Kanada - Städte

Städte in Kanada entdecken

Pulsierende Großstädte mit einzigartigem Flair
Kanada besticht nicht nur durch eine atemberaubende Landschaft, sondern auch durch vielfältige Städte voller Leben. Jede Stadt ist anders, hat einen anderen Charme, ein anderes Flair und einen ganz eigenen Charakter.

Dawson City

Dort wo der Klondike, der berühmte Goldgräberfluss, in den mächtigen Yukon fließt, entstand die Stadt Dawson, nur 240 km südlich des Nordpolarkreises und 80 km von Alaska entfernt. Wer einsame Wildnis und Abenteuer sucht, ist hier goldrichtig. Denn der Goldrausch von 1896 trug hauptsächlich zur Gründung der Stadt bei. 

Die Häuser dieser Zeit wurden aufwändig renoviert und auch Neubauten haben die Auflage im historischen Stil erbaut zu werden. Geteerte Straßen sucht man hier vergebens und so hat man das Gefühl, hier in eine andere Zeit einzutauchen. Dawson City ist auch durch den Yukon Quest bekannt, das jährlich stattfindende, 1600 km lange Hundeschlittenrennen zwischen Fairbanks in Alaska und Whitehorse. An diesem Checkpoint muss eine Zwangspause eingelegt werden.

weiterlesen
merken teilen
LänderinfosReiseinformationen Kanada
mehr entdecken

Mehr zu "Kanada - Städte"

Whitehorse

Die Stadt in der Wildnis und die Hauptstadt des Yukon Territories liegt am Ufer des mächtigen Yukon Flusses und wird von einsamen Bergen eingerahmt. Auch wenn die Stadt recht kosmopolitisch ist, so ist das wahre Highlight der einfache Zugang zu der atemberaubenden Wildnis rund herum und der Hauch von Abenteuer, der die Region umgibt.

Vancouver

Die Stadt zwischen Meer und Bergen gilt nicht umsonst als eine der lebenswertesten Städte der Welt. Drei namhafte Skigebiete liegen in den Bergen hinter der größten Stadt Kanadas und bieten je nach Jahreszeit atemberaubende Abfahrten oder anspruchsvolle Wanderwege. Die zahlreichen Stadtstrände laden zum Baden oder Erholen ein. 

Wer innerhalb der Stadt mit dem weitläufigen Stanleypark, Einkaufsbummeln auf der Robson Street oder Spaziergängen durch zahlreiche charmante Stadtviertel nicht genug hat, kann verschiedene Ausflüge zur Capilanio Suspension Bridge, Whistler oder auch nach Victoria unternehmen. Vancouver ist definitiv einen Besuch wert! 

Victoria

Die Hauptstadt von British Columbia liegt am südlichen Zipfel von Vancouver Island. Der Stadtkern mit dem Fairmont Empress Hotel über dem Jachthafen ist gut zu Fuß zu erkunden. Viele Gebäude, die vor 1945 gebaut wurden, stehen unter Denkmalschutz und verbreiten so den Charme der alten Welt.

Neben dem viktorianischen Erbe, kann man hier aber auch das indigene Erbe und die Kultur der asiatischen Einwanderer, letzteres besonders im großen Chinatown, erleben. Auch die vielen Parks und Gärten der Stadt sorgen für einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Natürlich bietet sich die Stadt auch als Ausgangspunkt für Walbeobachtungs-Touren an.

Edmonton

Die Hauptstadt Albertas beherbergt jährlich viele Festivals aus allen erdenklichen Bereichen, unter anderem das größte Fringe Festival in Nordamerika. 

Die Stadt ist das Tor zum Norden und in den langen Wintern ziemlich kalt. Da kommt ein Besuch der West Edmonton Mall gerade recht - die Mall ist der größte Einkaufs- und Unterhaltungskomplex Nordamerikas. Hier finden Sie nicht nur zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Kinos, sondern auch einen Wasserpark mit Wellenbad und Wasserrutschen, einen Vergnügungspark mit Achterbahnen und anderen Fahrgeschäften, eine Eishockeyfläche, einen künstlichen See und ein Aquarium.  

