Authentisches Chile

Erlebe auf dieser Privatreise ein Kaleidoskop an faszinierenden Landschaften, die das kontrastreiche Chile auf einer Nord-Süd-Ausdehnung von rund 4.300 km zu bieten hat. Von der Schönheit des Altiplanos und dem unberührten Lauca Nationalpark über die malerische Seenregion mit ihren Vulkanen und Wäldern bis hin zur mystischen Geschichte und Kultur der Osterinsel mitten im Pazifik.

Geführte Reisen
Natur- und Aktivreisen

Highlights der Reise

  • Prestigeträchtigste Anbaugebiete des Landes: Colchagua-Tal
  • Unbekanntes Altiplano mit Arica, Putre & dem Lauca-Nationalpark
  • Unberührte natürliche Schönheit in Nordpatagoniens Nationalparks
  • Faszinierende Geschichte von Rapa Nui
  • 18 Tage inkl. internationalem Flug
  • 15 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Durchgehend deutschsprachige Reiseleitung
  • Verschiedene Ausflüge & Eintritte während der Rundreise
  • Weinverkostungen & mehrere Abendessen in geselliger Runde
  • Vier Inlandsflüge sind bereits inklusive

Authentisches Chile

  • 18 tägige Reise
  • Internationaler Flug inkl.
ab € 8.290,00 p. P.

Die Zentralregion um Santiago de Chile wird von vielen auf ihrer Reise ins längste Land unserer Erde nicht groß beachtet, dabei hat diese Ecke unheimlich viel zu bieten. Nach Ankunft unternimmst Du direkt eine spektakuläre Stadtrundfahrt zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der chilenischen Hauptstadt. Der nächste Tag führt Dich an die Küste und Du erkundest eine der faszinierendsten Städte Chiles: Valparaiso. Mit seinen sanften Hügeln und einem der farbenprächtigsten Grundrisse erinnert Valparaiso an seine Bedeutung während der Kolonialzeit als einer der bedeutendsten Häfen Südamerikas. Die Architektur kombiniert mit einer fantastischen kulturellen Atmosphäre bietet eines der besten Stadterlebnisse in Chile. Auf dem Rückweg nach Santiago besuchst Du das Tal von Casablanca, das zweitgrößte Weinanbaugebiet Chiles. Schlendere durch ein lokales Weingut, probiere seine fantastischen Produkte und genieße ein großartiges Mittagessen. 

Du verlässt Santiago und fährst die Panamericana in Richtung Süden. Auf dem Weg kommst Du an mehreren charmanten, traditionsreichen Städten vorbei. In einigen werden wir anhalten, um etwas über das Leben auf dem Lande zu erfahren und am späten Nachmittag kommen wir in Santa Cruz im Colchagua-Tal an. Zwei der bedeutendsten Weingüter der Region sowie ein Museum stehen hier auf dem Programm. Von Santa Cruz geht es weiter zum Weingut Santa Rita im Maipo-Tal. Nach einer ausführlichen Besichtigung des Anwesens wirst Du zu einer Weinprobe und einem leckeren Mittagessen eingeladen. Im Anschluss geht es zurück zum Flughafen von Santiago und mit dem Flugzeug nach Puerto Montt.

Willkommen in den üppig grünen Regionen von Chile. Zunächst kannst Du eine Tour durch Valdivia unternehmen. Die berühmte Uferpromenade grenzt an den Fluss Calle-Calle und beherbergt einen Bauernmarkt, auf dem man eine Auswahl an frischen Produkten kaufen kann. Bei einer Schifffahrt auf dem Fluss erlebest Du den Ort nochmal aus einer anderen Perspektive. Die Insel Niebla mit ihrer berühmten Festung darf auf Deiner Tour ebenso wenig fehlen wie ein Zwischenstopp in der Brauerei Kuntsmann, in der hervorragende Biere getestet werden können. Ende des heutigen Tages ist im Futangue-Park, der als ein Ort unberührter natürlicher Schönheit gilt und eines der bestgehüteten Geheimnisse Nordpatagoniens ist. Bereite Dich am darauffolgenden Tag auf eine Reise durch atemberaubende Landschaften mit unendlichen Weiten einheimischer Wälder und herrlichen Bergen vor. Du wirst schimmernde Seen, türkisfarbene Wasserfälle und beeindruckende Lavafelder erkunden. Dieses abgelegene und einst undurchdringliche Land bietet heute eine Vielzahl von exklusiven Ausflugsmöglichkeiten, bei denen Du die Natur in ihrer reinsten Form genießen kannst.

