Bay of Islands entdecken

3 Tage ab / bis Auckland
ab € 288,00

Diese Tour hinauf in den Norden, zur Bay of Islands, eignet sich besonders für Junge und Junggebliebene.

Sommer:

1. Tag (A)

Auckland - