Von der Kaffeezone nach Medellin

4 Tage ab Pereira bis Medellin
ab € 1.620,00

Diese Privatreise führt Sie in eine der landschaftlich reizvollsten Regionen der Anden. Sie erleben schöne Kolonialstädte wie Salamina und Aguadas, die in den Himmel ragenden Wachspalmen bei San Félix sowie die Metropole Medellin.

1. Tag

Pereira - Salamina (140 km)

Sie werden am Flughafen Pereira bzw. Manizales von Ihrem Reiseleiter in Empfang genommen und fahren nach Salamina mit ihren bunten Häusern. Bei einem Spaziergang können Sie sich selbst ein Bild der schönen Stadt machen.

Casa de Lola Garcia o.ä.

2. Tag (F)

Salamina - Aguadas (50 km)

Morgens fahren Sie mit einem für die Region typischen Jeep Willy in das Samaria-Tal nahe San Felix, wo die beeindruckenden Wachspalmen zu finden sind. Bei einem Spaziergang mit einem Naturführer bekommen Sie interessante Informationen über den Nationalbaum Kolumbiens vermittelt. Im Anschluss besuchen Sie eine Avocadofarm in Pacora und eine Hutfabrik in Aguadas.

Hotel Sueno Dorado o.ä.

3. Tag (F)

Aguadas - Medellin (130 km)

Sie verlassen den malerisch gelegenen Ort Aguadas und fahren direkt nach Medellin. Erleben Sie die pulsierende Metropole auf einer Stadtführung, wobei Sie sich mit der Metro und der Seilbahn bewegen werden. Auf dem Programm stehen die Innenstadt mit den Skulpturen von Botero, der Lleras Park sowie die Comuna 13.

Hotel Patio del Mundo o.ä.

4. Tag (F)

Medellin

Gegen Mittag werden Sie zum Flughafen gefahren, wo Ihre Reise endet.

merken teilen

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Jana Schleifer +49-(0)911-2447400 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
mehr entdecken