Neuseeland - Busreisen

Busreisen in Neuseeland

Klassische Gruppenreise oder flexibles Hop-on/Hop-off

In Neuseeland gibt es klassische, geführte Busreisen in der Reisegruppe - oder flexible Möglichkeiten für junge Reisende. Perfekt, um das Land der Kiwis zu erkunden!

Sie möchten Neuseeland bereisen, ohne sich selbst ans Steuer zu setzen? Dann schließen Sie sich einfach einer Reisegruppe an! So erkunden Sie Neuseeland auf einer Busreise, komfortabel und unkompliziert. Die Tour wird je nach Gruppengröße im klimatisierten Kleinbus oder Reisebus angeboten. Je nach Wunsch, erstellt Ihnen das Team von Boomerang Reisen ein Angebot mit englisch- oder deutschsprachigem Reiseleiter/Fahrer.

Klassische Busreisen in Neuseeland

Klassische Busreisen in Neuseeland steuern die Highlights der Nord- und Südinsel an. Außerdem bieten wir besondere Reisen mit dem Bus, die speziell auf Wanderer und Naturliebhaber zugeschnitten sind. Der große Vorteil aller Reisen dieser Art ist die bequeme Busfahrt durch das Land, kombiniert mit einem fachkundigen Ansprechpartner an Bord. Als Alleinreisender in Neuseeland kommt man außerdem während der Busfahrt ins Gespräch mit den Mitreisenden.

weiterlesen
merken teilen
LänderinfosReiseinformationen Neuseeland

Mehr zu "Neuseeland - Busreisen"

Busreisen für junge Reisende

Für junge Reisende haben wir eine Alternative zur klassischen Busreise im Programm. Mit Stray erreichen Sie Orte, die jenseits der Haupt-Touristenrouten liegen und Ihnen ein tolles Reiseerlebnis bieten. Das Konzept ist: Hop-on/Hop-off.

Der Reisebus fährt eine vorab festgelegte Route. Für die erste Nacht an jedem Ort reserviert der Fahrer, der gleichzeitig die Reiseleitung übernimmt, für jeden Reisenden eine Unterkunft. Ganz unverbindlich. Denn auf solch einer Busreise in Neuseeland entscheidet jeder für sich selbst, wo er übernachtet und wie lange er an einem Ort bleibt. Am nächsten Tag fährt der Bus weiter entlang der Route. Der Reisende kann bei längerem Aufenthalt auf einen der folgenden Busse aufspringen. Vorausgesetzt, dass ein Platz frei ist. Dies kann jeder online prüfen!

Während der Busreise gibt der Fahrer ein paar kurze Infos zu Sehenswertem in Neuseeland. Und an besonders interessanten Orten auf der Strecke wird ein kurzer Stopp eingelegt! Aktivitäten, die unterwegs möglich sind, bucht der Reiseleiter. So ist eine enorme Flexibilität gegeben und man bekommt teilweise einen besseren Tarif, als würde man nur für sich allein buchen. Insgesamt gibt es 25 verschiedene Routen!

Grundsätzlich gilt: Bei einer Busreise in Neuseeland ist man nie allein. Sie können jederzeit auf die Kenntnisse und Erfahrungen des Reiseleiters zurückgreifen! Zudem lernen Sie viele verschiedene Leute kennen, die gleiche Interessen teilen!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten!

Leslie Frank +49-(0)221-7156244 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.