Info-Tage

Geländewagen-Infotag

Unser einzigartiger Service – der Geländewagen-Infotag in Trier

Die Anmietung eines Geländewagens eröffnet Ihnen in fast allen unseren Zielgebieten noch wesentlich vielfältigere Möglichkeiten das Land zu entdecken als ein normaler PKW. Da viele unserer Kunden aus diesem Grund ihr Traumziel abseits der befestigten Straßen mit einem Allradfahrzeug erkunden möchten, bieten wir Ihnen einen ganz besonderen Service, den Sie exklusiv nur bei Boomerang Reisen erhalten: Unseren Geländewagen-Infotag.

An den regelmäßig stattfindenden Terminen* in unserer Zentrale in Trier haben Sie bereits vor Beginn Ihrer Reise die Möglichkeit, sich mit der Fahrzeugtechnik und der Ausstattung Ihres Allradwagens vertraut zu machen und diesen selbstverständlich auch zu fahren. Unsere Allradwagen-Experten weisen Sie in die Kunst des Allradwagenfahrens und in den Umgang mit Ihrem Fahrzeug ein. Die Fahrzeuge, mit denen Sie das Training absolvieren, sind original ausgestattete Modelle unserer australischen Vermieter vor Ort. Egal für welches Fahrzeug Sie sich entschieden haben, wir haben diese Fahrzeuge extra erworben, um Ihnen die bestmögliche Urlaubsvorbereitung zu bieten. 

*Mindestteilnehmerzahl 10 Personen

Tagesablauf

Vormittags: Theoretische Einführung

Am Vormittag startet der Tag mit einer theoretischen Einführung in die technischen Gegebenheiten eines Allradfahrzeuges sowie die Verhaltensweisen in verschiedenen Situationen bzw. bei verschiedenen Bodenbeschaffenheiten, wie z.B. Sand-, Schlamm- oder Schotterpisten. Außerdem erhalten Sie einen kurzen Überblick über die wichtigsten Verkehrsregeln an Ihrem Urlaubsziel. Bei Bedarf weisen Sie unsere Spezialisten in den Gebrauch von Satellitentelefonen und GPS-Geräten [BF1] ein, die Sie ebenfalls bei Boomerang Reisen für Ihre Reise mieten können. Damit Sie bei der ersten Übernachtung vor Ort keine Probleme mit dem Umbau des Fahrzeuges für die Nacht haben, können Sie auch dies auf unserem Geländewagen-Infotag ausprobieren. Sie haben ausreichend Zeit, sich mit dem Fahrzeug und der Ausrüstung vertraut zu machen und verlieren so vor Ort keine wertvolle Urlaubszeit. Nach der Theorie am Vormittag verwöhnen wir Sie zum Mittagessen kulinarisch mit Grillspezialitäten und frischen Salaten am offenen Feuer, um Ihnen einen Vorgeschmack auf die hervorragende Küche der Urlaubsländer zu bieten. 

Nachmittags: Praktische Übungen

Gestärkt geht es dann zum praktischen Teil über. Auf unserem hauseigenen Trainingsgelände können Sie Ihre fahrerischen Fähigkeiten sowie das Fahrverhalten Ihres Wagens unter realistischen Bedingungen testen. Unsere erfahrenen Mitarbeiter geben Ihnen Tipps und Hilfestellungen im Umgang mit den Fahrzeugen und Lösungsansätze zu möglichen Problemfällen während Ihrer Reise. 

Was Sie erwartet:

  • Eine theoretische Einführung in die technischen Gegebenheiten eines Allradfahrzeuges
  • Überblick über die wichtigsten Verkehrsregeln an Ihrem Urlaubsziel
  • Bei Bedarf weisen wir Sie in die Benutzung von Satellitentelefon und GPS-Geräten ein
  • Testen Ihrer fahrerischen Fähigkeiten sowie des Fahrverhaltens Ihres Wagens unter realistischen Bedingungen auf unserer hauseigenen Teststrecke
  • Lösungsvorschläge für mögliche Problemfälle
  • Ein Mittagessen mit Grillspezialitäten und frischen Salaten am offenen Feuer sowie Erfrischungsgetränke, Kaffee und Tee
  • Viele nützliche Informationen und Tipps zu verschiedenen Streckenbeschaffenheiten

Preise

EUR 119,- pro Person**

EUR 59,- pro Person bei Buchung eines Allradfahrzeuges

**bei anschließender Buchung eines Allradfahrzeuges wird die Differenz auf Ihren Reisepreis angerechnet.


Termine

*Mindestteilnehmerzahl 10 Personen

mehr entdecken