Simbabwe - Safari

Safari in Simbabwe

Ein Geheimtipp unter Wildnis-Experten

Simbabwe bietet eine Vielzahl ausgezeichneter Safari-Möglichkeiten abseits des Massentourismus!

Trotz vielfältigen Landschaften und großem Tierreichtum ist Simbabwe vom Massentourismus bislang verschont geblieben. Das macht dieses Land zu einem der besten Safariziele im südlichen Afrika! So bieten der Hwange und der Mana Pools Nationalpark zum Beispiel hervorragende Möglichkeiten für Tierbeobachtungen. Beide gelten als echte Geheimtipps.

Der Hwange Nationalpark ist Simbabwes größter Nationalpark. Er ist von den Victoria Falls bequem auf dem Landweg zu erreichen und bietet sich daher hervorragend für Safaris in Verbindung mit einem Besuch der imposanten Wasserfälle an. Hier leben Hunderte verschiedener Tier- und Vogelarten, unter anderem Löwen, Elefanten, Giraffen, Büffel, Leoparden, Geparde, Afrikanische Wildhunde und viele Antilopenarten.

Der Mana Pools Nationalpark liegt am Sambesi und bietet daher Safarimöglichkeiten zu Wasser und Land. Er beheimatet unter anderem Flusspferde, Elefanten, Zebras, Wasserböcke sowie weitere Antilopenarten. Doch auch Großkatzen wie Löwen, Leoparden und Geparde können hier oftmals beobachtet werden.


Sie interessieren sich für eine Safari in Simbabwe? Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Reise-Spezialisten beraten! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Stöbern, entdecken, planen: Gerne erstellen wir anhand der Beispiele auch individuelle Reisen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten!

Tamara Vaatz +49-(0)711-6079600 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.