Calgary

Calgary ist eine schillernde Metropole und gilt als das Tor zu den Rocky Mountains. Ihr Erbe von Cowboys, Rodeo und Country feiert die Stadt mit dem alljährlich stattfindenden Stampede-Festival. Ansonsten bleiben für den Besucher kaum Wünsche offen: Shopping Malls, Restaurants, Theater und Sportstätten sorgen für Unterhaltung. Selbst im tiefsten Winter, können Sie im "Plus 15 Skywalk" über 15 km durch die Stadt spazieren, ohne nach draußen zu gehen. Und vor den Toren der Stadt warten Prärie und die Rocky Mountains auf ihren Besuch.

Regina

Die Hauptstadt der Provinz Saskatchewan ist die Heimat der berühmten Ounties, der Royal Canadian Mounted Police. Die Trainingsakademie mit dem morgendlichen Appell der berittenen Polizei in ihren klassischen, roten Uniformen sowie das Museum über die Mounties sollten Sie sich in jedem Fall anschauen! 

Saskatoon

Wenn auch nicht die Hauptstadt, so ist Saskatoon definitiv die Metropole von Saskatchewan. Der Saskatchewan River verläuft durch die Stadt und zahlreiche Brücken prägen die Skyline der schillernden Stadt. Hier wird die Geschichte der First Nations und der Métis greifbar. Herzliche Gastlichkeit und zahlreiche kulturelle Ereignisse machen den Besuch der Stadt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Winnipeg

Die Hauptstadt Manitobas ist das wirtschaftliche Herz der Prärieprovinz. Der Zusammenfluss von Red River und Assiniboine River machte die Stadt schon vor tausenden  Jahren zu einem "Verkehrsknotenpunkt" für die Ureinwohner. Auch heute noch ist "The Forks" ein beliebter Treffpunkt im Herzen der Stadt. Hier finden Sie Restaurants, Geschäfte und verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Winter in der Stadt sind sehr lang und kalt. Umso lebendiger ist die Kulturszene, die sich hier entwickelt hat. Zahlreiche Galerien und Museen warten auf Ihren Besuch. 

Toronto

Die größte Stadt Kanadas liegt am Lake Ontario und ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Toronto ist das Wirtschaftszentrum Kanadas und bietet sicher auch für Sie viele Highlights. 

Die Yonge Street ist die Haupteinkaufsstraße Torontos und zugleich die "längste Straße der Welt", zumindest wenn man die gesamten 1896 km inklusive dem heutigen Highway 11 mitzählt. Hier am Anfang der Yonge Street pulsiert das Leben. Zahlreiche kleine und große Geschäfte sind hier zu finden, unter anderem auch das berühmte Eaton Centre, ebenso der lebhafte Dundas Square oder auch die bei Hockeyfans beliebte Hockey Hall of Fame. 

Toronto lässt sich gut zu Fuß besichtigen: Auch wenn die Stadt sehr groß ist, so liegen viele Sehenswürdigkeiten relativ nah beieinander. Alternativ fahren Hop-on/Hop-off-Busse durch die Stadt. So können Sie die verschiedenen Stadtviertel, zahlreichen Museen, Universitäten und Sehenswürdigkeiten bequem erreichen.

Die schönsten Ausblicke auf Toronto hat man allerdings vom CN Tower, dem Wahrzeichen der Stadt, sowie von den Toronto Islands. Die Toronto Islands sind mit dem Boot erreichbar und bieten einen fantastischen Ausblick auf Torontos Skyline. Außerdem sind sie ein wahres Erholungsgebiet.

Ottawa

Die Hauptstadt Kanadas liegt in Ontario an der Grenze zu Quebec und verbindet so die beiden bevölkerungsreichsten Provinzen. Daher wird in Ottawa und der am anderen Ufer des Ottawa River gelegenen Zwillingsstadt Gatineau auch gleichermaßen Englisch wie Französisch gesprochen. 

