Bis zu EUR 400 Preisersparnis p.P. bei Fahrt von Queenstown nach Auckland möglich!
Neuseeland Nordinsel Paihia Maori Totem
Neuseeland Südinsel Lake Wanaka Landschaft
Neuseeländischer Farn

Kia Ora - Folge dem Ruf der neuseeländischen Natur und Maori

Seit Jahrtausenden bewohnen die Māori Aotearoa, wie Neuseeland in ihrer Sprache heißt, dieses Land und sind somit die traditionellen Ureinwohner. In ganz Neuseeland gibt es über 100 iwi (Stämme) und der hat seine eigene Geschichte zu erzählen.

Auf dieser Reise folgst Du dem Ruf der Maori und kannst auf zahlreichen Ausflügen, die bereits in der Reise eingeschlossen sind, die Kultur der Ureinwohner kennenlernen. Dabei wird aber auch nicht die großartige Natur und Landschaft vernachlässigt, denn diese spielt in der Lebensweise der Ureinwohner eine zentrale Bedeutung.

Also begib Dich auf die Spuren der Maori und lerne die vielfältigen Landschaften, Kulturen und Lebensweisen Neuseelands auf dieser besonderen Reise kennen.

Natur- und Aktivreisen
Wohnmobil- & Mietwagenreisen
Nordinsel
Südinsel
Neuseeland Maori Kultur

Highlights auf der Reise

  • Zahlreiche Touren mit Maori-Schwerpunkt (teilweise sogar als Privattour)
  • Einblicke in den Umgang der Ureinwohner mit der Natur
  • Wilde Westküste von Auckland
  • Rundfahrt in der Bay of Islands
  • Walbeobachtung vor Kaikoura
  • Sternenbeobachtung am Lake Tekapo
  • Bootsfahrt im Doubtful Sound
  • Radtour mit Weinproben im Gibbston Valley
  • 23 Tage inkl. internationalem Flug
  • Mietwagen inkl. All Inclusive Versicherung
  • 19 Übernachtungen in ausgewählten Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • Fährüberfahrt zwischen Nord- und Südinsel
  • Viele Naturerlebnisse und Touren mit Maoris bereits inklusive

Kia Ora - Folge dem Ruf der neuseeländischen Natur und Maori

  • 23 tägige Reise
  • Internationaler Flug inkl.
ab € 8.399,00 p. P.

Die Reise beginnt in Auckland, der Stadt der Segel. Dort lernst Du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Denkmäler mit einem Maori Reiseleiter kennen. So besuchst Du zum Beispiel die letzte Ruhestädte des Maori Häuptlings Patuone und erkundest anschließend die wilde Westküste der Stadt.

Mit Deinem Mietwagen begibst Du Dich nun in Richtung Northland. Dort begegnest Du zusammen mit einem Maori-Führer den Baumgiganten im Waipoua-Wald, die eine ganz besondere mystische Bedeutung für die Ureinwohner haben. Nach diesem besonderen Naturerlebnis durchquerst Du Northland und erreichst die wunderschöne Bay of Islands Region. Vor Paihia lohnt der Besuch der Waitangi Treaty Grounds, der wohl bedeutendsten historischen Stätte des Landes. Im Rahmen einer Führung lernst Du das Museum auf interaktive Weise kennen.

Die Region rund um Paihia wird oft als „Geburtsort Neuseelands“ bezeichnet. Auf einer halbtägigen Rundfahrt wirst Du mehr über die historischen Ereignisse erfahren, die die Nation geformt haben. Ganz nebenbei gibt es auch Einblicke in die faszinierende Tierwelt und die Kultur dieser Region.

Nach einem Zwischenstopp an einem der schönen schwarzen Sandstrände südlich von Auckland fährst Du in das Zentrum der Maori-Kultur nach Rotorua. Dort befindet sich Whakarewarewa, das Geothermalfeld Neuseelands und Te Puia. Lass Dich von den aktiven Geysiren und blubbernden Schlammpools ebenso begeistern wie von der lebendig gehaltenen Kunst der Maori, die allgegenwärtig ist. 

