Rainbow Mountain

2 Tage ab / bis Cusco
ab € 570,00

Diese Wanderung ist sicherlich eine der anspruchsvollsten in Peru, bewegen Sie sich doch auf Höhen zwischen 4.200 m und 5.000 m. Belohnt werden Sie jedoch mit einem Ausblick auf den Rainbow Mountain - ein Panorama der Superlative.

1. Tag (MA)

Cusco - Kairahuir

(Wanderzeit: 2 Stunden, 4 km)

Am Morgen werden Sie von Ihrem privaten Reiseleiter am Hotel in Cusco abgeholt. Die Fahrt beginnt auf einer asphaltierten Straße in Richtung Puno. Nach 2,5 Stunden fahren Sie weiter aufsteigend auf einer Schotterstraße zur Stadt Pitumarca, wo Sie einen kurzen Halt machen, bevor es weiter zur Stadt Hanchi Pacha geht. Malerische Täler, Schluchten, Felsformationen mit grasenden Alpakas und Lamas bieten unterwegs tolle Fotomotive. Nach einem Picknick in Hanchi Pancha treffen Sie die Reiter, die Sie bei einem stetigen Aufstieg zum Campingplatz Kairahuiri Alto auf 4.700 m begleiten. Nach einer 2-stündigen Wanderung erreichen Sie das Camp.

2. Tag (FM)

Kairahuir - Cusco

(Wanderzeit: 4-5 Stunden, 9 km)

Nach einem frühen Frühstück ist es Zeit für eine rund 2-stündige Wanderung zum Vinicunca Pass auf 5.000 m. Ihre Bemühungen werden belohnt, wenn Sie endlich den erstaunlichen Vinicunca mit seinen bunten Schichten von Sedimenten in Türkis, Orange, Braun und Rot sehen. Nachdem Sie den Sonnenaufgang beobachtet haben, gehen Sie zurück zum Ausgangspunkt. Die Wanderung bergab geht einfacher als der Aufstieg und sollte ca. 1,5 Stunden dauern. Ein frühes Mittagessen wird Ihnen im Hanchi Pacha serviert, bevor Sie Cusco am frühen Abend erreichen.

merken teilen

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Lisa Lehmann +49-(0)511-12359959 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.