Alaska_Landschaft
Alaska_Kenai Fjord NP_Buckelwal

Reiseziele in Alaska

Alaska kann in fünf Regionen unterteilt werden: die Arktis, die Inside Passage im Südosten, das Zentrum, die südlich-zentrale Region (Southcentral) und der Südwesten (Southwest). Jede besticht durch ihren einzigartigen Landschaftscharakter und ihre heimische Tierwelt. 

Arktis

Die Arktis befindet sich ganz im Norden Alaskas und ist von Fairbanks und Anchorage aus am besten mit einem Propellerflugzeug zu erreichen. Bereits aus der Luft kann man die atemberaubende Eis- und Gletscherwelt bestaunen, die den Inupiat Eskimos Heimat bietet. Doch diese landschaftlich kontrastreiche Region weist auch beeindruckende Gebirgslandschaften und weite Küstenebenen auf. Diese unberührte und unentdeckte Region zu erleben ist definitiv eine Reise wert. 

Inside Passage

Die Inside Passage gilt als eine der schönsten Fjordküsten der Welt und erstreckt sich entlang der Westküste Kanadas bis nach Alaska. In den nährstoffreichen Gewässern finden sich zahlreiche Meeressäuger wie Buckelwale und Delfine. 

Auch an Land ist die Artenvielfalt an Flora und Fauna beeindruckend. Riesige, gemäßigte Regenwälder erstrecken sich entlang der Küste und auf den unzähligen Inseln. Noch heute ist die Kulturgeschichte der verschiedenen "First Nations" sehr lebendig.

Southcentral

Zwischen der Alaskakette im Norden, den Aleuten im Westen und dem Alaska Panhandle im Südosten liegt die Region, in der ein Großteil der Einwohner Alaskas ihre Heimat gefunden hat. Die traumhafte Berg- und Seenlandschaft ist die perfekte Kulisse für Wanderausflüge, zum Bergsteigen oder für Tierbeobachtungen. Aber auch Angler kommen in den hiesigen Gewässern voll auf ihre Kosten. Die südlich-zentrale Region ist auch die touristisch besterschlossenste in Alaska, bietet aber zugleich die Möglichkeit, erste Wildniserfahrungen zu sammeln. 

Southwest

Die Region reicht von der Vulkanlandschaft im Katmai Nationalpark bis zur windgepeitschten Inselgruppe der Aleuten. Die einzigartige Landschaft in Südwestalaska ist geprägt von Hügeln und Hochebenen und beheimatet Braunbären und über 240 verschiedene Vogelarten. Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. 

Zentrum

Das Herz Alaskas ist die Heimat zahlloser Wildtiere wie beispielsweise der Grizzlybären und Karibus. Niedrige Hügelketten mit Pappel- und Birkenwäldern und die endlos weite Tundra beherrschen diese Region, wo sich auch der höchste Berg des Kontinents, der Mount McKinley, befindet. Der Denali Nationalpark bietet wiederum traumhafte Wanderwege und gute Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. Oft kann man sogar schon von den Highways aus Wildtiere sehen. 


Möchten auch Sie Ihren nächsten Urlaub in diesen außergewöhnlichen Ländern verbringen? Dann lassen Sie sich hier durch unsere Reiseideen inspirieren!

cta.ctp / CTA => teaser256
multipage
Ende multipage

Reise ins Besondere

Deine Träume und Deine Sehnsüchte sind unser Antrieb. Wir verwandeln sie für Dich in einmalige Erlebnisse und unvergessliche Erinnerungen.
alle Angebote

Bist Du bereit für Deine individuelle Traumreise?

Wann und mit wem willst Du reisen?


Wir bitten Dich die mit einem * gekennzeichneten Felder gewissenhaft auszufüllen. Vielen Dank!

magazin.ctp / Magazin => teaser4

Weiterstöbern im Alaska Magazin

zum Magazin
Alaska_Kenai Fjord NP_Buckelwal