Kapstadt bis Victoriafälle

20 Tage ab Kapstadt bis Victoria Falls
ab € 3.395,00

Auf dieser Reise entdecken Sie die Höhepunkte in Südafrika, Namibia, Botswana und Simbabwe. Sie lernen die Kultur der lokalen Bevölkerung kennen, gehen auf Pirschfahrt im Etosha Nationalpark und erleben das beeindruckende Naturschauspiel der Victoriafälle.

1. Tag (MA)

Kapstadt - Cederberg Mountain Region (270 km)

Ihr Ziel ist die eindrucksvolle Region der Cederberg Mountains mit spektakulären Bergen und Orangenfarmen. Den Tag beschließen Sie mit einem traditionellen Abendessen.

Marcuskraal o.ä.

2. - 3. Tag (2xFMA)

Cederberg Mountain Region - Gariep (Orange) River - Fish River Canyon (500 km / 250 km)

Sie reisen durch die Wüstenlandschaft des Namaqualandes zum Orange (Gariep) River und überqueren die Grenze zu Namibia. Den Orange River können Sie am nächsten Tag bei einer Kanufahrt (optional) erkunden. Am Nachmittag können Sie ein Bad in den heißen Quellen nehmen.

Bundi o.ä. / Ai Ais Resort o.ä.

4. Tag (FMA)

Fish River Canyon - Keetmanshoop (180 km)

Sie brechen in aller Frühe zum Fish River Canyon auf, um dort den Sonnenaufgang zu erleben. Nach einem Spaziergang am Rande des Canyons fahren Sie in Richtung Keetmanshoop. Nachmittags besichtigen Sie den Quiver Tree Forest und The Giants Playground.

Schützenhaus Guesthouse o.ä.

5. - 6. Tag (2xFMA)

Keetmanshoop - Namib-Naukluft-Nationalpark (450 km)

Die Fahrt führt Sie tiefer in die Namib-Wüste, vorbei an spärlich bevölkertem Farmland, Graslandschaften und Dünen. Am nächsten Morgen besteigen Sie die Düne 45 und erkunden anschließend Sossusvlei, Deadvlei sowie den Sesriem Canyon.

Solitaire Lodge o.ä.

7. - 8. Tag (2xFMA)

Namib-Naukluft-Nationalpark - Swakopmund (380 km)

Nach einer geführten Wanderung durch die Wüste bei Solitaire und einem Stopp in Walvis Bay erreichen Sie das deutsch geprägte Swakopmund. Der nächste Tag steht zur freien Verfügung und Sie können an einer der optionalen Aktivitäten teilnehmen.

Bon Hotel o.ä.

9. Tag (FMA)

Swakopmund - Khorixas (320 km)

Sie begeben sich heute nach Khorixas und halten unterwegs am Brandberg zu einer kurzen Wanderung zu den White-Lady-Felsmalereien.

NWR Khorixas o.ä.

10. Tag (FMA)

Khorixas - Kamanjab (135 km)

Ihre Reise führt Sie heute in die Gegend um Kamanjab. Unterwegs erkunden Sie die Felsmalereien von Twyfelfontein in der Kunene-Region.

Toko Lodge o.ä.

11. - 12. Tag (2xFMA)

Kamanjab - Etosha Nationalpark (170 km)

Frühmorgens machen Sie sich auf den Weg zum Etosha Nationalpark, wo Sie am Nachmittag eine erste Pirschfahrt unternehmen. Der nächste Tag steht ganz im Zeichen von spannenden Pirschfahrten im Nationalpark.

NWR Okaukuejo o.ä.

13. Tag (FMA)

Etosha Nationalpark - Windhoek (450 km)

Nach einer frühen Pirschfahrt verlassen Sie den Etosha Nationalpark und fahren nach Windhoek, wo Sie einen Stadtrundgang zu den Sehenswürdigkeiten unternehmen.

Safari Hotel o.ä.

14. Tag (FMA)

Windhoek - Ghanzi (520 km)

Sie überqueren die Grenze nach Botswana und fahren weiter durch die Kalahariwüste bis nach Ghanzi. Am Abend wohnen Sie einer traditionellen Tanzaufführung der einheimischen San-Bevölkerung bei.

Tautona Lodge o.ä.

15. - 16. Tag (2xFMA)

Ghanzi - Maun (300 km)

Am Morgen begeben Sie sich früh auf den Weg Richtung Maun. Hier können Sie einen Rundflug über das Delta unternehmen (optional, wetterabhängig). Am nächsten Tag erleben Sie eine Fahrt mit dem Mokoro (wasserstandsabhängig) zu einer der zahlreichen Inseln, die Sie zu Fuß erkunden.

Sedia Riverside Lodge o.ä.

17. Tag (FMA)

Maun - Nata (300 km)

Heute verlassen Sie Maun und fahren nach Nata, wo Sie im Sanctuary eine optionale Pirschfahrt unternehmen können, bei der Sie saisonal Pelikane und Flamingos sichten können.

Nata Lodge o.ä.

18. Tag (FMA)

Nata - Kasane (315 km)

Früh am Morgen starten Sie in Richtung des Chobe Nationalparks, dem Park mit einer der größten Elefantenpopulationen in Afrika. Eine optionale Pirschfahrt im Allradfahrzeug und eine Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss lassen Sie der Natur ganz nahe kommen.

Chobe Safari Lodge o.ä.

19. - 20. Tag (2xF, 1xMA)

Kasane - Victoria Falls (100 km)

Sie passieren die Grenze nach Simbabwe und besuchen die Victoriafälle. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Die erlebnisreiche Reise endet mit dem Frühstück am nächsten Morgen.

Victoria Falls Rainbow Hotel o.ä.

merken teilen

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Verena Geyer +49-(0)651-96680-8059 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
mehr entdecken