Willkommen in Neuseeland

Neuseeland

Ein Eldorado für Naturfreunde

Kia ora aus Neuseeland, willkommen im Abenteurerland! Imposante Bergwelten, gigantische Gletscher, zauberhafte Wälder und schier nie enden wollende Seen machen Neuseeland zu einem wahren Entdecker-Paradies. Wir sind Ihr Reisespezialist für Neuseeland – und zeigen Ihnen die schönsten Plätze der Kiwis!

Unterteilt in Nord- und Südinsel bietet Neuseeland eine facettenreiche Naturlandschaft. Die Nordinsel begeistert mit traumhaften Sandstränden, sagenhaften Vulkanen und saftig grünen Weinanbaugebieten. Die Südinsel besticht durch malerische Gebirgsketten, wunderschöne Fjorde und riesige Gletscher. Attraktionen wie der Fiordland Nationalpark, mit dem Milford und dem Kepler Track, sowie Neuseelands Adrenalin-Hauptstadt Queenstown ziehen Reisende in ihren Bann.

Neugierig? Hier geht’s weiter mit unseren Reise-Inspirationen für Neuseeland!

merken teilen
LänderinfosInformationen zum Land

Neuseeland entdecken

Reiseideen für Ihren Traumurlaub in Neuseeland

Hotels
In Neuseeland bieten wir verschiedenste Hotels an: vom kleinen, privat geführten Bed & Breakfast…
Busreisen
In Neuseeland gibt es klassische, geführte Busreisen in der Reisegruppe - oder flexible…
Rundreisen
Kia Ora klingt in Neuseeland immer sehr einladend – und das ist es auch: Kia Ora bedeutet…
Mietwagenreisen
Haben Sie sich dafür entschieden, Neuseeland lieber mit einem Mietwagen als mit einem Wohnmobil zu…
Selbstfahrerreisen
Einfach, flexibel und unvergesslich - eine Selbstfahrerreise durch Neuseeland mit dem Mietwagen…
Touren
Sie wollen in Neuseeland nichts verpassen und sich die Natur in Ruhe anschauen, ohne auf den…
Wohnmobilreisen
Es gibt viele verschiedene Arten, Neuseeland zu bereisen. Das Wohnmobil ist nur eine davon, eine…
Abenteuer & Adrenalin
Neuseeland ist dafür bekannt, dass hier zahlreiche Aktivitäten mit viel Adrenalin angeboten…
Aktivurlaub
Neuseeland ist ein Eldorado für Reisende, die das Land gerne auf aktive Art und Weise kennenlernen…
Camperreisen
Aufgrund seiner facettenreichen Natur und der guten Infrastruktur, ist Neuseeland ein Paradies für…
Erlebnisreisen
Eine Reise durch Neuseeland zählt zu den schönsten und facettenreichsten Erlebnisreisen weltweit.…
Hochzeitsreise
Verschiedene Ecken Neuseelands zählen zu den romantischsten Orten der Welt. Hier erleben Sie eine…
Städtereisen
Wer Städtereisen liebt, wird von der Vielfalt neuseeländischer Städte überrascht sein. Jede von…
Alleine Reisen
Neuseeland alleine zu bereisen erweitert den Horizont, ist unkompliziert und macht vor allem…
Reisen zu zweit
Gemeinsam träumen und zusammen das andere Ende der Welt erkunden. Neuseeland lässt sich…
Reisen mit Kindern
Auch die Kurzen kommen in Neuseeland nicht zu kurz! Neuseeland hält eine Fülle an Aktivitäten für…
Gruppenreisen
Das Angebot an Gruppenreisen in Neuseeland ist ein „bunter Blumenstrauß“ und es lässt sich für…
Individualreisen
Neuseeland eignet sich hervorragend für Reisende, die das Land unabhängig und individuell bereisen…
Nationalparks
Neuseeland ist für seine einzigartige Natur und unterschiedlichsten Landschaften bekannt - diese…
Regionen
In Neuseeland kommen besonders Naturliebhaber auf Ihre Kosten. Auf der Nordinsel finden Sie…
Städte
Neuseeland ist bekannt für seine Bilderbuchnatur, doch auch in den Städten mangelt es nicht an…
mehr entdecken
weitere Vorteile entdecken

Hallo, ich bin Ihr Reise-Designer für Neuseeland

Dirk Seebaum +49-(0)511-12359959 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Neuseeland

Alles was Sie wissen müssen

Neuseeland ist ein kleines Land voller magischer Orte, die man wunderbar auf eigene Faust entdecken kann - unvergessliche Erlebnisse ziehen Sie in ihren Bann. Tauchen Sie ein in eine andere, faszinierende Welt!

