Bolivia Highlights

12 Tage ab und bis La Paz
ab € 1.256,00

Diese Reise führt Sie auf das Dach Südamerikas - nach Bolivien. Es erwarten Sie eine unglaubliche Landschaft, reiche Kolonialstädte und indigene Kulturen. Von La Paz, dem höchstgelegenen Regierungssitz der Welt, geht es über die Anden ins Nirgendwo der Salar de Uyuni und der Wüste des Altiplano, die Sie während Ihrer drei Tage langen Durchquerung mit dem Allradfahrzeug in all ihrer Schönheit entdecken werden.

1. - 2. Tag (1xF)

La Paz

Nach Ankunft am Flughafen von La Paz begeben Sie sich in Eigenregie zu Ihrer Unterkunft in der inoffiziellen Hauptstadt Boliviens. Um 18:00 Uhr treffen Sie Ihren Reiseleiter sowie Ihre Reisegruppe und bekommen einen Überblick über Ihre anstehende Reise. Am nächsten Tag können Sie auf eigene Faust La Paz erkunden oder an einem der angebotenen Ausflüge teilnehmen (alles optional).

3. Tag (F)

La Paz - Uyuni

Am Morgen starten Sie Ihr Abenteuer und begeben sich auf eine lange, ca. 9-stündige Fahrt nach Uyuni, dem Ausgangspunkt für den Ausflug in die Salzpfanne.

4. - 6. Tag (3xFM, 2xA)

Salar de Uyuni

Genießen Sie eine 3-tägige Exkursion per Allradfahrzeug durch die Salzebene und die umliegende Wüste des Altiplano. Sie besuchen zunächst einen Zugfriedhof und fahren anschließend über die Salzpfanne, welche die größte ihrer Art weltweit darstellt. Genießen Sie die weiß schimmernde Oberfläche, die auf elegante Weise mit dem blau scheinenden Himmel kontrastiert und zu fantastischen Fotomotiven einlädt. Neben der Salzwüste werden Sie auf Ihrer Fahrt durch das Andenhochland Vulkane, Geysire und die farbintensive Laguna Colorada sehen, welche die Einzigartigkeit dieser unwirtlichen Landschaft unterstreichen. Während der ersten beiden Nächte übernachten Sie in einfachen Hotels mit Mehrbettzimmern. Am sechsten Tag begeben Sie sich zurück auf den Weg nach Uyuni.

7. Tag (F)

Uyuni - Potosi (220 km)

Am Morgen verlassen Sie Uyuni und setzen Ihre Reise mit dem lokalen Bus in die Minenstadt Potosi fort (ca. 3 - 4 Stunden). Die während der Kolonialzeit für ihre Silberreichtümer bekannte Stadt gehört heute zum Weltkulturerbe der UNESCO. Nach Ankunft steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung, um eine der noch aktiven Silberminen zu besuchen (optional) oder die historische Altstadt mit ihren Kolonialbauten aus dem 17. und 18. Jahrhundert auf eigene Faust zu erkunden.

8. - 10. Tag (3xF)

Potosí - Sucre (170 km)

Die Weiterfahrt führt Sie ca. 3 - 4 Stunden mit dem öffentlichen Bus nach Sucre, der Hauptstadt von Bolivien. Erkunden Sie diese wunderschöne Stadt mit ihrem kolonialen Altstadtkern sowie den zahlreichen sakralen Bauten wie dem Kloster la Recoleta. In den kommenden Tagen haben Sie genügend Zeit, um Sucre mit seinen weißen Gebäuden auf eigene Faust oder auf optionalen Touren zu erkunden. Am 10. Tag unternehmen Sie eine Wanderung auf dem Chataquila Trek.

11. Tag (FA)

Sucre - La Paz

Sie verlassen die Hauptstadt Boliviens und fliegen am Vormittag zurück nach La Paz (ca. 40 Minuten, ohne Reiseleitung). Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um vielleicht auch noch einige Souvenirs zu erwerben.

12. Tag

La Paz

Im Morgen endet Ihre Reise und Sie begeben sich in Eigenregie zum Flughafen.

merken teilen

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Johanna Steinhof +49-(0)651-96680-8055 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
mehr entdecken