Höhepunkte Deines Aufenthaltes in Rotorua sind sicherlich der Abend in einem typischen Maori-Dorf bei einem Festmahl begleitet von Gesang, Tänzen und Legenden sowie einer privatgeführten Tour durch den Otanewainuku Wald mit Besuch eines zeitgenössischen Maori-Künstlers.

Nächstes Ziel - ok, es klingt fast wie ein kleiner Kulturschock - ist dann die Art Deco Stadt Napier an der Hawke‘s Bay. Auch hier erlebst Du eine spirituelle Begegnung mit den Ureinwohnern, die Dich bei einem halbtägigen Ausflug an ihrem Leben im Dorf teilhaben lassen.

Wellington als Hauptstadt beherbergt mit dem Nationalmuseum Te Papa Interessantes und Wissenswertes über die Geschichte der Ureinwohner Neuseelands. Der 1,5-stündige Rundgang zeigt Dir nicht nur, wie die ersten Bewohner des Landes ihre Werkzeuge, Nahrungsmittel und Medikamente aus der Natur hergestellt haben. Er endet mit einem gemeinsamen „kai food“, einem traditionell inspirierten Essen, bei dem Du Dich mit Deinen Gastgebern unterhalten kannst.

Die Fährüberfahrt von der Nord- auf die Südinsel führt Dich durch eine der wohl schönsten Naturlandschaften des Landes. Genieße die frische Brise und das Panorama der spektakulären Marlborough Sounds.

In Kaikoura erwartet Dich mit etwas Glück eine Begegnung mit den riesigen Pottwalen und ohne Glück sicherlich die mit Delfinen, die sich zahlreich vor der Küste tummeln.

Nach einem kurzen Aufenthalt in Christchurch reist du durch die Canterbury Plains in Richtung Mount Cook Nationalpark. Am Lake Tekapo erwartet Dich ein ganz besonderes Schauspiel. Die Region ist Teil eines UNESCO Lichtschutzgebietes, das heißt, hier ist der perfekte Standort den funkelnden Sternenhimmel zu erkunden. Wir haben hier die wettersichere Indoor-Variante gewählt, die Wissenschaft, Maori-Astronomie und faszinierende Multimedia-Installationen vereint. Wenn Du wetterfest bist, dann kannst Du optional den Sternenhimmel auch von einer speziellen Sternwarte im freien eines Kraters erkunden. Wow – was für ein Erlebnis, das wirst Auch Du im Anschluss erkennen, denn der Sternenhimmel auf der Südhälfte der Erde ist mit dem unseren so gar nicht zu vergleichen.

Die letzte Fahretappe führt Dich nach Queenstown, das perfekte Ziel Deiner Reise. Von hier aus unternimmst Du einen Tagesausflug in den Doubtful Sound und kannst auf einer Fahrradtour (natürlich mit dem E-Bike, denn Du sollst ja erholt aus dem Urlaub kommen) durch die Winelands ein paar köstliche Weine der Region probieren.

Von Queenstown fliegst Du dann voller Erlebnisse über Auckland wieder nach Hause und kannst Deinen Freunden und der Familie nach so vielen Einblicken in die Maori-Kultur sicherlich erstmal einen Haka vorführen.


Zur Einstimmung und Vorbereitung haben wir hier noch ein paar erste Vokabeln in Māori für Dich zusammengestellt:
  • Kia ora – Hallo / Danke
  • Mōrena – Guten Morgen
  • Haere Mai - Willkommen
  • Kei te pēhea koe? – Wie geht es Dir?
  • Kei te pai – Gut
  • Ka kite anō – Bis später
  • Haere rā – Auf Wiedersehen

Wenn das Ziel ganz individuell ist, wie kann der Weg dann vorgezeichnet sein?

