Das Beste der Atlantikprovinzen

13 Tage ab / bis Halifax
ab € 3.517,00

Frische Meeresluft, lange Sandstrände, raue Felsküsten, einsame Leuchttürme, pulsierende Städte, traditionsreiche Geschichte, warme Gastfreundschaft, bunte Fischerdörfer, unberührte Natur und zahlreiche Seen - all dies und vieles mehr macht Atlantik-Kanada zu einem zunehmend beliebten Urlaubsziel. Diese eindrucksvolle Reise führt durch die Provinzen Nova Scotia, Prince Edward Island und New Brunswick.

1. Tag

Halifax

Nach Ankunft in Halifax begeben Sie sich in Eigenregie zu Ihrer zentral gelegenen Unterkunft und haben den Rest des Tages zur Erkundung der Stadt zur freien Verfügung, bevor Sie am Abend auf Ihren Reiseleiter und die Reisegruppe treffen.

Cambridge Suites Hotel o.ä.

2. Tag (FMA)

Halifax - Moncton (260 km)

Auf dem Weg zu Ihrem heutigen Tagesziel erkunden Sie die Bay of Fundy, wo Sie den weltweit höchsten Tidenhub erleben werden. Sie sehen die Joggins Fossil Cliffs, ein UNESCO Weltkulturerbe, bevor Sie New Brunswick erreichen. Hier gehen Sie an Bord eines Hummerfangbootes, erfahren mehr über die Fischindustrie und können ein köstliches Abendessen genießen.

Crowne Plaza Moncton Downtown o.ä.

3. - 4. Tag (2xFM)

Moncton - Saint John (155 km)

Die Reise führt Sie heute zu den bekannten „Hopewell Rocks“ an der Küste von Bay of Fundy. Besonders eindrucksvoll ist bei Ebbe ein Spaziergang auf dem Meeresgrund um die steil aufragenden Steinsäulen herum. Anschließend führt Sie die Fahrt weiter nach Saint John an der südlichen Küste New Brunswicks, die Sie auf einer Stadtrundfahrt erkunden. Am nächsten Tag erwartet Sie ein ganztägiger Ausflug in den malerischen Küstenort Saint Andrews by the Sea, von wo Sie eine spektakuläre Walbeobachtungsfahrt per Boot (wetterabhängig) unternehmen werden. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Hilton Saint John o.ä.

5. Tag (FA)

Saint John - Digby (85 km)

Am Vormittag haben Sie noch etwas Zeit, um die Stadt Saint John zu erkunden, bevor Sie wieder mit der Fähre zurück nach Nova Scotia übersetzen. Halten Sie Ausschau nach Walen, während Sie die Bay of Fundy durchqueren. Ihr Tagesziel ist Digby, die historische Muschelhauptstadt.

Digby Pines Golf Resort & Spa o.ä.

6. Tag (F)

Digby - Halifax (230 km)

Auf der Fahrt durch das Annapolis Valley lernen Sie mehr über die französischen Einwanderer, die im 16. Jahrhundert diese Gegend besiedelten. Sie besichtigen ein lokales Weingut und nach einer köstlichen Weinprobe fahren Sie nach Halifax.

Cambridge Suites Hotel o.ä.

7. Tag (FA)

Halifax - Oak Island (85 km)

Sie lassen Halifax hinter sich und fahren an die Südküste. Hier gibt es ausgedehnte Sandstrände, einsame Buchten und kleine Fischerdörfer. Besuchen Sie Peggy’s Cove mit dem berühmten Leuchtturm und erkunden Sie den Küstenort Lunenburg, der ein UNESCO Weltkulturerbe ist. Weiter geht es nach Oak Island.

Atlantica Hotel & Marina Oak Island o.ä.

8. - 9. Tag (2xF, 1xA)

Oak Island - Charlottetown (390 km)

Auf dem Weg nach Charlottetown erhalten Sie im Glooscap Kulturzentrum & Mi`kmaq Museum zahlreiche Informationen über die Mi`kmaq-Kultur. Abends erleben Sie während eines köstlichen Abendessens die Gastfreundschaft der hiesigen Bevölkerung. Am nächsten Tag erkunden Sie die sehenswerte Stadt Charlottetown auf eigene Faust und fahren am Nachmittag in die malerische Umgebung des Prince Edward Island Nationalparks.

Rodd Charlottetown o.ä.

10. - 11. Tag (2xFA, 1xM)

Charlottetown - Baddeck (310 km)

Mit der Fähre geht es zurück nach Nova Scotia und weiter nach Cape Breton Island. Ihr heutiges Ziel ist das idyllische Resortstädtchen Baddeck, wo Sie nach Ankunft das Alexander Graham Bell Museum besuchen. Am 11. Tag erwartet Sie die wohl schönste Panoramastraße Ostkanadas - der Cabot Trail. Der spektakulärste Abschnitt liegt innerhalb des Cape Breton Highlands Nationalparks und folgt dort dem ständigen Auf und Ab der Küstenlinie. Sofern es das Wetter zulässt, unternehmen Sie einen Bootsausflug zur Walbeobachtung.

Inverary Resort o.ä.

12. Tag (F)

Baddeck - Halifax (390 km)

Bestaunen Sie heute mit dem „Fortress of Louisbourg“ die mächtigste französische Festung, die je in Amerika gebaut wurde. Am Nachmittag führt Sie die Reise vorbei am Bras d’Or Lake zurück nach Halifax.

Cambridge Suites Hotel o.ä.

13. Tag (F)

Halifax

Ihre erlebnisreiche Reise endet nach dem Frühstück.

merken teilen
Länderinfosmehr über Kanada erfahren

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Norbert Schramm +49-(0)911-2447400 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
mehr entdecken