Entdeckt und besiedelt wurde Neuseeland zu Beginn des 14. Jahrhunderts von den Polynesiern, die auch die Kultur der Māori gründeten. Sie besteht seit über 1000 Jahren und ist überall gegenwärtig. In der East Cape Region auf der Nordinsel leben die Māori diese Tradition fernab vom Tourismus sehr ursprünglich in ihren Dörfern. Die Natur dort ist wild und unberührt.  

Neuseeland liegt im Südwestpazifik, besteht aus zwei Hauptinseln, der Nord- und der Südinsel, sowie Stewart Island und vielen kleinen vorgelagerten Inseln. Bei gerade mal vier Millionen Einwohnern ist Neuseeland wunderbar unbevölkert und ursprünglich. 

Die neuseeländische Nordinsel bildet den Siedlungsschwerpunkt des Landes mit einer Gesamtfläche von 113.729 km² und über drei Millionen Einwohnern. Dagegen ist die größere Südinsel mit 150.437 km² von lediglich einer Million Einwohnern besiedelt. Somit finden Sie auf der Südinsel viele menschenleere und unberührte Regionen. Die Neuseeländer sind weltoffen, hilfsbereit und wahnsinnig freundlich, zudem sind sie stets etwas entspannter als wir Europäer.

Für eine Reise in Neuseeland braucht es: unbedingt viel Zeit, eine professionelle Beratung von 80 Reiseexperten sowie maßgeschneiderte, individuell ausgearbeitete Reisen. Wir kennen die Hotspots Neuseelands aus persönlichen Reisen, haben viele Tipps für Sie und lassen Ihrem Traumurlaub in Neuseeland nichts im Wege stehen! Wir freuen uns, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen! In diesem Sinne... 

Tēnā koe e hoa - herzlich willkommen bei Boomerang Reisen, Ihrem Fernreisespezialisten!

"Manaakitanga" heißt übersetzt Gastfreundschaft und ist ein Begriff, den Sie während Ihrer Reise garantiert zu spüren bekommen werden, da die stark vertretene Kultur der Māori einer der wichtigsten Bestandteile des Landes ist.

Ob Sie die spannende Geschichte der Entstehung Neuseelands in seinem Geburtsort Waitangi entdecken, mit dem Kajak über Lake Taupo zu den riesigen Felsenschnitzereien paddeln oder einen Tag im Dorf Whakarewarewa verbringen, um dort ein Abendessen aus dem Hāngī (Erdofen) zu genießen, während die Männer den Haka (Kriegstanz) vorführen - Neuseeland bietet unzählige Möglichkeiten für jedermann, nicht nur die Geschichte, sondern auch die Freundlichkeit und Wärme der Menschen hautnah in jeder erdenklichen Form zu erleben.

Die Abwechslung in Neuseeland raubt einem den Atem. Stellen Sie sich vor, Sie fahren mitten durchs Nirgendwo, an interessant geformten Hügelketten und üppigen Wäldern mit gigantischen Bäumen vorbei, und plötzlich taucht vor Ihnen ein wunderschöner goldener Sandstrand auf – und das alles in einem Radius von 100 km! 

Geografisch und geologisch hat Neuseeland viel zu bieten, unter anderem weil es sich auf zwei tektonischen Platten befindet - der australischen und der pazifischen. Spektakuläre Gletscher, majestätische Fjorde, zerklüftete Gebirge, weite Ebenen, sanft geschwungene Hügel, subtropische Wälder, Vulkanplateaus, kilometerlange Küsten mit herrlichen Sandstränden – hier in Neuseeland gibt es einfach alles!

Wenn Sie einen Anwohner nach einem typisch neuseeländischen Gericht fragen, wird dieser womöglich erst einmal überlegen müssen, nur um dann schmunzelnd mit „Fish and Chips“ zu antworten. Dies ist natürlich Ironie. 

Neuseeland ist nicht nur ein echtes Eldorado für Fischliebhaber, sondern bietet mit seiner ausgeprägten Kaffeekultur, preisgekrönten Weinen, mit köstlichem Lammfleisch und örtlich angebautem Obst und Gemüse – welches Sie frisch auf einem der vielen Märkte erwerben können – ein abwechslungsreiches Programm für jeden Geschmack. 

Neuseeland mit dem Zug zu bereisen, ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber als kleine Abwechslung wirklich sehr zu empfehlen. Es bieten sich unterschiedliche Strecken an. Eine sehr gute Kombination aus Selfdrive und Zugfahrt bietet sich zum Beispiel ab Picton an. Nachdem Sie die Nordinsel erkundet haben und in Wellington angekommen sind, geben Sie Ihren Mietwagen oder Camper ab.

Weiter geht es dann mit der Überfahrt (Fähre) auf die Südinsel. In Picton angekommen bietet sich für alle, die nicht ganz bis in den Süden fahren, um die Sounds zu sehen, ein Besuch des Marlborough Sounds an. Im Prinzip eine Miniaturausgabe der großen Sounds im Süden. 