Egal wie lange Deine Reise dauern oder wie Dein Hotelstandard sein soll, wir finden die Orte, an denen Dein Glück wohnt und die Erlebnisse, die Du Dir erträumt hast. Und wir sagen Dir, welche Orte und welche Erlebnisse noch zu Deinen Träumen und Wünschen passen und Dein Urlaubsglück perfekt machen.

Einzigartige Erlebnisse auf Deiner Reise...

Diese Erlebnisse haben wir exemplarisch bereits für Dich inkludiert, passen sie aber natürlich nach Deinen Wünschen und Vorlieben an. Denn immerhin ist es Deine Traumreise, nicht unsere.
NZ Auckland Maori Tours Begrüßung

Auckland und die Wilde Westküste

Auf einer mehrfach ausgezeichneten Tagestour lernst Du die wichtigsten Maori Sehenswürdigkeiten und Denkmäler Aucklands kennen. Dein privater Maori-Reiseleiter erzählt Dir unterwegs viel über die Geschichte und Kultur der neuseeländischen Ureinwohner. Du besuchst Mount Victoria in Devonport, die letzte Ruhestätte des Maori Häuptlings Patuone. Vom Mount Eden kannst Du einen atemberaubenden Blick auf die Stadt genießen. Anschließend erkundest Du die „wilde Westküste“ Aucklands mit den einzigartigen schwarzen Sandstränden, Klippen und subtropischem Regenwald.

Tane Mahuta im Waipoua-Wald

Twilight Encounter - Mystische Begegnung mit Baumgiganten

Warum nicht mal eine andere Welt betreten? Der Waipoua-Wald beheimatet einige der größten Kauri-Bäume der Welt und während dieser unvergesslichen Reise durch die Natur lernst Du die Giganten des Waldes kennen: den 3.000 Jahre alten Te Matua Ngahere („Vater des Waldes“) und Tane Mahuta („Herr des Waldes“), ein Baumriese mit einer Höhe von 51 m. Ein Maori-Reiseleiter bringt Dir neben ökologischen Informationen auch die mythische Deutung des Lebens im Wald näher.

Neuseeland Waitangi Treaty Grounds Waka

Besuch der Waitangi Treaty Grounds

Entdecke mit dem Experience Pass die zeitgenössischen Museen von Waitangi. Erlebe eine informative Führung, kulturelle Darbietungen der Māori in einem authentischen Versammlungshaus, den Wald der Ureinwohner, die Schnitzwerkstatt, das größte zeremonielle Kriegskanu der Welt und das alles mit einem atemberaubenden Blick auf die Bay of Islands.

Bay of Island Neuseeland Nordinsel Haruru Falls

Bay of Islands - die Wiege Neuseelands

Auf einer 5-stündigen Rundfahrt lernst Du die Höhepunkte der Bay of Islands kennen, die Ihnen eine Fülle von atemberaubenden Aussichten mit vielen Fotomöglichkeiten bietet. Der Reiseleiter bringt Dir die faszinierende Tierwelt sowie die Kultur und die Geschichte dieser besonderen Region näher. Zu den Highlights des Tages gehören die Kawiti-Glühwürmchen-Höhlen, die Hundertwasser-Toiletten, der Puketi-Wald, der Kauri-Workshop, die Makana-Schokoladenfabrik, die Haruru-Wasserfälle u.v.m.

Maori Kultur in Neuseeland

Natur trifft Kultur in Rotorua

Rotorua ist das Zentrum der Maori-Kultur. Erlebe auch Du bei einer privatgeführten, anspruchsvollen Tour einen echten kulturellen Austausch mit Neuseelands Ureinwohnern. Das Natur- und Kulturerlebnis beginnt mit einer kurzen Wanderung im Otanewainuku-Wald, in dem Du riesige Bäume sehen und eine reiche Tierwelt erleben wirst. Nach einem Mittagessen besuchst Du ein privates Atelier von einem zeitgenössischen Maori-Künstler, der sich auf Holzschnitzerei und Skulpturen spezialisiert hat und Dir erzählt, wie seine Kultur ihn zu seiner Kunst inspiriert.

