Klassisches Tansania

8 Tage ab / bis Kilimanjaro International Airport
ab € 2.905,00

Entdecken Sie auf dieser privaten Safari die besten Nationalparks des nördlichen Tansanias. Es erwarten Sie nicht nur der weltberühmte Serengeti Nationalpark und der einzigartige Ngorongoro Krater, sondern auch die weniger bekannten Nationalparks Tarangire und Manyara.

1. Tag

Kilimanjaro International Airport

Nach Ihrer Ankunft am Kilimanjaro Flughafen werden Sie in Empfang genommen und zu Ihrer Lodge gebracht.

KIA Lodge o.ä.

2. Tag (FMA)

Kilimanjaro International Airport - Tarangire Nationalpark (210 km)

Am Morgen empfängt Sie Ihr Reiseleiter und fährt mit Ihnen in den Tarangire Nationalpark. Der Park bedeckt eine Fläche von 2.600 qkm und verfügt über die höchste Konzentration an Wildtieren außerhalb der Serengeti. Das ganze Jahr über werden Herden von Elefanten, Büffeln, Gnus und Zebras gesichtet.

Maramboi Tented Camp o.ä.

3. Tag (FMA)

Tarangire Nationalpark - Lake Manyara Nationalpark (140 km)

Sie fahren zum Manyara Nationalpark und unternehmen eine Wildbeobachtungsfahrt. Der Park ist bekannt für seine auf Bäume kletternden Löwen und die etwa 400 Vogelarten. Anschließend fahren Sie zu Ihrer Lodge bei Karatu.

Tloma Lodge o.ä.

4. - 5. Tag (2xFMA)

Serengeti Nationalpark (180 km)

Nach dem Frühstück brechen Sie zum weltberühmten Serengeti Nationalpark auf. Auf Ihrem Weg zum Camp unternehmen Sie eine erste kurze Pirschfahrt. Am fünften Tag erkunden Sie den Park auf Wildbeobachtungsfahrten. Die Serengeti ist bekannt für die Migration der Gnus und ihre hohe Raubtierpopulation.

Serengeti Kati Kati Tented Camp o.ä.

6. Tag (FMA)

Serengeti Nationalpark - Ngorongoro Krater (180 km)

Gleichzeitig mit Ihrer letzten Pirschfahrt verlassen Sie die Serengeti und fahren weiter zum Ngorongoro Krater. Auf Ihrem Weg durch das Naturschutzgebiet werden Sie sicherlich zahlreiche Maasai sehen, die hier ihr Vieh hüten. Vom Rand des Ngorongoro Kraters bekommen Sie einen ersten Eindruck von der Dimension und dem Tierreichtum des Naturphänomens. Auf 2.286 m Höhe über dem Meeresspiegel und mit 20 km Durchmesser ist er der größte Krater der Welt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Ngorongoro Farm House o.ä.

7. Tag (FMA)

Ngorongoro Krater (120 km)

Heute geht es auf eine ganztägige Wildbeobachtungsfahrt in den Krater. Mit etwa 30.000 Tieren ist die Caldera einer der weltweit besten Orte zur Wildbeobachtung.

Ngorongoro Farm House o.ä.

8. Tag (FM)

Ngorongoro Krater - Kilimanjaro International Airport (170 km)

Am Morgen werden Sie via Arusha zum Kilimanjaro International Airport gebracht, wo Ihre Reise endet.

merken teilen

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Ansprechpartner
Talea Greve +49-(0)40-65056660 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
mehr entdecken