Ab Picton fährt der Costal Pacific mit Zwischenstopp in Kaikoura bis nach Christchurch. Sie können die Strecke komplett fahren oder einen "Stopover" in Kaikoura machen. Kaikoura ist die "Walhaupstadt" Neuseelands. Ganz in Maori-Hand wird hier ein naturverträgliches Whalewatching angeboten. 

Der Panoramawagen des Costal Pacific bietet Ihnen die Möglichkeit, die Landschaft auch ohne Fensterscheibe zu bewundern. Neben Weinbergen und atemberaubenden Küstenabschnitten wartet die wilde Natur zwischen Picton und Christchurch auf Sie.

In Neuseeland herrschen die vier Jahreszeiten. Dabei variieren die Wetterbedingungen zwischen Nord- und Südinsel. Die Temperaturen sind aufgrund der Küstennähe jedoch ganzjährig mild.

Die durchschnittlichen Temperaturen der Jahreszeiten liegen tagsüber bei:

  • Frühling (September - November): 16 - 19 ˚C
  • Sommer (Dezember - Februar): 20 - 25˚C
  • Herbst (März - April): 17 - 21˚C
  • Winter (Juni - August): 12 - 16˚C

In den alpinen Regionen der Südinsel sind Temperaturen von bis zu -10˚C möglich.

Die perfekte Reisezeit für Neuseeland zu bestimmen, ist sehr schwierig, da jede Saison etwas Besonderes zu bieten hat. 

Im Frühling (September – November) erwachen Land und Leute aus dem Winterschlaf und zeigen sich von ihrer besten Seite mit atemberaubenden Naturschauspielen und fantastischen Festivals.

Die Obstanbaugebiete von Central Otago auf der Südinsel verwandeln sich in ein Blütenmeer, die Farne schießen aus der Erde und bedecken die üppige Buschlandschaft und durch den schmelzenden Schnee in den Bergregionen rauschen unzählige Wasserfälle in die Tiefe, was diese Jahreszeit zum Beispiel perfekt für einen Ausflug in das Fjordland macht.

Als beliebteste Reisezeit preist sich der neuseeländische Sommer (Dezember – Februar) an, der unter anderem durch seine zahlreichen Sonnenstunden die perfekten Möglichkeiten für allerlei Outdoor-Aktivitäten und einen entspannten Badeurlaub bietet. 

Diese Jahreszeit führt ein abwechslungsreiches Programm für jedes Gemüt an: Ob Sie Ihre Zeit am Strand verbringen, in Raglan das Surfen lernen, an Küstenwegen wandern oder mit einem Fallschirm bewaffnet aus einem Flugzeug springen, ist ganz Ihnen überlassen – jedoch sollte jede Aktivität lange im Voraus gebucht werden!

Der Herbst (März – Mai) taucht Neuseeland in einen herrlichen goldenen Glanz. Besonders Neuseelands Weinregionen, wie zum Beispiel Hawke’s Bay, bezaubern mit den sich färbenden Laubbäumen nicht nur die Touristen.

Das warme Wetter ermöglicht eine breite Auswahl an Aktivitäten an der frischen Luft. Durch die vielen recht windstillen Tage ist dies die perfekte Zeit, um in die Wanderschuhe zu schlüpfen und einen der neun Great Walks zu bewältigen. 

Der Winter (Juni – August) verwandelt Neuseeland in ein Paradies für Wintersportfans und Menschen, die das Land fernab des offiziellen Tourismus erleben wollen und ein bisschen Regen nicht scheuen. 

Die unzähligen Skipisten in den südlichen Alpen und in den Bergen des Volcanic Plateau der Nordinsel bieten Abfahrten aller Art an. Ob absoluter Beginner oder erfahrener Meister – jeder wird bei diesem fantastischen Pulverschnee auf seine Kosten kommen.

Die natürlichen, heißen Quellen bei Rotorua ermöglichen eine wunderbare Abwechslung zu den kühlen Temperaturen. Im Juni und Juli wird in ganz Neuseeland das Matariki Fest (Neujahrsfest der Māori) gefeiert.

Die Flugzeit von Deutschland beträgt je nach Anzahl und Dauer der Zwischenlandungen ab 23 bis 27 Stunden. 

Automobilclubs

AA - Automotive Association 

Alkohol

Der Verzehr von alkoholischen Getränken jeglicher Art ist gesetzlich ab 18 Jahren gestattet. In einigen Regionen gibt es Sonderregelungen zum Alkoholverzehr in der Öffentlichkeit und an öffentlichen Plätzen.

