Namibia Skeleton Coast
Der Inselberg Spitzkoppe im Damaraland.

Faszination Namibia mit den Victoriafällen

Entdecke auf dieser zweiwöchigen Rundreise durch Namibia die gespenstische Abgeschiedenheit der Skelettküste und eine der letzten wirklich unberührten Wildnis Regionen, das Damaraland. Die beindruckende Tier- und Pflanzenwelt des Etosha-Nationalparks wird Dich faszinieren. Genieße einen unvergesslichen Sonnenuntergang im Chobe-Nationalpark und einen Besuch der ohrenbetäubenden Victoriafälle.

Geführte Reisen
Hochzeitsreisen
Natur- und Aktivreisen
cta.ctp / CTA => teaser256
Die große Tiervielfalt im Etosha-Nationalpark

Highlights der Reise

  • Kavango Region & Mahango-Nationalpark
  • Pirschfahrt im Chobe-Nationalpark & Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss
  • Besuch der Victoriafälle
  • Buschwanderung mit lokalen Buschmännern
  • Damaraland mit Besuch des Living Museums und des "Versteinerten Waldes"
  • Wildbeobachtungsfahrt im Etosha-Nationalpark
  • Swakopmund
  • 16 Tage inkl. internationalem Flug
  • Erfahrener, deutsch-/englischsprachiger Reiseleiter
  • Transport im Kleinbus mit maximal 16 Teilnehmern
  • 13 Übernachtungen in Hotels und Lodges der Mittelklasse
  • 13 x Frühstück inklusive
  • Diverse Ausflüge bereits inkludiert

Faszination Namibia mit den Victoriafällen

  • 16 tägige Reise
  • Internationaler Flug inkl.
ab € 5.969,00 p. P.

Auf dieser deutschsprachigen Kleingruppenreise entdeckst Du die Höhepunkte Namibias und unternimmst einen Abstecher nach Botswana und zu den Victoriafällen in Simbabwe.

Deine Reise beginnt in Windhoek und führt Dich als erstes nach Swakopmund, wo Du Deinen Reiseleiter und Deine Mitreisenden kennenlernst. Erkunde die schöne Küstenstadt auf eigene Faust oder nimm an einer der fakultativ angebotenen Aktivitäten teil. Ob ein Ausflug in die Wüste, Sandboarden oder Quad-Biken, hier ist für jeden Geschmack das Richtige dabei.

Von der Küste geht es über die Erongo Berg Region, hier begibst Du Dich mit einem lokalen Buschmann auf eine Buschwanderung, ins Damaraland. Das Damaraland ist bekannt für karge Felslandschaften und weite Trockenflussläufen und zeitgleich Heimat von Wüstenelefanten, Antilopen und sogar Spitzmaulnashörnern. Nicht nur die Natur, sondern auch das Weltkulturerbe Twyfelfontein und der Versteinerte Wald werden Dich begeistern.

Die nächsten Tage verbringst Du im weltbekannten Etosha-Nationalpark, immer auf der Suche nach Begegnungen mit Zebras, Elefanten, Giraffen, Streifengnus, Antilopen, Löwen, Leoparden, Geparden, Hyänen und Schakalen.

Auf der Weiterreise Richtungen Nordosten durchquerst Du menschenleeres Farmland und näherst Dich der regenreicheren und üppig bewachsenen Zambezi-Region. Entlang des Okavango Flusses führt die Fahrt zum Kavango Fluss. Der ganzjährig fließende Fluss ist ein Paradies für Tier- und Vogelliebhaber.

Ein weiteres Highlight auf der Reise ist der kleine und weniger berühmte Mahango-Nationalpark, der mit seinem Artenreichtum überzeugt! Hier kannst Du auch seltene Spezies wie Puku, Moorantilope, Büffel, Halbmondantilopen und Säbelantilopen in freier Wildbahn bestaunen. 

Nach einem kurzen Abstecher in den Bwabwata-Nationalpark geht es weiter zum Kwando Fluss und anschließend in den Chobe-Nationalpark. Auf einer Bootsfahrt zum Sonnenuntergang kannst Du Raubtiere wie Löwen, Leoparden oder Hyänen vom Wasser aus beobachten. Mit einer morgendlichen Pirschfahrt wird Dein Besuch im Chobe-Nationalpark abgerundet.

Eine kurze Weiterfahrt über die Grenze nach Simbabwe, führt Dich zum letzten Höhepunkt Deiner Reise - den beeindruckenden Victoriafällen. Auf einer morgendlichen Erkundungstour kommst Du den ohrenbetäubenden Wasserfällen ganz nah. In Victoria Falls endet Deine erlebnisreiche Reise.

Wenn das Ziel ganz individuell ist, wie kann der Weg dann vorgezeichnet sein?

Egal wie lange Deine Reise dauern oder wie Dein Hotelstandard sein soll, wir finden die Orte, an denen Dein Glück wohnt und die Erlebnisse, die Du Dir erträumt hast. Und wir sagen Dir, welche Orte und welche Erlebnisse noch zu Deinen Träumen und Wünschen passen und Dein Urlaubsglück perfekt machen.

