Neuseeland - Mietwagenreisen

Mietwagenreisen in Neuseeland

Freiheit erleben, Komfort genießen

Haben Sie sich dafür entschieden, Neuseeland auf einer Mietwagenreise – auch Selbstfahrerreise genannt – zu erkunden? Gute Wahl! Auf einer Mietwagenreise entdecken Sie Neuseeland flexibel und selbstständig, ohne auf den Komfort fester Unterkünfte und Hotels zu verzichten.

So bietet eine Mietwagenrundreise in Neuseeland den Vorteil, dass Sie Ihr Reiseziel selbstständig und ohne Gruppe erkunden. Sie überlegen sich im Vorfeld eine Reiseroute: Und unsere erfahrenen Berater geben wertvolle Tipps bezüglich der Route und der Unterkünfte!

Mietwagen in Neuseeland

Selbstfahrer, die eine Mietwagenrundreise in Neuseeland unternehmen möchten, haben bei uns die Wahl zwischen vielen verschiedenen Vermietern wie Hertz, Europcar und GO Rentals. So können wir ein breites Angebot an Mietwagen anbieten und unsere Empfehlungen an Sie weitergeben. Ob Familienkutsche, Kleinwagen, Sportwagen oder SUV, wir finden bestimmt den richtigen Mietwagen für Sie.

Straßenverhältnisse in Neuseeland

Grundsätzlich verfügt Neuseeland über sehr gute Straßenverhältnisse und ein gutes Streckennetz. Die Straßen sind fast alle geteert, vereinzelt findet man noch unbefestigte Straßen, doch dies ist eher die Ausnahme. Daher ist die Anmietung eines SUVs oder Allrads in Neuseeland nicht notwendig.

Auf den Highways in Neuseeland gilt stets ein Speedlimit und um die größeren Städte herum, wie Auckland oder Wellington, gibt es sogar "Autobahnen". Hier gilt die Geschwindigkeitsbegrenzung von circa 120 km/h. Das verhältnismäßig langsamere Fahren bietet den Vorteil, dass Sie die vorbeiziehende Landschaft ausgiebig genießen können.

Linksverkehr in Neuseeland

Ein wichtiger Punkt bei einer Mietwagenrundreise in Neuseeland ist, dass hier auf der linken Straßenseite gefahren wird. Viele Urlauber sind sich dessen nicht bewusst oder unterschätzen die Veränderung und die Anstrengung, die die Umstellung mit sich bringt. Zum Glück ist auf den neuseeländischen Straßen nicht viel Verkehr, sodass man sich in Ruhe an das Fahren auf der anderen Straßenseite gewöhnen kann. Unser Tipp: Fahren Sie zunächst kürzere Distanzen, um sich auch fahrtechnisch einzuleben!

Kleiner Tipp: Für Ihre Selbstfahrerreise in Neuseeland empfehlen wir die Kombination verschiedener Unterkunftskategorien. So erhalten Sie verschiedene Eindrücke - und das bestmögliche Erlebnis!


Für Ihre Mietwagenrundreise in Neuseeland haben wir eine große Vielfalt an Unterkünften, von luxuriösen Hotels, über landestypische Gästehäuser bis hin zu aufregenden Farmstays. Wir stellen Ihre individuelle Reise mit dem Mietwagen zusammen - sprechen Sie uns an!

Stöbern, entdecken, planen: Gerne erstellen wir anhand der Beispiele auch individuelle Reisen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten!

Lisa Lehmann +49-(0)511-12359959 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.