Natur hautnah im Tortuguero Nationalpark

Der Tortuguero Nationalpark liegt im Osten Costa Ricas am Karibischen Meer. Strände sind zwar vorhanden, aber der eigentliche Grund, weswegen man in das entlegene Gebiet reist, ist der Regenwald mit dem gewaltigen Flusssystem. Die Lodges sind nur auf dem Wasserweg zugängig und bei dem Bootstransfer kann man über die üppige Vegetation und die exotisch anmutenden Geräusche daraus nur staunen, ebenso wie über den Verkehr auf dem Fluss. Wer Natur mag und ihr ganz nah kommen möchte, dem empfehle ich eine Kajaktour anstelle der normalen Bootstour. Vorteil ist ganz klar die Geräuschkulisse. Wenn man ohne Motorengeräusche durch das Flusssystem gleitet und vor allem so auch in die ganz schmalen unwegsamen Nebenarme kommt, dann ist das für mich ein tolles Erlebnis mitten in der Natur. Mit Glück sieht man dabei Leguane, Brüllaffen, Faultiere und noch vieles mehr auf und in den Bäumen!

cta.ctp / CTA => teaser256
multipage
Ende multipage

Reise ins Besondere

Deine Träume und Deine Sehnsüchte sind unser Antrieb. Wir verwandeln sie für Dich in einmalige Erlebnisse und unvergessliche Erinnerungen.
alle Angebote

Bist Du bereit für Deine individuelle Traumreise?

Wann und mit wem willst Du reisen?


Wir bitten Dich die mit einem * gekennzeichneten Felder gewissenhaft auszufüllen. Vielen Dank!

magazin.ctp / Magazin => teaser4

Weiterstöbern im Costa Rica Magazin

zum Magazin