Garden Route auf eigene Faust

10 Tage ab Port Elizabeth bis Kapstadt
ab € 640,00

Die Garden Route, Südafrikas berühmtester Küstenstreifen, verläuft entlang des Indischen Ozeans und erwartet Sie mit reizvollen Buchten, feinsandigen Stränden, Felsklippen und Lagunen, einer üppigen Vegetation und einem ganzjährig milden Klima. Entdecken Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und die malerische Natur auf eigene Faust. Selbstverständlich können Sie die Reise um einige erlebnisreiche Tage in der Metropole Kapstadt verlängern.

1. - 2. Tag (1xF)

Port Elizabeth - Addo (80 km)

Nach Ihrer Ankunft in Port Elizabeth übernehmen Sie Ihr Mietfahrzeug und fahren zu Ihrer Unterkunft nahe des Addo Elephant Nationalparks, wo Sie sich vom langen Flug erholen können. Auf eigene Faust erkunden Sie den ganzen nächsten Tag den Addo Elephant Nationalpark, der für seine hohe Dichte an grauen Dickhäutern bekannt ist.

Hopefield Country House o.ä.

3. Tag (F)

Addo - Plettenberg Bay (310 km)

Entlang der berühmten Garden Route laden zahlreiche Attraktionen zu Zwischenstopps ein. In den Wäldern des Tsitsikamma Nationalparks finden Sie z. B. den Garten Eden und den Big Tree. Im Laufe des Tages erreichen Sie Plettenberg Bay, Tummelplatz der Millionäre.

Starfish Guest Lodge o.ä.

4. Tag (F)

Plettenberg Bay

Legen Sie einen Entspannungstag ein und genießen Sie die Natur oder erkunden Sie die Umgebung. Wal- und Delfinbeobachtungen per Boot (saisonal), Fahrradtouren, ein Besuch im Monkeyland, Kajakfahren oder ein Ausflug zu einem einsamen Strand sind nur einige der zahlreichen Attraktionen und Aktivitäten, die Sie unternehmen können (alles optional).

Starfish Guest Lodge o.ä.

5. - 6. Tag (2xF)

Plettenberg Bay - Knysna (40 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie in das malerische Küstenstädtchen Knysna. Nach dem Einchecken in Ihrem Hotel können Sie zum Beispiel den Sonnenuntergang auf einer Bootsfahrt durch das wunderschöne Lagunensystem genießen (optional). Der nächste Tag steht Ihnen zur freien Verfügung und Sie haben genug Zeit für einen Bummel durch den Ort und die zahlreichen Geschäfte.

The Elephant Hide Guest House o.ä.

7. Tag (F)

Knysna - Swellendam (275 km)

Die Reise führt weiter entlang der schönen Garden Route. In Mossel Bay können Sie Ihren Freunden eine Postkarte schicken, die Sie, ebenso wie früher die Seefahrer, am Postbaum hinterlassen, bevor Sie im Diaz Museum Wissenswertes über die Gründerzeit erfahren (optional). Weiter geht es dann nach Swellendam, welches das drittälteste Siedlungsgebiet Südafrikas ist und mit seiner historischen Altstadt im Angesicht einer traumhaften Landschaft überzeugt.

Rothman Manor o.ä.

8. - 9. Tag (2xF)

Swellendam - Hermanus (140 km)

Heute setzen Sie Ihre Reise fort nach Hermanus. Dieser Ort gilt als der weltweit Beste für Walbeobachtungen vom Land aus (saisonabhängig). Der nächste Tag steht Ihnen für Aktivitäten zur freien Verfügung. Entdecken Sie die Landschaft der Overberg Region oder unternehmen Sie eine spannende Walbeobachtungstour (saisonal). Für die Mutigen bietet sich das Haitauchen bei Dyer Island an (alles optional).

Whalesong Lodge o.ä.

10. Tag (F)

Hermanus - Kapstadt (125 km)

Auf dem Weg nach Kapstadt bietet die spektakuläre Küstenroute traumhafte Ausblicke auf Cape Point und den Tafelberg. Es erwartet Sie schließlich die Mutterstadt Südafrikas, eingebettet zwischen dem majestätischen Tafelberg im Hintergrund und dem tiefblauen Meer, das sich vor der Stadt erstreckt. Ihre Reise endet mit der Abgabe des Mietwagens in Kapstadt.

merken teilen

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Silke Richartz +49-(0)2735-619494 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
mehr entdecken