Einzigartige Erlebnisse auf Deiner Reise...

Diese Erlebnisse haben wir exemplarisch bereits für Dich inkludiert, passen sie aber natürlich nach Deinen Wünschen und Vorlieben an. Denn immerhin ist es Deine Traumreise, nicht unsere.
Damaraland, Twyfelfontein, Orgelpfeifen

Twyfelfontein & Living Museum der Damara

Der Besuch des UNECSO-Weltkulturerbes Twyfelfontein offenbart die über 6.000 Jahre alte Existenz der San in dieser Region. Auf den Steinen haben sie ihre Jagderlebnisse mittels Felsgravuren als Erbe hinterlassen. Anschließend geht es in ein Living Museum der Damara, wo Du hautnah alles über deren Tradition und Kultur erfährst.

Die große Tiervielfalt im Etosha-Nationalpark

Tierbeobachtungen im Etosha-Nationalpark

Erlebe bei der Fahrt durch den Etosha-Nationalpark die ganze Tiervielfalt aus nächster Nähe...gefleckt, gestreift, gepunktet, mit langem Hals oder kurzen Beinen...hinter jeder Ecke gibt es etwas Neues zu entdecken.

Landschaft im Bwabwata Nationalpark

Wildbeobachtungsfahrt im Bwabwata-Nationalpark

Erkunde auf einer Wildbeobachtungsfahrt den kleinen, aber feinen Bwabwata-Nationalpark. Der Artenreichtum ist überwältigend. Mit etwas Glück kannst Du Raubtiere wie Löwen und Leoparden oder den vom Aussterben bedrohten Wildhund entdecken. 

Bootsfahrt auf dem Chobe River

Von Kasane aus startet die Bootsfahrt über den Chobe River entlang der Ufers des Nationalparks. Große Elefantenherden kommen an den Fluss um zu trinken und im Wasser zu spielen. Aber auch Nilpferde, Krokodile und eine Vielzahl an Vogelarten wirst Du sicherlich unterwegs beobachten können.

Nilpferd Chobe Nationalpark

Naturrundfahrt im Chobe-Nationalpark

Am frühen Morgen geht es im offenen Geländewagen auf eine Safari durch den Chobe-Nationalpark. Erlebe Löwen und Leoparden, die noch von ihren nächtlichen Streifzügen unterwegs sind und beobachte Elefanten und Nilpferde am und im Fluss. Mit etwas Glück bekommst Du auch seltene Antilopenarten vor die Kamera.

Victoriafälle aus der Vogelperspektive.

Besuch der Victoriafälle

Erkunde die ohrenbetäubenden Victoria Wasserfälle. Begleitet wirst Du von feinem Wasserdunst und der sich bis zu 1 km in die Höhe türmt. Zusammen ergibt das den lokalen Namen „Mosi-oa-Tunya“- der donnernde Rauch. Im Anschluss kannst Du einen lokalen Kunstmarkt zu erkunden, der sich direkt an den Fällen befindet.

Du möchtest noch mehr erleben?

Hier findest Du Inspirationen für weitere Bausteine, um die Du Deine Reise erweitern kannst. Fehlt Dir etwas? Sprich uns an, wir beraten Dich gern!
Sandboarder auf einer Düne in Namibia

Sandboarding in Swakopmund

Großer Spaß ist garantiert! Auf einem Brett kannst Du die großen Dünen bei Swakopmund hinuntersausen und erlebst somit die mondartige Landschaft auf ganz besondere Art und Weise. Für geübte Snowboarder und Surfer empfiehlt sich die Variante „stehend“ und alle Anfänger haben bei der Variante „liegend“ am meisten Freude.

Austern und Robben in der Walvis Bay

Auf einer halbtägigen Bootsfahrt durchquerst Du die Lagune vor Walvis Bay mit dem Ziel Pelican Point, Heimat einer großen Pelzrobbenkolonie. In der Regel begleiten Delfine das Boot und auch Pelikane sind gut zu beobachten. Zum Abschluss wirst Du an Bord mit frischen Austern, Snacks und gekühlten Getränken verwöhnt.

Okavango Delta

Bootsfahrt auf dem Okavango

Die Schwemmebenen des Okavangos sind hier am Rande des Deltas nicht ganzjährig geflutet, prägen aber dennoch die Landschaft. Je nach Wasserstand wirst Du mit einem traditionellen Mokoro oder dem Motorboot die Natur vom Wasser aus erkunden und lernst wieder neue Facetten dieses einzigartigen Ökosystems kennen.