Te Pa Tui - Cultural Experience

Bei dem Besuch im Tamaki Maori Village betrittst Du das Tor zur Welt der alten Maori und stolzen Krieger und begibst Dich auf eine Reise in die Vergangenheit. Te Pa Tui ist ein vierstündiges abendliches Festmahl, das nach traditioneller Maori-Art zubereitet und von Klängen, Tänzen, Gesängen und Legenden begleitet wird.

Maori Kultur in der Hawke's Bay

Auf dieser halbtägigen Tour in der Hawke‘s Bay zeigen Maori-Führer, was die Ureinwohner Neuseelands so besonders macht. Erlebe einen spirituellen Empfang in der Welt der Maori und nimm an ihrem Leben teil, indem Du ihre Dörfer erkundest. Dabei lernst Du ihren Sinn für Humor, ihre natürliche musikalische Begabung, ihre Verbundenheit mit ihrem Land und ihre whakapapa (Abstammung) kennen.

Te Papa Neuseeland North Island Wellington

Te Papa - Maori Experience Kinaki Tour

Lerne das Te Papa Nationalmuseum auf einer 90-minütigen Privatführung mit einem Māori-Führer kennen. Entdecke, wie te iwi taketake (die ersten Bewohner des Landes) einzigartige Werkzeuge, Lebensmittel und Medikamente aus der Natur von Aotearoa (Neuseeland) entwickelt haben. Die Tour endet mit einem gemeinsamen kai (Essen). Bei kleinen traditionell inspirierten Häppchen kannst Du weitere Gespräche mit Deinen Gastgebern führen. Auf dieser Tour erhältst Du ein tieferes Verständnis für die Kultur der Māori und kannst deren Gastfreundschaft genießen.

Interislander Fähre in der Cook Strait

Fährüberfahrt mit der Interislander Fähre

Die Interislander-Fähren verbinden mehrmals täglich Neuseelands Nord- und Südinsel und befördern Dich in nur drei Stunden über die Cook Strait. Alle drei Fähren befördern sowohl Passagiere als auch Fahrzeuge und bieten eine komfortable Überfahrt auf einer der reizvollsten Fährstrecken der Welt.

Wale vor Kaikoura

Walbeobachtung vor Kaikoura

Mit dem Boot fährst Du hinaus auf das Meer vor die Küste Kaikouras, einem der besten Orte der Welt, um den gigantischen Pottwal ganzjährig zu beobachten. Orcas sind von Dezember bis März anzutreffen, Buckelwale im Juni und Juli. Nirgendwo in Neuseeland stehen die Chancen besser, die Tiere hautnah zu beobachten.

Dark Sky Experience Neuseeland Südinsel Tekapo NgaiTahu

Dark Sky Experience - Den Sternen zum Greifen nah

Mach Dich bereit für eine Reise, die vor 13,8 Milliarden Jahren begann. Die 45-minütige Tour durch vier verschiedene Zonen regt zum Nachdenken an, ist lehrreich und unterhaltsam und wird Deine Sicht auf den Nachthimmel für immer verändern. Ein passionierter Führer vermittelt Einblicke in die Welt der tatai aroraki (Māori-Astronomie). Mit faszinierenden multimedia-Effekten und einem Teleskop erforschst Du die Entstehung der Lebewesen und tauchst in die Tiefen der Milchstraße ein.

Bootsfahrt im Doubtful Sound.

Zauberhafter Doubtful Sound

Von Manapouri aus überquerst Du den kristallklaren Lake Manapouri und fährst anschließend über den Wilmot Pass und durch einige der dichtesten Regenwälder des Fiordland-Nationalparks nach Deep Cove. An Bord eines Katamarans erkundest Du auf einer dreistündigen Bootsfahrt die wildromantische Landschaft des Doubtful Sound, dessen Oberfläche zehnmal größer als Milford Sound ist. Mit etwas Glück kannst Du in den versteckten Buchten Delfine, Pelzrobben und Pinguine sichten.

