Erfahrungsbericht von Familien Schaper & Metzner

Gereist nach Südafrika / April 2018

Leider ist unsere Reise schon wieder zu Ende. Vielen Dank für Alles, besser hätte man es kaum machen können. Das ganze Paket hat gepasst. Es wurde ein großer Bogen über die wichtigsten touristischen Gebiete Südafrikas gespannt. Im Krüger Nationalpark hat man sowohl die individuelle Seite als auch die luxuriöse, private Seite kennengelernt. Die Big Five aus teilweise nur 2-3 Metern Abstand wird man kaum in einem Rest Camp zu sehen bekommen. Dafür aber das Feeling selbst zu fahren und so die Tiere zu entdecken. Die Route 62 durch die kleine Karoo ist ein Traum und die Sonnenuntergänge am Chapman Peak und in Camps Bay bei Cape Town sind traumhaft. Die Weine in Stellenbosch waren alle sehr lecker und nach der Radtour auch verdient. Toller Guide, viel erklärt, viel gezeigt, super nett, wie alle Servicemitarbeiter, die wir kennengelernt haben. Auch von der Organisation, Flüge, Fahrzeugübernahme, Hotels u.s.w. hat alles bestens geklappt.

Zur Liste aller Erfahrungsberichte
mehr entdecken