Gepard auf Straße im Etosha-Nationalpark in Namibia

Pirschfahrt im offenen Geländewagen durch Etosha

Auf einer Pirschfahrt im offenen Geländewagen kannst Du das einmalige Erlebnis genießen, die vielfältige Tierwelt im Etosha in freier Natur zu beobachten. Zebras, Elefanten, Giraffen, Gnus und Antilopen sind in großer Zahl zu erspähen, mit etwas Glück auch Löwen, Leoparden und Geparden. Die Fahrt im offenen Fahrzeug und gibt Dir das echte Gefühl der afrikanischen Tierwelt hautnah zu kommen!!

Ob Standard, Luxus, Boutique oder Lodge - auch beim Thema "Unterkünfte" gehen wir auf Deine Wünsche ein. Wir haben bereits Vorschläge für Dich ausgearbeitet, bieten Dir aber selbstverständlich weiterführende Beratung auf Basis Deiner Vorstellungen an. Egal, ob es ein wenig mehr oder auch ein bisschen weniger sein darf...

Unsere Empfehlung
Etosha Safari Camp

Etosha Safari Camp

Etwa 10 km südlich des Andersson Gates zum Etosha Nationalpark befindet sich das Etosha Safari Camp inmitten der afrikanischen Wildnis und umgeben von Mopane-Bäumen. Genieße nach einem ereignisreichen Tag ein erfrischendes Getränk in der „Oshebeena“-Bar und eine leckere Mahlzeit im „Okambashu“-Restaurant mit Township-Flair.

Mokuti Etosha Lodge

Die Mokuti Etosha Lodge ist der optimale Ausgangspunkt zur Erkundung der vielfältigen Tierwelt des weltberühmten Etosha Nationalparks. Die reetgedeckten Gebäude und zwei Pools sind in eine landschaftlich schön gestaltete Gartenanlage eingebettet. Die Zimmer befinden sich in strohgedeckten Chalets und vereinen europäischen Standard mit afrikanischem Charme.

Damara Mopane Lodge

Damara Mopane Lodge

Die großzügig angelegte Lodge liegt eingebettet in abwechslungsreiche Grünanlagen etwa 20 km östliche von Khorixas. Die Wände des Hauptgebäudes sind mit Motiven der Felsgravuren von Twyfelfontein geschmückt. Jedes der Chalets liegt inmitten eines Gemüsegartens, der Zutaten für die Küche liefert. Die Lodge ist ein guter Ausgangspunkt für Tagesausflüge im Damaraland.

Hansa Hotel in Swakopmund

Hansa Hotel

Beheimatet in einem zeitlos klassischen Gebäude von 1905 vermittelt das Hotel luxuriöse und anspruchsvolle Gastlichkeit. Die zentrale Lage in der Küstenstadt Swakopmund gewährleistet optimalen Zugang zu allen touristischen Attraktionen.

Namushasha River Lodge

Im Licht der rotglühenden Sonne hoch über dem malerischen Kwando-Fluss einen Drink genießen und dem Konzert der Nilpferde lauschen...unvergesslich! Die komfortable Lodge in der Zambezi Region Namibias ist perfekt, um die Artenvielflt im nahegelegenen Bwabwata Nationalpark zu entdecken.

Taranga Safari Lodge in der Zambezi-Region

Taranga Safari Lodge

Diese sehr exklusive Unterkunft mit nur vier Chalets gehört zu den wenigen Luxus-Lodges in der Rundu-Kavango Region und bietet sich als Zwischenstopp auf dem Weg in den Caprivi, aber auch zum Angeln und zur Vogelbeobachtung am Okavango Fluss an.

Luftaufnahme der Chobe Safari Lodge.

Chobe Safari Lodge

Die komfortable Lodge, am Eingang des Chobe Nationalparks gelegen, ist speziell für aktive Besucher der ideale Ausgangspunkt mit zahlreichen Aktivitäten zur Erkundung des wildreichen Chobe-Nationalparks. Starte zu einer Bootsfahrt am Nachmittag auf dem Chobe Fluss oder unternimm einen Tagesausflug zu den Victoria Fällen.

Shaemtu River Lodge

Shametu River Lodge

Die Shametu River Lodge liegt etwa 10 km von Divundu und ist ein idealer Ausgangpunkt zur Erkundung des Bwabwata-Nationalparks und der Popafälle. Es werden zahlreiche Aktivitäten wie Bootsfahrten, auch mit dem Mokoro, kulturelle Begegnungen mit Dorfbesuchen, Pirschfahrten oder Angeltouren angeboten.

 

Shearwater Explorers Village in Victoria Falls, Simbabwe

Shearwater Explorers Village

Das Shearwater Explorers Village liegt nur 400 m von den majestätischen Victoriafällen und 100 m vom Zentrum der Stadt Victoria Falls entfernt. Die Unterkunft ist der perfekte Zufluchtsort, um die Wunder der Victoriafälle zu erkunden und sich in unvergessliche Abenteuer zu stürzen.

Bist Du bereit für Deine individuelle Traumreise?

Wann und mit wem willst Du reisen?


Wir bitten Dich die mit einem * gekennzeichneten Felder gewissenhaft auszufüllen. Vielen Dank!

Namibia Skeleton Coast