Neuseeland - Abenteuer & Adrenalin

Abenteuer & Adrenalin in Neuseeland

Von Bungeespringen bis zu Helikopterflügen
Neuseeland ist dafür bekannt, dass hier zahlreiche Aktivitäten mit viel Adrenalin angeboten werden. Die Hauptstadt für Action ist Queenstown. Übrigens: Schon die ersten kommerziellen Bungeesprünge von A. J. Hackett fanden in Neuseeland statt!

In Neuseeland sind Aktivitäten mit Abenteuer und Adrenalin keinerlei Grenzen gesetzt. Die Bandbreite ist fast endlos und für jedermann ist das Passende dabei!

Kajaktouren in Neuseeland

Für Urlauber, die es lieber etwas ruhiger mögen, bieten sich zum Beispiel Kajaktouren an. Im Abel Tasman Nationalpark oder bei der Cathedral Cove entdecken Sie während einer solchen Tour tolle Buchten mit einsamen Stränden. Auf vielen Seen, zum Beispiel um Rotorua oder am Lake Taupo, werden ebenfalls Touren angeboten. 

weiterlesen
merken teilen
LänderinfosReiseinformationen Neuseeland
mehr entdecken

Mehr zu "Neuseeland - Abenteuer & Adrenalin"

Schwimmen mit Delfinen in Neuseeland

Ebenso bietet Neuseeland sehr gute Möglichkeiten, Wale und Delfine zu beobachten. In Kaikoura und Paihia werden Ausflüge angeboten, bei denen Sie mit Delfinen schwimmen! Sicherlich eine bleibende Erinnerung mit diesen faszinierenden Meeresbewohnern.

Helikopterflug in Neuseeland

In Sachen Abenteuer und Adrenalin wird in Neuseeland auch in der Luft allerhand geboten. Sie können mit einem Helikopter auf den Franz Josef oder den Fox Gletscher fliegen und dort im ewigen Eis wandern. Mit einem Kleinflugzeug werden Sie über die Bergwelt der neuseeländischen Alpen geflogen. Hier bestaunen Sie die türkisblauen Seen und von Gletschern geprägten Täler. Oder Sie fliegen per Helikopter nach White Island, wo Sie den einzigen aktiven Meeresvulkan Neuseelands auf einer Wanderung besichtigen. 

Abenteuer pur in Neuseeland

Für alle, die etwas mehr Adrenalin spüren möchten, gibt es ebenfalls viele Angebote in Neuseeland. Erleben Sie bei einem Fallschirmsprung die wunderschöne Landschaft Neuseelands von oben, spüren Sie beim Rafting die Stromschnellen hautnah, durchqueren Sie beim Ziplining die heimischen Wälder oder stürzen Sie sich beim Canyon Swining in die Tiefe. Unvergessliche Momente garantiert!

Bekannt ist Neuseeland vor allem auch für Bungeesprünge. Bungee ist für viele der Inbegriff von purem Adrenalin im ganzen Körper, wenn man sich mit dem Kopf voraus in die Tiefe stürzt. In Neuseeland wird von A. J. Hackett an verschiedenen Orten die Möglichkeit geboten, diesen waghalsigen Sprung zu wagen, entweder alleine oder zu zweit (was die Angst trotzdem nicht kleiner werden lässt). Der tiefste Sprung sind 134 Meter in Nevis, circa 8,5 Sekunden freier Fall. Wer erstmal weniger ausprobieren möchte, ist bei der Kawarau Bridge bei Queenstown, wo auch die ersten Sprünge angeboten wurden, genau richtig. Hier geht es 43 Meter in die Tiefe. Dank der Bilder und des Videos, welche man nach dem Sprung erhält, vergisst man diesen Adrenalinkick nie wieder. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten!

Danica Bukinac +49-(0)651-96680-8050 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.