Neuseeland Südinsel Queenstown Radtour

Mit dem Rad durch die Gibbston Weinberge

Erlebe die Weingüter und Wanderwege auf dem Gibbston River Trail in Deinem eigenen Tempo mit dem E-Bike. Nach einem Transfer von Queenstown zur bekannten Kawarau Suspension Bridge, Heimat des Bungysprungs und Beginn der Gibbston-Weinregion, werden die Fahrräder auf Deine Größe angepasst und nach einer Einweisung, in der Du auch Informationen zur Strecke erhältst, kannst Du „in die Pedale treten“. Halte nach Lust und Laune an den Weinkellereien, der Käserei, der Brauerei oder Taverne an, die entlang der 9 km langen Strecke liegen. Am Nachmittag wirst Du von einem zu Beginn der Reise vereinbarten Treffpunkt abgeholt und mit dem Fahrzeug zurück nach Queenstown gebracht.

Du möchtest noch mehr erleben?

Hier findest Du Inspirationen für weitere Bausteine, um die Du Deine Reise erweitern kannst. Fehlt Dir etwas? Sprich uns an, wir beraten Dich gern!
Panoramablick auf den Sky Tower in Auckland

Abendessen im Drehrestaurant von Aucklands Sky Tower

Was könnte schöner sein, als eine Reise mit etwas Besonderem zu beginnen oder abzuschließen? Bei einem 3-Gänge-Abendessen im Drehrestaurant des Sky Towers in Auckland kannst Du das sensationelle 360-Grad-Panorama auf die Stadt, den Hauraki-Gulf und darüber hinaus genießen.

Mit dem Wasserflugzeug über Auckland.

Über den Dächern von Auckland

Entdecke Auckland und die vorgelagerte Insel Rangitoto an Bord eines Wasserflugzeuges. Nach einer kurzen Einweisung durch den Piloten am Hafen von Auckland besteigst Du die De Havilland Beaver und startest zu Deinem Rundflug. Genieße unglaubliche Ausblicke aus der Vogelperspektive über die Skyline von Auckland, den Skytower, die verschiedenen vulkanischen Inseln und Krater des Hauraki Golfs und die Harbour Bridge. Während des Fluges erklärt der Pilot Dir natürlich die Sehenswürdigkeiten, an denen Du gerade vorbeigleitest.

Segelabenteuer in Aucklands Hafen

Segelabenteuer in Aucklands Hafen

Erlebe bei einem zweistündigen Segeltörn hautnah das unvergleichliche, normalerweise nur Millionären und Profiseglern vorbehaltene Gefühl, mit einer original America's Cup Yacht unterwegs zu sein. Der America's Cup ist eine der ältesten und angesehensten Regattastrecken der Welt. Du entscheidest, ob Du bei Deinem Ausflug aktiv mitwirken oder Dich lieber zurücklehnen und entspannen möchtest. Auch Anfänger kommen hier bei Aufgaben wie dem Hissen der Segel oder dem Steuern der Yacht voll auf ihre Kosten.

Art Deco Masonic in Napier.

Im Vintage Car durch Napier

Erkunde die Art-Déco-Stadt Napier auf einer stilvollen Rundfahrt im luxuriösen Oldtimer aus dem Jahre 1930. Die Stadt wurde 1931 bei einem Erdbeben fast vollständig zerstört, anschließend aber in einer nur zweijährigen Bauphase komplett neu errichtet. Auf der Fahrt durch die Stadt übermittelt Dir der Fahrer zahlreiche Informationen über das Erdbeben, den Wiederaufbau im Art-Déco-Stil und die Sehenswürdigkeiten, die an Dir vorbeiziehen. Du besuchst das Napier Municipal Theatre, hältst an einem der meistfotografierten Gebäude Neuseelands - das Gebäude der National Tobacco Company in Ahuriri und kannst die stilvollen Häuser und Gärten im Vorort Marewa bewundern.

