Ein Souvenir der anderen Art auf Stewart Island

Zwischen dem ganzen Kitsch an Topflappen, Tassen, Schlüsselanhänger und Kühlschrankmagneten den, wie in jedem anderen Land auch, die neuseeländischen Souvenierbuden an jeder Ecke anbieten, findet sich nur schwer ein echtes Kunstwerk, dass sich lohnt mit nach Hause genommen zu werden. Auf der Suche nach einem ganz persönlichen Souvenir bin ich auf den Workshop eines Künstlers in der Halfmoon Bay auf Stewart Island gestoßen. Die etwas baufällige Baracke (das Atelier) direkt an der Bucht sah auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig aus. Drinnen wurde ich von einem freundlichen Kiwi begrüßt und wir kamen gleich ins Gespräch. Er erzählte mir viel Interessantes über seine Exponate und die Arbeiten mit Pounamu (neuseeländische Jade). Kurze Zeit später wühlte ich in einer Kiste, suchte mir mein eigenes Stück Jade und begann zu schnitzen, schleifen und schmirgeln. Die Arbeit, zusammen mit den Geschichten, die Dave erzählte, machten aus diesem verregneten Tag ein echtes Highlight meiner Reise. Unter Anleitung ist so ein ganz passabler Anhänger (wie ich finde) aus Jade entstanden. Ein schönes, kleines und vor allem ganz persönliches Souvenir, dass es so mit Sicherheit nicht noch einmal gibt und mich, wann immer ich es trage, an Neuseeland und an Stewart Island erinnern wird!

cta.ctp / CTA => teaser256
multipage
Ende multipage

Reise ins Besondere

Deine Träume und Deine Sehnsüchte sind unser Antrieb. Wir verwandeln sie für Dich in einmalige Erlebnisse und unvergessliche Erinnerungen.
alle Angebote

Bist Du bereit für Deine individuelle Traumreise?

Wann und mit wem willst Du reisen?


Wir bitten Dich die mit einem * gekennzeichneten Felder gewissenhaft auszufüllen. Vielen Dank!

magazin.ctp / Magazin => teaser4

Weiterstöbern im Neuseeland Magazin

zum Magazin