kostenfrei Stornieren

Informationen und FAQ zu COVID-19/ Corona

Abreisen, Neubuchungen & Einreisebestimmungen

seit Mitte Dezember beherrscht ein Thema die Medien und hat seit Mitte März auch Deutschland in eine herausfordernde Situation gebracht: COVID-19. Auch wir sind von den Auswirkungen betroffen und reagieren auf täglich neue und wechselnde Umstände und Informationen. 

Da die Regierungen von Reisen in fast all unseren Zieldestinationen abrät bzw. dort die Einreise immer noch beschränkt oder vollständig untersagt ist und auch nationale behördliche Auflagen eingehalten werden müssen, ist es Boomerang Reisen nicht mehr möglich, Reisen mit Abreise bis mindestens zum 31.10.2020 durchzuführen, mit Ausnahme von Französisch Polynesien.


Wir verstehen sehr gut, dass sich viele Reisende, Angehörige sowie Freunde über ihre Sicherheit, Ein- und Ausreisebestimmungen, Quarantänepflichten und auch die eigene Gesundheit im In- und Ausland Gedanken machen. 


Wie reagieren wir als Boomerang Reisen? 


Für uns stehen unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter sowie deren Gesund- und Sicherheit an oberster Stelle. Dabei beziehen wir Informationen für unser Handeln und unsere Entscheidungen vom Auswärtigen Amt und der WHO (World Health Organization). Genauso wichtig sind die Mitteilungen unserer Partner und Kollegen vor Ort, mit denen wir im regen Austausch stehen. 


Da sich der Stand der Dinge aktuell immer noch dynamisch ändert, verweisen wir auf die Einreisebestimmungen und Vorgehensweisen der einzelnen Länder und die Informationen von offiziellen Stellen. 


Eine transparente Kommunikation mit unseren Kunden ist uns sehr wichtig, deswegen haben wir einige Fragen und die entsprechenden Antworten zusammengestellt. 


Woher weiß ich ob meine gebuchte Reise tatsächlich stattfindet?

Da die Regierungen fast all unserer Zieldestinationen die Ein- und teilweise auch die Ausreise u.a. für Deutsche, Österreicher und Schweizer beschränkt oder vollständig untersagt haben und auch nationale behördliche Auflagen eingehalten werden müssen, ist es Boomerang Reisen nicht mehr möglich, Reisen mit Abreise bis mindestens zum 31.10.2020 durchzuführen, mit folgenden Ausnahmen: Französisch Polynesien ist ab sofort unter bestimmten Bedingungen wieder buch- und bereisbar.


Kann ich meine Reise stornieren, wenn ich nicht mehr fahren möchte? 

Nein, dies allein ist kein Grund. Bitte schauen Sie hier, welche Bestimmungen aktuell für Ihr Ziel gelten. Sollte es bei Ihrer Reise zu Einschränkungen oder Sicherheitsbedenken kommen, werden wir unaufgefordert und umgehend auf Sie zukommen. Ihre Sicherheit hat hier oberste Priorität! 


Kann ich aktuell noch Reisen bei Boomerang Reisen buchen? 

Ja, selbstverständlich! Allerdings nehmen wir aktuell keine Neubuchungen mit Abreise bis mindestens zum 31.10.2020. anmit folgenden Ausnahmen: Französisch Polynesien ist ab sofort unter bestimmten Bedingungen wieder buch- und bereisbar.

Doch auch diese Situation wird irgendwann ein Ende haben und eine Buchung für die nicht unmittelbare Zukunft ist aus unserer Sicht möglich. Sollte es dennoch dazu kommen, dass Ihre Reise nicht angetreten werden kann, werden wir eine gemeinsame Lösung mit Ihnen suchen. 

Momentan läuft auch noch unsere einmalige und wirklich außergewöhnliche Aktion "Kostenfrei stornieren ohne Wenn und Aber bis 90 Tage vor Abreise". 

Vertrauen, Flexibilität & Sicherheit: Dafür stehen wir auch in Corona-Krisenzeiten und bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Reise ohne Wenn und Aber bis 90 Tage vor Abreise kostenlos zu stornieren. Damit nehmen wir Ihnen die Unsicherheit und Sie können sich einfach auf die Vorfreude konzentrieren.


Was passiert, wenn ich während meiner Reise nicht mehr ein- oder ausreisen darf? 
Aktuell ist es in der Tat so, dass sich Ein- und Ausreisebestimmungen weiterhin ändern können. Als Reiseveranstalter werden wir Ihnen in derartigen Situationen sofort in angemessener Weise Beistand leisten und Ihnen bei Ihrer Rückreise behilflich sein. Momentan reisen allerdings keine Boomerang Kunden mehr ab und schon vor Ostern waren alle Boomerang Kunden wohlbehalten zurück in Deutschland. 

Was passiert, wenn ich während meiner Reise in einem Hotel in Quarantäne bleiben muss?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir diese Frage unter keinen Umständen pauschal beantworten können. Jeder Sachverhalt gestaltet sich hier anders und wird von uns individuell unter Berücksichtigung des geltenden deutschen Reiserechts bewertet. Wir kümmern uns bestmöglich um Sie! 


Was passiert, wenn ich vor Ort an COVID-19 erkranken sollte? 

Sollten Sie vor Ort erkranken, greifen die im jeweiligen Land behördlichen Maßnahmen. Auf diese haben wir leider keinerlei Einfluss. Im Rahmen der Möglichkeiten werden unsere örtlichen Partner und Vertreter als Kontakt zur Verfügung stehen. Bitte überprüfen Sie unbedingt, ob Sie eine gültige Reisekrankenversicherung haben. Sollte dies nicht der Fall sein, schließen Sie unbedingt eine ab. 


Wo kann ich nicht mehr hinfahren? 

Bitte beachten Sie die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes. Aktuell kann Boomerang Reisen aufgrund behördlicher Auflagen keine Reisen mit Abreise bis mindestens zum 31.10.20 mehr durchführenmit folgenden Ausnahmen: Französisch Polynesien ist ab sofort unter bestimmten Bedingungen wieder buch- und bereisbar.. 


Diese Seite wird regelmäßig von uns aktualisiert. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bei der Dynamik der Entwicklungen Verzögerungen entstehen können.

mehr entdecken

Nichts mehr verpassen und 150,00 € Reiseguthaben sichern!*

Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie:

  • Exklusive Reiseangebote
  • Spannende Reiseberichte
  • Insider Tipps
  • … und vieles mehr!

* Nach dem Klicken auf den Button „Jetzt anmelden“ erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Sobald Sie diesen angeklickt haben, erhalten Sie die Informationen zum Gutschein.