ZEALANDIA Kakariki Parrot

Besuch von Zealandia

Der Besuch des Wildlife-Naturschutzgebietes ZEALANDIA in Wellington entführt Dich in die Tiefen eines ursprünglichen neuseeländischen Waldes mit allen Attraktionen und Geräuschen. Du begegnest seltenen Tierarten ebenso wie einigen nachtaktiven Exemplaren.

Aoraki, Mount-Cook-Nationalpark, Canterbury

Rundflug über Mount Cook

Die schönste Aussicht auf den Mt. Cook und die südlichen Alpen ist... natürlich von oben! Die spektakulären Aussichten werden Dir den Atem rauben und Dir einzigartige Fotomotive bieten. Mit etwas Glück kannst Du sogar die Küste sehen und erlebst das Beste aus beiden Welten: Berge und Meer! 

Das Tramway Restaurant in Christchurch.

Ein Abend in Christchurchs Tramway Restaurant

Was gibt es besseres, als bei einem leckeren Abendessen in entspannter Atmosphäre die Sehenswürdigkeiten der Stadt an Dir vorbeiziehen zu lassen. In Neuseelands einzigem Straßenbahn-Restaurant entdeckst Du die Innenstadt von Christchurch in einem der klimatisierten Wagons mit kolonialem Ambiente bei freundlichem Service und kulinarischen Genüssen. Auf der 2,5-stündigen Fahrt entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die die Stadt zu bieten hat, erlebst Du einen unvergesslichen Abend. Der perfekte Start für eine Neuseelandreise oder ein schöner Abschluss, bevor die Heimreise angetreten wird.

Cable Car in Wellington

Fahrt mit der Cable Car zum Botanischen Garten

Es gibt keine bessere Möglichkeit, den Charme Wellingtons zu erleben, als auf einer fünfminütigen Fahrt mit der Cable Car, die Dich vom Stadtzentrum aus hinauf zu einem hoch über der Stadt gelegenen Aussichtspunkt führt. Von dort erreichst Du dann ganz einfach auch den Botanischen Garten, das Cable Car Museum und sogar Zealandia.

Ob Standard, Luxus, Boutique oder Lodge - auch beim Thema "Unterkünfte" gehen wir auf Deine Wünsche ein. Wir haben bereits Vorschläge für Dich ausgearbeitet, bieten Dir aber selbstverständlich weiterführende Beratung auf Basis Deiner Vorstellungen an. Egal, ob es ein wenig mehr oder auch ein bisschen weniger sein darf...

Unsere Empfehlung
QT Auckland

QT Auckland

Das QT Auckland ist ein luxuriöses, außergewöhnliches Boutique-Hotel wie es seinesgleichen in Auckland sucht. Im Herzen des Viaduct Harbour gelegen, bietet das Hotel neben dem Restaurant auch eine stylische Dachbar mit Blick auf den Viaduct. Genießen Sie ein Ambiente, das gewollt auffallend aus der Reihe tanzt. 

The Heads Hokianga

The Heads Hokianga

Das The Heads Hokianga liegt in direkter Ufernähe der gleichnamigen Hafenstadt im sogenannten Northland. Die Zimmer liegen fußläufig zum Strand und bieten einen herrlichen Ausblick auf den Hafen und die Dünen. Während des Aufenthaltes kannst Du die Ruhe in wohl einem der schönsten Orte des Landes genießen und in einem echten Kiwi-Paradies entspannen. Hokianga ist ein idealer Ausgangspunkt zur Erkundung des Waipoua Forest.

Decks of Paihia.

Decks of Paihia

Das auf einer Anhöhe gelegene Bed & Breakfast bietet herrliche Ausblicke auf Paihia und die Bay of Islands. Die freundlichen Gastgeber geben Dir für Deinen Aufenthalt gerne hilfreiche Tipps zur Erkundung der Region.