Nun lassen wir die grünen Landschaften hinter uns und setzen unsere Reise in die unbekannten Ecken Chiles fort. Nächster Stopp: Arica. Erkunde die Wahrzeichen der Stadt wie die Kirche San Marcos und das Haus der Künste. Du fährst weiter ins Hochlanddorf Putre. Unterwegs passieren wir das Lluta-Tal, wo Du die vielen Geoglyphen sehen kannst, die den alten Inka-Pfad von der Küste ins Hochland markieren. Nach einigen Zwischenstopps auf der Route geht es durch die Cardones-Schlucht zum Fort Pukara de Copaquilla bis nach Putre, wo Du übernachten wirst. Und was wäre ein Besuch im hohen Norden ohne die faszinierende Schönheit des Lauca-Nationalparks und seine spektakuläre Landschaft mit exotischen Pflanzen und wilden Tieren entdeckt zu haben? 

Die letzten Tage Deiner unvergesslichen Reise durch Chile brechen an und Du begibst Dich nochmal auf Zeitreise. Rapa Nui, oder auch die Osterinsel genannt, mit seinen geheimnisvollen Moais, den kolossalen Steinstatuen der Insel, die bis heute voller Rätsel sind. Lerne mehr über die faszinierende Geschichte von Rapa Nui, besuche die lokalen Märkte und Museen und nimm Dir eine Auszeit für ein Bad im warmen Pazifik, bevor Du mit all Deinen unvergesslichen Eindrücken den Heimweg antrittst. 

Wenn das Ziel ganz individuell ist, wie kann der Weg dann vorgezeichnet sein?

Egal wie lange Deine Reise dauern oder wie Dein Hotelstandard sein soll, wir finden die Orte, an denen Dein Glück wohnt und die Erlebnisse, die Du Dir erträumt hast. Und wir sagen Dir, welche Orte und welche Erlebnisse noch zu Deinen Träumen und Wünschen passen und Dein Urlaubsglück perfekt machen.

Einzigartige Erlebnisse auf Deiner Reise...

Diese Erlebnisse haben wir exemplarisch bereits für Dich inkludiert, passen sie aber natürlich nach Deinen Wünschen und Vorlieben an. Denn immerhin ist es Deine Traumreise, nicht unsere.
Chile Valparaiso

Malerisches Valparaiso

Dieser Ganztagesausflug führt Dich in die alte Hafenstadt Valparaíso und zum Badeort Viña del Mar. Nach der Hotelabholung fährst Du durch die Weinbauregion des Casablanca Valley bis nach Valparaíso am Pazifischen Ozean. Zunächst besichtigst Du Sehenswürdigkeiten der schönen Stadt, bevor Du im Anschluss ein kurzes Stück bis nach Viña del Mar fährst.

Chile Santiago de Chile

Stadtrundfahrt Santiago de Chile

Entdecke auf diesem halbtägigen Ausflug die zentralen Sehenswürdigkeiten von Santiago de Chile. Du siehst den Präsidentenpalast, die Plaza de Armas mit der Kathedrale sowie den Hügel Santa Lucia, auf dem Santiago gegründet wurde. Anschließend erkundest Du das Künstlerviertel Bellavista und fährst mit der Gondel auf den Hausberg San Cristóbal.

Bist Du bereit für Deine individuelle Traumreise?

Wann und mit wem willst Du reisen?


Wir bitten Dich die mit einem * gekennzeichneten Felder gewissenhaft auszufüllen. Vielen Dank!