Amtssprache

Englisch und Maori

Ärztliche Versorgung

Die ärztliche Versorgung ist in Neuseeland besonders gut. Die Krankenhäuser sind in der Regel sehr modern ausgestattet und die Hygiene ist mit der westeuropäischen gleichzustellen. Ein breites Netz an Apotheken ist ebenfalls vorhanden.

Banken

Die verbreitetsten Banken sind Westpac, ANZ, BNZ, und ASB. Westpac kooperiert mit der deutschen Bank und ermöglicht meist gebührenfreies Abheben von Bargeld.

Diplomatische Vertretungen

Botschaft von Neuseeland

Friedrichstraße 60
10117 Berlin
Tel.: +49 30 20 62 10

E-Mail: nzembber@infoem.org
Webseite: www.nzembassy.com/germany

Einreise

Keine Visumspflicht für Deutsche, Österreicher und Schweizer bei einem Aufenthalt von maximal 3 Monaten. Reisepass mit Gültigkeit von 3 Monaten über das Rückreisedatum hinaus. Gültiges Ticket zur Rück- bzw. Weiterreise.

Bei Einreise über die USA sind die Bedingungen für Einreise bzw. Transit der USA zu beachten. Informationen unter: https//esta.cbp.dhs.gov/

Einwohnerzahlen

ca. 4,5 Millionen

Elektrizität

230/240 Volt, Steckdosenadapter erforderlich

Feiertage

  • 06. Februar: Waitangi Day
  • 25. April: ANZAC Day
  • 22. Oktober: Labour Day

Flugzeit ab Europa

ca. 23 bis 27 Stunden

Gesundheit / Impfungen

Für die Einreise werden keine speziellen Impfungen benötigt. Jedoch wird eine vollständige Abdeckung der Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene empfohlen.

Hauptstadt

Wellington

Haustiere

Neuseeland hat mitunter die strengsten Einreisebestimmungen der Welt. Die Mitnahme von Heimtieren ist sehr schwierig. Die Tiere benötigen nicht nur eine bestimme Quarantänezeit vor der Einreise, sondern auch eine eine gesonderte Importgenehmigung, welche beim Australian Quarantine and Inspection Service (AQIS) beantragt werden kann. 

Klima

Im Norden herrscht subtropisches Klima, während der südliche Teil und die Südinsel in der gemäßigten Klimazone liegen.

Kreditkarten

Zahlung mit Kreditkarten (Eftpos) ist fast überall möglich und üblich. Am gängigsten sind Mastercard, Visa und American Express.

Mehrwertsteuer (Value Added Tax, VAT)

15 %

Religionen

Über 24 % der Neuseeländer sind konfessionslos. Die gläubige Mehrheit gehört dem Christentum an, mit etwa 24 %. Darüber hinaus gibt es eine jüdische Gemeinde, Hindus und Anhänger des Konfuzianismus.

Post

Postämter gibt es in jeder Stadt. Wenn sie keinen eigenen Laden haben, dann sind sie entweder im örtlichen Supermarkt oder im Kiosk vertreten.

Sicherheit

Neuseeland ist ein recht sicheres Land. Es gibt keine giftigen Tiere und Pflanzen und auch die Kriminalität hält sich in Grenzen. Dennoch gilt auch hier: Niemals Wertgegenstände unbeaufsichtigt lassen.

Sonnenschutz

Die Sonne in Neuseeland ist aufgrund der dünnen Ozonschicht sehr aggressiv und deshalb ist das Auftragen von sehr hohem Sonnenschutz zu jeder Jahreszeit ein absolutes Muss! 

Staatsform

Parlamentarische Monarchie

Verkehrsregeln

Zum Führen eines Fahrzeuges wird ein gültiger internationaler Führerschein benötigt. Die Höchstgeschwindigkeit auf Highways ist 100 km/h und in Ortschaften 50 km/h. Die Strafen für zu schnelles Fahren sind sehr hoch. Achtung: In Neuseeland herrscht Linksverkehr!

Währung

1 Neuseelanddollar (NZD) = EUR 0,64 (Stand 08/2017)

Wasser

Das Leitungswasser in Neuseeland ist bedenkenlos trinkbar.

Zeit

Europäische Sommerzeit: MESZ +10
Europäische Winterzeit: MEZ +12

Zoll

Beim Zoll müssen folgende Waren deklariert werden:

  • Waren, die verboten oder deren Gebrauch beschränkt ist, wie zum Beispiel Waffenunsittliche ProdukteErzeugnisse wild lebender Tiere oder illegale Substanzen
  • Waren mit Wert über 700 NZD oder oberhalb der Tabak- und Alkohol-Freigrenzen
  • Waren für gewerbliche und wirtschaftliche Zwecke. Waren, die im Namen einer anderen Person eingeführt werden.
  • Bargeld im Wert von 10.000 NZD und darüber, oder derselbe Gegenwert in ausländischer Währung.

Quelle und weitere Informationen: www.customs.govt.nz