Castaways Resort

Das Castaways Resort liegt an der wilden Westküste nur eine Stunde von Auckland am Karioitahi Beach. Das Resort im Apartmentstil befindet sich eingebettet in die wunderschöne Landschaft des schwarzsandigen Strandes, der zu Spaziergängen einlädt. Vor Ort hast Du die Möglichkeit verschiedene Aktivitäten des Resorts in Anspruch zu nehmen, Dich im Wellnessbereich verwöhnen zu lassen oder die einzigartige Natur zu genießen.

B&B on the Redwoods in Rotorua.

B&B © The Redwoods

Willkommen in dieser kleinen Oase unweit des Stadtzentrums. Das Bed & Breakfast liegt mitten in der Natur, in unmittelbarer Nähe zum bekannten Redwoods Forest und der Seenlandschaft rund um Rotorua. Zahlreiche Wander- und Radwege, aber auch die Cafés und Einkaufsmöglichkeiten der Stadt liegen direkt vor der Haustür.

Art Deco Masonic in Napier.

Art Deco Masonic Hotel

Das charmante Boutique-Hotel im Herzen von Napier begeistert mit seiner ausgezeichneten Lage direkt am Ozean. Von hier lässt sich die historische Art-Déco-Stadt am Pazifik bequem entdecken. Die Einrichtung ist mit viel Liebe und Detailgespür ganz im Art-Déco-Stil gehalten.

QT Wellington Gallery Harbourview Room

QT Wellington

Exzentrik trifft auf Luxus - das genau umschreibt das Konzept des angesagten QT Wellington. Genieße einen Aufenthalt wie keinen anderen im Zentrum der coolsten kleinen Hauptstadt der Welt. Werde zum Kunstkritiker, denn die Wände im Hotel sind mit einem Potpourri moderner Kunst geschmückt. Genieße die eindrucksvolle Aussicht auf den Hafen von Wellington, starte von hier einen Besuch in das Te Papa Museum oder speise im preisgekrönten hoteleigenen „Hippopotamus“-Restaurant.

Chateau Marlborough in Blenheim

Chateau Marlborough

Chateau Marlborough ist ein Premium-Boutique-Hotel mit Blick auf die Seymour Square Gardens in zentraler Lage - der perfekte Ausgangspunkt, um das vielfältige Angebot an Aktivitäten in Blenheim und der Weinregion Marlborough zu nutzen. Die Zimmer im Hotel vermitteln ein Gefühl der Privatsphäre kombiniert mit einem Höchstmaß an Service und Komfort.

NZ Südinsel Sudima Kaikoura

Sudima Kaikoura

Das 2022 eröffnete Hotel befindet sich nur einen kurzen Spaziergang von Zentrum Kaikouras entfernt an der Uferstraße und bietet herrliche Blicke auf die umliegenden Berge und das Meer. Das moderne Hotel verfügt über geschmackvoll eingerichtete Zimmer, die einen entspannten und angenehmen Aufenthalt garantieren.

Chateau on the Park a DoubleTree by Hilton in Christchurch Neuseeland Rosengarten

Chateau on the Park DoubleTree by Hilton

Das Chateau on the Park befindet sich gegenüber von Christchurchs Hagley Park, in dem sich der Botanische Garten und das Canterbury Museum befinden. Das Stadtzentrum ist durch einen etwa 20-minütigen Fußweg zu erreichen. So kannst Du in aller Ruhe dem Alltag entfliehen und den wunderschönen großen Garten mit einem Wassergraben und Weinberg genießen.

NZ Südinsel Peppers Bluewater Resort Lake Tekapo

Peppers Bluewater Resort

Das Peppers Bluewater Resort liegt inmitten der schönsten Umgebungen der Welt am Gewässer des Lake Tekapo. Erkunde von hier aus Mt. Cook, den höchsten Berg Neuseelands, entspanne Dich in den heißen Quellen und betrachte am Abend den atemberaubenden Sternenhimmel.

