Las Torres Patagonia

4 Tage ab / bis Punta Arenas
ab € 1.540,00

Die ehemalige Estancia liegt vor malerischer Kulisse im Nordosten des Torres del Paine Nationalparks und ist perfekt in die Natur eingebettet. Sie ist prädestiniert für Wanderungen zu den berühmten Türmen des Torres Massivs, bietet mit den hauseigenen Pferden aber auch die Besonderheit von Reitausflügen an.

1. Tag (MA)

Punta Arenas - Torres del Paine Nationalpark (400 km)

Nach Ankunft am Flughafen von Punta Arenas oder von Ihrem Stadthotel in Punta Arenas werden Sie von einem Mitarbeiter des Las Torres Patagonia in Empfang genommen. Sie fahren zunächst ca. 2,5 Stunden und besuchen unterwegs die Cerro Negro Ranch, wo Sie ein Asado zu sich nehmen. Nach einer weiteren 3-stündigen Fahrt erreichen Sie die schön gelegene Lodge, wo Sie mit einem der Guides die Aktivitäten der nächsten Tage besprechen können.

2. - 3. Tag (2xFMA)

Torres del Paine Nationalpark

An den folgenden Tagen können Sie auf Halbtagesausflügen oder sogar Ganztagesausflügen die einzigartige Landschaft des Torres del Paine Nationalparks erkunden. Erkunden Sie bei einem Ausritt auf dem Pferderücken die unmittelbare Umgebung oder begeben Sie sich auf eine der angebotenen Wanderungen. Zum Mittagessen kehren Sie dabei zur Lodge zurück, bevor es am Nachmittag auf die nächste Exkursion geht. Alternativ werden auch ganztägige Ausflüge angeboten, wobei Sie sich eine der großartigen Wanderungen nicht entgehen lassen sollten.

4. Tag (F)

Torres del Paine Nationalpark - Punta Arenas bzw. El Calafate (350 km)

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zurück nach Punta Arenas bzw. El Calafate, wo Ihre Reise am Flughafen oder in Ihrem Stadthotel endet.

merken teilen

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Kathrin Henneking +49 (0)5731-2545753 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.