Julia Frankenstein

Beratung & Verkauf - Köln

Reise-Spezialistin für

  • Antarktis
  • Australien
  • Alaska
  • Kolumbien
  • Ecuador
  • Costa Rica
  • Peru
  • Mexiko
  • Chile
  • Argentinien
  • Uganda
  • Seychellen
  • Kenia
  • Tansania
  • Mosambik
  • Simbabwe
  • Botswana
  • Brasilien
  • Namibia
  • Südafrika
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Kanada
  • USA
  • Cook Islands
  • Fiji
  • Französisch Polynesien
  • Neuseeland

Adresse

Filiale Köln
Neusser Str. 526
50737 Köln

Telefon:+49-(0)221-7156244
Fax:+49-(0)221-7156263
E-Mail:koeln@boomerang-reisen.de

Steckbrief

Welches Land ist dein Lieblingsland? Und was liebst du am meisten an diesem Land?

Ecuador! Ich liebe kontrastreiches Reisen und genau das bietet Ecuador! Angefangen in der geschichtsträchtigen Hauptstadt Quito, über das Abenteuer "Dschungellodge im Amazonasgebiet", Wandern in den Anden mit anschließendem Aufenthalt auf einer typischen Hazienda. Der absolute Höhepunkt sind natürlich die Galapagos Inseln!


Was sollten unsere Kunden in deinem Lieblingsland auf gar keinen Fall verpassen?

Auf GAR KEINEN FALL sollte man Galapagos verpassen! Diese Welt abseits der Welten ist einfach traumhaft, faszinierend und atemberaubend. Die Landschaften sind unwirklich und lebensbedrohlich, aber trotzdem schafften es manche Arten sich daran anzupassen. Tiere, die man nur dort erleben darf, sind die Darwin-Finken, Landleguane, Lava-Echsen und viele mehr. Nirgends kommt man wilden Tieren so nah! Seelöwen aalen sich am Strand, besuchen Taucher und Schnorchler, um mit ihnen zu spielen, goldene Mantarochen schweben durch das Wasser, riesige Wasserschildkröten gleiten neben, über und unter Ihnen vorbei. Erlebnisse, die Sie niemals vergessen werden!


Welches typische Gericht ist in deinem Lieblingsland vor dir nicht sicher?

Ceviche!
Zwar ist es in der gesamten nördlichen Pazifikküste Südamerikas bekannt und verbreitet (mit regionalen, kleineren Unterschieden in der Zubereitung), aber es ist einfach super lecker und gesund!In Ecuador finden Sie Ceviche überall. Je nach Region wird das Gericht entweder mit Shrimps, Muscheln, Fisch oder Tintenfisch zubereitet, wobei das Grundrezept immer gleich bleibt: Ein Sud aus Zwiebeln, Tomaten, Zitrone und verschiedenen Gewürzen. Dazu wird entweder canguil (Popcorn), tostado (geröstete Maiskörner) oder chifles (Bananenchips) gereicht.


Was ist das Verrückteste, was dir auf deinen Reisen bisher passiert ist?

Meine Schwester und ich gewannen Flüge nach Rio de Janeiro ab/bis Köln Bonn. "Super!" dachten wir uns und flogen (so war es zumindest geplant) für eine Woche hin. Nach 6 Tagen bekam meine Schwester eine Infektion im Fuß, daher mussten wir unseren Rückflug um eine Woche verschieben. Drei Tage vor neuem Abreisetermin erhielten wir eine Nachricht, dass die Fluggesellschaft insolvent ist und daher "ab sofort" alle Flüge einstellt. Also mussten wir uns einen neuen Rückflug übers Internet buchen. Nun waren es aus "einer Woche Rio" schon "drei Wochen Rio" geworden...
Am Flughafen angekommen teilte man uns mit, dass wir zwar eine Reservierung hätten, aber das Ticket sei nicht ausgestellt und somit ungültig. Also nochmal bezahlen. Eine anschließende Flugverspätung hatte die Folge, dass wir unseren Anschlussflug in Paris um 10 Minuten verpassten und somit weitere 4 Stunden warten mussten. Krönender Abschluss nach der Landung in Frankfurt war das fehlende Gepäck. Ein Koffer konnte gar nicht ausfindig gemacht werden, der andere war in Rio stehen gelassen worden (wir erhielten beide innerhalb von 14 Tagen zurück, den doppelt gezahlten Ticketpreis allerdings nicht).


Welches ist dein nächstes Reiseziel?

Uganda/Ruanda


Schreiben Sie Julia Frankenstein eine direkte Nachricht

Wir bitten Sie die mit einem * gekennzeichneten Felder auszufüllen. Vielen Dank!
Wir bitten Sie die mit einem * gekennzeichneten Felder auszufüllen. Vielen Dank!