kostenfrei Stornieren

Die Ostküste für Familien - Standard

28 Tage ab Sydney bis Cairns
ab € 9.624,00

Erleben Sie die Ostküste Australiens auf dieser familienfreundlich gestalteten Selbstfahrerreise, bei der die Fahretappen etwas kürzer bzw. mit längeren Unterbrechungen gestaltet sind. Die Auswahl der Unterkünfte und inkludierten Ausflüge versprechen eine kurzweilige und abwechslungsreiche Reise für Groß und Klein.

1. - 3. Tag

Sydney

Nach Ihrer individuellen Anreise in Sydney können Sie die Stadt auf eigene Faust und in Ihrem eigenen Tempo erkunden. Mit Hilfe des Sydney Harbour Passes können Sie Sydneys beliebteste Attraktionen rund um den Hafen mit den Red Rocket Fähren erkunden. Sogar ein Ticket für den Besuch des Taronga Zoos ist inklusive. Ein großer Spaß ist sicherlich auch der Ausflug nach Bondi, wo Sie eine Surfstunde erhalten, am Strand entspannen, schwimmen und vieles mehr unternehmen können.

4. Tag

Sydney - Blue Mountains (102 km)

Nachdem Sie Ihren Mietwagen übernommen haben, verlassen Sie Sydney in Richtung Blue Mountains. Besuchen Sie auf der Fahrt dorthin den Featherdale Wildlife Park (optional). Die Blue Mountains laden zu ausgiebigen Wanderungen ein. Lohnenswert ist auch der Besuch der Scenic World, von der aus Sie eine Fahrt mit der Seilbahn oder der steilsten Personenbahn der Welt unternehmen können (alles optional).

5. - 6. Tag

Blue Mountains - Port Stephens (340 km)

Durch die hügelige Landschaft fahren Sie an die Küste nach Port Stephens mit seinem riesigen Naturhafen. Nehmen Sie sich Zeit für eine Quadbike-Safari durch das größte Wanderdünensystem der Ostküste oder probieren Sie sich im Sandboarding (alles optional). Am 6. Tag steht eine Bootsfahrt durch den Hafen von Port Stephens auf dem Programm, bei der Sie mit etwas Glück Delfine beobachten können.

7. Tag

Port Stephens - Coffs Harbour (400 km)

Die Weiterfahrt führt Sie in die Hafenstadt Port Macquarie mit ihren feinsandigen Stränden. Besuchen Sie optional das Koala Hospital.

8. Tag

Coffs Harbour - Byron Bay (234 km)

Entlang der Küste geht es weiter nach Norden. Ziel ist Byron Bay, ein beliebter Ort mit etwas alternativ angehauchten Cafés, Geschäften, Restaurants und einer entspannten Atmosphäre.

9. - 10. Tag

Byron Bay - Brisbane - Moreton Island (174 km)

Sie erreichen die Metropole Brisbane und setzen von hier mittags mit der Fähre nach Moreton Island über. Genießen Sie zwei Tage am Strand mit tollen Erlebnissen. Begeben Sie sich auf eine „Desert Safari“, bei der Sie im Allradfahrzeug durch die Sandlandschaften fahren und sich mit einem Sandboard die Dünen hinabgleiten lassen. Bei Sonnenuntergang erwarten Sie dann die Delfine. Die Meeressäuger schwimmen bis in die Nähe des Strandes und können dort von Hand gefüttert werden.

11. - 12. Tag

Moreton Island - Brisbane - Scenic Rim (107 km)

Nachdem Sie das Festland erreicht haben, fahren Sie in das Hinterland der Gold Coast und schnuppern Farmluft. Während Ihres Aufenthaltes können Sie die Farm erkunden und die Kinder können bei leichten Farmarbeiten mithelfen. Ganz nebenbei bestehen tolle Möglichkeiten, australische Wildtiere in freier Natur zu entdecken.

13. Tag

Scenic Rim - Sunshine Coast (190 km)

Heute geht es wieder in die Küstenregion und der Nachmittag steht für Stranderholung zur freien Verfügung.

14. Tag

Sunshine Coast - Elanda Point (85 km)

Nur etwa 30 Fahrminuten nördlich von Noosa Heads befindet sich das Öko-Camp HabitatNoosa am Rande der Noosa Everglades. Erleben Sie die einzigartige australische Wildnis inmitten einer der faszinierendsten Landschaften von Queensland.

15. Tag

Noosa Everglades

Erleben Sie die sogenannten Noosa Everglades auf einer ganztägigen Bootsfahrt. Der Noosa River ist das einzige Flusssystem Australiens, das komplett unter Naturschutz steht. Fast die Hälfte der in Australien anzutreffenden Vogelspezies leben hier zusammen mit 1.365 Pflanzen- sowie über 700 Tierarten. Sie besuchen das Wetlands Besucherzentrum, nehmen ein köstliches Barbecue-Mittagessen an Harry’s Hut ein, können in unberührten Gewässern schwimmen oder einfach nur die abwechslungsreiche Flora und Fauna genießen.

