Patagonien Overland

15 Tage ab Santiago de Chile bis Punta Arenas
ab € 4.498,00

Diese Gruppenreise durch Patagonien mit Abenteuercharakter führt Sie zu den Höhepunkten wie dem Perito Moreno-Gletscher und dem Torres del Paine Nationalpark. Sie fahren entlang der Carretera Austral in Chile und der Ruta 40 in Argentinien und werden von den imposanten Bergen, der unendlichen Pampa und gewaltigen Gletschern begeistert sein.

1. Tag (A)

Santiago

Nach Ankunft am Flughafen in Santiago werden Sie in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gefahren. Am Nachmittag erkunden Sie die Hauptstadt Chiles.

Plaza San Francisco o.ä.

2. Tag (F)

Santiago - Puerto Varas

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen für Ihren Flug nach Puerto Montt, der Hauptstadt der Seenregion (Flug nicht inkl.). Nach einer kurzen Orientierungsfahrt durch Puerto Montt geht es nach Puerto Varas und weiter zu den Petrohué Wasserfällen. Im Anschluss unternehmen Sie eine 30-minütige Bootsfahrt auf dem Todos los Santos See und fahren zum Vulkan Osorno.

Cabana del Lago o.ä.

3. Tag (FM)

Petrohué - Caleta Gonzalo (300 km)

Heute erreichen Sie die Carretera Austral. Von Hornopirén aus geht es mit der Fähre durch den Comau Fjord zunächst nach Leptepu (4 Stunden), bevor Sie ein kurzes Stück Straße fahren und anschließend nochmals mit der Fähre nach Caleta Gonzalo übersetzen (45 Minuten). Während der beiden Schifffahrten faszinieren immer wieder die bewaldeten Steilhänge zu beiden Seiten des Fjords.

Cabanas Caleta Gonzalo o.ä.

4. Tag (FM)

Caleta Gonzalo - Carretera Austral Norte (250 km)

Weiter geht die Fahrt auf der berühmten Carretera Austral, durch die unberührten Wälder des Pumalin Parks. Dort haben Sie genügend Zeit, um eine Wanderung zu einem der Aussichtspunkte in den Wäldern zu unternehmen. Die holprige Fahrt führt vorbei an Seen, Flüssen und Bergen, bevor Sie den See Risopatrón erreichen.

Cabanas El Pangue o.ä.

5. Tag (FM)

Carretera Austral Norte - Coyhaique (210 km)

Am Vormittag geht es durch den prächtigen Nationalpark Queulat mit beeindruckender Aussicht auf den hängenden Gletscher Ventisquero Colgante. Nach dem Mittagessen begeben Sie sich auf den Weg nach Coyhaique.

Belisario Jara o.ä.

6. - 7. Tag (2xFM)

Coyhaique - Lago General Carrera (260 km)

Die Landschaft ändert sich schlagartig und reicht von sattgrünen Wäldern über Seen und Flüsse bis hin zu schneebedeckten Bergen. Am Nachmittag erreichen Sie Puerto Rio Tranquilo am Lago General Carrera. Am nächsten Tag erkunden Sie das Exploradores Tal auf einer Wanderung. Nach dieser Exkursion steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung.

Mallin Colorado o.ä.

8. Tag (FM)

Lago General Carrera - Perito Moreno (240 km)

Sie überqueren die Grenze nach Argentinien und fahren in die Stadt Perito Moreno, das Zentrum von Rinderfarmen und Kleinbauernhöfen.

Antigua Patagonia o.ä.

9. Tag (FM)

Perito Moreno - El Chalten (590 km)

Sie fahren entlang der berühmten Ruta 40 in Richtung Süden bis in den Ort El Chalten am Fuße des Fitz Roy Massivs. Unterwegs machen Sie einen Stopp, um die Cuevas de las Manos zu besuchen.

Lunajuim o.ä.

10. - 11. Tag (2xFM)

El Chalten - El Calafate (220 km)

Am Morgen unternehmen Sie in der Trekkinghauptstadt Argentiniens eine Wanderung zur Capri Lagune. Später am Tag verlassen Sie El Chalten und fahren nach El Calafate am Lago Argentino, wo Sie das Eismuseum besuchen. Am nächsten Tag erleben Sie die Schönheit des Perito Moreno Gletschers im Los Glaciares Nationalpark und werden vielleicht Zeuge, wenn die mächtigen Eismassen von den kalbenden Gletschern abbrechen.

Kau Yatun o.ä.

12. - 13. Tag (2xFM)

El Calafate - Torres del Paine Nationalpark (300 km)

Sie passieren die Grenze nach Chile und fahren nach Cerro Castillo bzw. an die Grenze vom Torres del Paine Nationalpark. Den 13. Tag nutzen Sie zur Entspannung und zur Erkundung des Nationalparks.

Estancia Ovejero o.ä.

14. Tag (FM)

Torres del Paine Nationalpark - Punta Arenas (250 km)

Auf dem Weg nach Punta Arenas besuchen Sie das Nao Victoria Museum, bevor Sie am Abend ein Abschiedsessen in einer der südlichsten Städte Chiles genießen.

Cabo de Hornos o.ä.

15. Tag (F)

Punta Arenas (20 km)

Nach dem Frühstück erkunden Sie die Stadt an der Küste der Magellanstraße, bevor Ihre Reise mit der Fahrt zum Flughafen endet.

merken teilen

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Timo Schwab +49-(0)89-63879895 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
mehr entdecken