Kanutour in den Algonquin Park

Der neue Tag bricht heran, als mein Mann und ich uns auf den Weg zum Lake Opeongo im Algonquin Park machen. Heute steht ein ganz besonderer Ausflug auf dem Programm: Eine Kanutour auf dem Hailstorm Creek! Beim Ausstatter werden wir freundlich begrüßt, mit Schwimmweste, Kanu und Lunchpaket ausgestattet und dann kann es auch schon losgehen. Ein Wassertaxi fährt uns und das Kanu über den spiegelglatten Lake Opeongo nach Norden. Nach nur etwa 20 Minuten erreichen wir den Seitenarm Hailstorm Creek. Noch eine kurze Einweisung und wir sind allein. Gemächlich paddeln wir in den Creek hinein. Die Vögel singen, ab und zu hört man den Ruf des kanadischen Loons und die Sonne steigt langsam höher in den blauen Himmel. Die Bäume spiegeln sich im glatten Wasser, Schilf und tausende von Seerosen säumen das Ufer. Eine schönere Szenerie kann man sich kaum vorstellen. Diese Ruhe, diese grandiose Natur!

Nach einer kurzen Strecke, an der Creekmündung, wird der Flusslauf schmaler. Auf einmal hören wir ein leichtes Plätschern und Atemgeräusche. Ein Elch steht nur wenige Meter von uns entfernt am Ufer und trinkt. Er lässt sich von uns nicht stören. Was für ein grandioser Anblick! Wir halten an und beobachten das imposante Tier eine Weile. Dann gleiten wir langsam weiter durchs Wasser. Unterwegs sehen wir noch acht weitere Elche, darunter einmal sogar Mutter und Kalb. Erst im Nachhinein wird mir klar, welch unglaubliches Glück wir damit hatten.

Plötzlich wird es laut: Planschen, Quietschen. Als wir um die nächste Biegung paddeln, bietet sich uns ein einmalig schönes Schauspiel, denn eine Otterfamilie genießt ein morgendliches Bad. Unglaublich, welchen Lärm die machen können! Gerne möchte ich die possierlichen Geschöpfe weiter beobachten, aber leider verschwinden sie nach einer kurzen Weile.

Das Schilf wird immer dichter und die Sonne erlangt immer mehr Kraft. Ein Blick auf die Uhr verrät uns, dass es langsam Zeit wird, umzukehren. Also paddeln wir gemütlich wieder zurück. Es sind deutlich weniger Tiere zu sehen, als auf dem Hinweg. Das frühe Aufstehen hat sich also gelohnt. 

Wir sind zurück am Abholplatz. Nachdem wir das Kanu halb an Land gezogen haben, nehmen wir unser Lunchpaket. Am Ufer setzen wir uns auf einen Stein und genießen unser Essen mit Blick auf den Opeongo. Und während wir auf das Wassertaxi warten, denke ich: „Oh wie schön ist Kanada!“

cta.ctp / CTA => teaser256
multipage
Ende multipage

Reise ins Besondere

Deine Träume und Deine Sehnsüchte sind unser Antrieb. Wir verwandeln sie für Dich in einmalige Erlebnisse und unvergessliche Erinnerungen.
alle Angebote

Bist Du bereit für Deine individuelle Traumreise?

Wann und mit wem willst Du reisen?


Wir bitten Dich die mit einem * gekennzeichneten Felder gewissenhaft auszufüllen. Vielen Dank!

magazin.ctp / Magazin => teaser4

Weiterstöbern im Kanada Magazin

zum Magazin