Neben dem Parlamentsgebäude auf Parliaments Hill warten zahlreiche Museen und Galerien darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Im historischen Viertel ByWard Market finden Sie tagsüber belebte Märkte und Geschäfte und abends steigt in den Restaurants, Bars und Diskotheken die Stimmung. 

Ruhe finden Sie in einem der vielen Parks, die sich entlang der Flüsse Ottawa River, Rideau River und Rideau Kanal befinden. Da die Innenstadt Ottawas nicht allzu groß ist, kann man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten gut zu Fuß entdecken.

Montréal

Die französisch geprägte Stadt, mit einem riesengroßen Labyrinth aus Shopping Malls, liegt am Ufer des St. Lorenz-Stroms. Der französische Charme kommt besonders in der Altstadt zum Tragen. Unbedingt sehen sollten Sie die Basilique de Notre Dame, das Biodome de Montreal, den Berg Mont Royal mit seiner fantastischen Aussicht auf die Stadt, L'Oratoire Saint-Joseph, eine beeindruckend große Kuppelkirche, sowie den alten Hafen.

In der sehr lebhaften Stadt finden viele Festivals statt. Außerdem ist Montreal Heimat vieler Zirkuskompanien, wie Cirque du Soleil, und hat eine eigene Zirkusschule. Vielleicht haben Sie ja die Möglichkeit, einer der zahlreichen Aufführungen beizuwohnen!

Halifax

Die Hauptstadt von Nova Scotia besticht durch ihren maritimen Charme. Sie liegt auf einer Landzunge und ist somit größtenteils vom Meer umgeben. Hinter dem Naturhafen wurde von den Briten eine große Befestigungsanlage gebaut. Auf dem Citadell Hill thront die sternförmige Zitadelle über der Stadt.

Das Zentrum von Halifax ist recht kompakt und fußläufig gut zu erkunden. Entdecken Sie lokale Köstlichkeiten im historischen Farmers Market oder begeben Sie sich auf die Spuren der Einwanderer im Canadian Museum of Immigration. Und wo Sie schon einmal am Hafen sind, können Sie sich in den hippen Restaurants in den ehemaligen Lagerhäusern stärken. Auf der Speisekarte stehen besonders Fisch und Meeresfrüchte, allen voran: Hummer!

Charlottetown

Prince Edward Island ist die kleinste Provinz Kanadas und die historische Hafenstadt Charlottetown ist ihre Hauptstadt. Neben historischen Bauten und dem beliebten Anne of Green Gables-Musical locken diverse Festivals Reisende hierher. Erkunden Sie die kleine, lebendige Stadt mit ihren Restaurants, malerischen Geschäften und trendigen Restaurants zu Fuß und tauchen Sie ein in den Charme der Geburtsstadt Kanadas. Hier im Province House wurde 1864 über die künftige Kanadische Konföderation beraten.

St. John's (Newfoundland & Labrador)

St. John's ist die eher beschauliche Provinzhauptstadt von Newfoundland and Labrador. Sie ist nicht nur die älteste Stadt Kanadas, sondern auch die östlichste. An einen gut geschützten Naturhafen geschmiegt, steigen die von pastellfarbenen Häusern gesäumten Gassen teilweise steil an. 

Weithin sichtbar ist der Cabot Tower, einer der schönsten Aussichtspunkte Kanadas, der auf dem Signal Hill steht. Besuchen Sie auch den Hafen mit seinen restaurierten Lagerhäusern, den Murray Premises, mit Restaurants und Geschäften. St. John's verzaubert Sie mit einer gemütlichen und dennoch lebhaften Atmosphäre. Der Trans-Canada-Highway No. 1 beginnt hier in St. John's und endet nach gut 7000 km in Victoria, British Columbia.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten!

Silke Richartz +49-(0)2735-619494 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.