16. Tag

Fraser Island

Mit einem Allradfahrzeug fahren Sie auf dem „Beach Highway“ nach Fraser Island und erkunden die schönsten Plätze der größten Sandinsel der Welt. Unterwegs bewundern Sie in Rainbow Beach die „Pinnacle Coloured Sands“. Nach einem Picknick wandern Sie durch den artenreichen Regenwald am Wanggoolba Creek bis in das Pile Valley und schwimmen in den kristallklaren Gewässern des Lake McKenzie. Dabei erfahren Sie Interessantes über Flora und Fauna.

17. - 18. Tag

Elanda Point - Seventeen Seventy (360 km)

Heute geht es auf einer längeren Etappe entlang der Küste in die kleine Stadt Seventeen Seventy. Genießen Sie den schönen Strand oder unternehmen Sie einen Ausflug zum Schnorcheln am Great Barrier Reef nahe der Lady Musgrave Insel (optional).

19. Tag (A)

Seventeen Seventy - Rockhampton (258 km)

Über Bundaberg, der Ort, aus dem der berühmte Rum kommt, und Gladstone fahren Sie nach Rockhampton an die Capricorn Küste. Ziel ist eine familiengeführte Rinderfarm, die Familien einen erholsamen Aufenthalt bietet. Erkunden Sie das Land auf einer Buschwanderung, einer geführten Farmtour, bei der Kängurus und Vögel garantiert sind oder im Kanu und genießen Sie ein Barbecue unter dem Sternenhimmel (alles optional). Ein wahrhaft australisches Erlebnis!

20. - 21. Tag

Rockhampton - Airlie Beach (470 km)

Starten Sie heute früh in Richtung Airlie Beach. Am folgenden Tag unternehmen Sie einen Tagesausflug mit einer Segeljacht durch die Whitsunday Passage in die Tongue Bay und können je nach Lust und Laune selber beim Segelhissen mit anpacken. Erkunden Sie die Insel- und Unterwasserwelt auf Wanderungen und beim Schnorcheln.

22. - 23. Tag

Airlie Beach - Townsville - Magnetic Island (275 km)

Sie erreichen nun das tropische Queensland und setzen von Townsville mit der Fähre nach Magnetic Island über. Entdecken Sie die kleine Insel auf einer Wanderung oder mit dem Fahrrad (optional). An einem der Tage nehmen Sie ein Frühstück im Koala Village ein, bei dem ein Ranger Ihnen die Tierwelt der Insel näher bringt.

24. Tag

Magnetic Island - Atherton Tablelands (345 km)

Nach Erreichen des Festlands fahren Sie in die Atherton Tablelands, die mit einer interessanten Flora und Fauna bestechen.

25. Tag

Atherton Tablelands - Port Douglas (149 km)

Fahren Sie nun nach Port Douglas, dem Ziel Ihrer Reise.

26. Tag

Great Barrier Reef

Erkunden Sie auf einem Tagesausflug das Great Barrier Reef. Sie fahren eine Activity-Plattform am Agincourt Reef an, von der aus Sie die Unterwasserwelt beim Schnorcheln und auf Ausflügen mit dem Halb-U-Boot erkunden können.

27. Tag

Daintree Nationalpark

Verbringen Sie einen halben Tag mit einem örtlichen Aborigine-Guide und besuchen Sie Orte fernab der Touristenströme. Dabei erfahren Sie mehr über die fantastische Beziehung der Ureinwohner zu ihrem Land. Sie lernen einiges über die Kultur und Traditionen und wandern durch Regenwald und Küstenregionen, während Ihr Reiseleiter Ihnen die Natur näher bringt. Probieren Sie „Bush Tucker“ und erfahren Sie, wie man Nahrung und Medizin in der Natur findet. Darüber hinaus lernen Sie traditionelle Jagdmethoden wie Speerwerfen oder Krabbenfangen.

28. Tag

Port Douglas - Cairns (67 km)

Die letzte Etappe dieser interessanten Reise führt Sie nach Cairns, wo Sie den Mietwagen abgeben.

merken teilen

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Jana Schleifer +49-(0)651-96680-8150 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
mehr entdecken

Nichts mehr verpassen und 150,00 € Reiseguthaben sichern!*

Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie:

  • Exklusive Reiseangebote
  • Spannende Reiseberichte
  • Insider Tipps
  • … und vieles mehr!

* Nach dem Klicken auf den Button „Jetzt anmelden“ erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Sobald Sie diesen angeklickt haben, erhalten Sie die Informationen zum Gutschein.