Am Fuße des Kilimanjaro

4 Tage ab / bis Mombasa
ab € 918,00

Besuchen Sie bei dieser Kleingruppenreise zwei der schönsten Naturreservate im Südosten von Kenia: den Amboseli Nationalpark und den Tsavo Nationalpark.

1. Tag (MA)

Mombasa - Tsavo West Nationalpark (250 km)

Sie werden von einem Mitarbeiter unserer Partneragentur von Ihrem Hotel abgeholt und machen sich anschließend auf den Weg in den Tsavo West Nationalpark. Von der Vielfalt, die der Park zu bieten hat, können Sie sich am Nachmittag auf einer Pirschfahrt selbst überzeugen.

Severin Safari Camp o.ä.

2. Tag (FMA)

Tsavo West Nationalpark - Amboseli Nationalpark (100 km)

Beizeiten starten Sie zu einer spannenden Frühpirsch und kehren danach zum Frühstück zurück ins Camp. Anschließend fahren Sie durch die Chyulu Hills und durch das Masai Gebiet nach Amboseli. Der Nationalpark ist einer der ältesten des Landes und beeindruckt durch seine Lage mit Ausblick auf den benachbarten Kilimanjaro. Bei einer Safari am Nachmittag durch die offene Savannenlandschaft können Sie nach den großen Elefanten-Populationen Ausschau halten.

Ol Tukai Lodge o.ä.

3. Tag (FMA)

Amboseli Nationalpark - Tsavo Ost Nationalpark (350 km)

Am frühen Morgen begeben Sie sich auf eine weitere Pirschfahrt. Nach dem Frühstück fahren Sie zum Tsavo Ost Nationalpark. Im Tsavo Ost unternehmen Sie am Nachmittag eine Safari. Dieser Park ist berühmt für seine roten Elefanten, die sich hier gut neben zahlreichen anderen Wildtieren beobachten lassen.

Ashnil Aruba Lodge o.ä.

4. Tag (FM)

Tsavo Ost Nationalpark - Mombasa (150 km)

Mit Anbruch der Morgendämmerung starten Sie zu einer letzten Pirschfahrt. Anschließend verlassen Sie den Tsavo Ost Nationalpark und fahren nach Mombasa, wo Ihr Safariabenteuer mit dem Transfer zum Strandhotel endet.

merken teilen

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Kathrin Henneking +49 (0)5731-2545753 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
mehr entdecken