QT Queenstown

QT Queenstown

Modernes Design trifft auf Mutter Natur - so könnte das Motto vom QT Queenstown lauten. Das Resort liegt herrlich eingebettet inmitten der Natur der Südlichen Alpen. Von den luxuriösen und außergewöhnlichen Zimmern kannst Du schöne Blicke auf den kristallklaren See und die umliegenden Berge werfen. Genieße die entspannte Atmosphäre des modernen Hotels sowie die unmittelbare Nähe zum lebhaften Stadtzentrum von Queenstown.

Für den kleinen Geldbeutel
Grand Chancellor Auckland

Grand Chancellor Auckland

Das Grand Chancellor Auckland City liegt im Zentrum des Geschäftsbezirks gegenüber dem berühmten Hafenviadukt. Hier findest Du den perfekten Aufenthaltsort, um die Stadt der Segel zu entdecken. Moderne Zimmer und Hoteleinrichtungen garantieren einen entspannten Aufenthalt.

Marlin House

Das Marlin House kann auf eine lange Geschichte zurückblicken und bietet den Besuchern der Bay of Island-Regionen eine angenehme Unterkunft. Das auf Selbstversorger ausgerichtete Bed & Breakfast aus den 1950er Jahren liegt in einem subtropischen Garten und verfügt insgesamt über sieben komfortable und individuelle Suiten und Apartments. Den Hafen von Paihia, die Strände sowie zahlreiche Restaurants und Cafés erreichst Du durch einen kurzen Spaziergang.

Distinction Hotel Rotorua

Distinction Hotel Rotorua

Das von einem wunderschönen Garten umgebene Hotel befindet sich genau gegenüber vom renommiertesten Golfplatz der Stadt, etwas außerhalb des Zentrums.

The Nautilus Napier.

The Nautilus Napier

Das idyllische und stilvoll eingerichtete Hotel liegt im Herzen des malerischen Napiers und ist weit entfernt von einem traditionellen Hotel. Die geschmackvollen Studios, Apartments und Suiten bieten schöne Blicke auf den Ozean und sind mit einem zeitgenössischen Touch im Stil des 1930er Art Déco eingerichtet.

travelodge wellington

Travelodge Wellington

Das Hotel liegt zentral in unmittelbarer Nähe zu vielen Sehenswürdigkeiten von Wellington wie der Cable Car, dem Te Papa Museum, den Botanic Gardens und dem Zoo.

The White Morph in Kaikoura

The White Morph

Das gemütliche Apartment-Hotel in bester Lage bietet Komfort und Einrichtungen für einen individuellen Urlaub für Selbstversorger. Du kannst vor Ort aus einem großen Angebot an Aktivitäten in der Umgebung schöpfen und Dich abends auf dem Balkon Deines Zimmers entspannen.

Orari B&B in Christchurch

Orari Bed & Breakfast

Das unter Denkmalschutz stehende viktorianische Haus aus den 1890er Jahren wurde zu einem schönen Bed & Breakfast restauriert und renoviert. Unter Beibehaltung seiner früheren Eleganz und seines Kauri-Fachwerks überzeugt das Innere mit einem modernen Komfort. Die zentrale Lage, gegenüber der Art Gallery und nur fünf Gehminuten vom Zentrum entfernt, macht es zum perfekten Ausgangspunkt, um Christchurch zu erkunden.

Chalet Queenstown

Chalet Queenstown

Das im Schweizer Stil erbaute Boutique-Bed & Breakfast besticht durch seine moderne und geschmackvolle Einrichtung und die fantastische Aussicht auf die umgebenden Berge und Lake Wakatipu. Zahlreiche Wanderwege wie die Frankton Arm oder Queenstown Hill Time Walkways sind zu Fuß erreichbar.

Bist Du bereit für Deine individuelle Traumreise?

Wann und mit wem willst Du reisen?


Wir bitten Dich die mit einem * gekennzeichneten Felder gewissenhaft auszufüllen. Vielen Dank!

Neuseeland Nordinsel Paihia Maori Totem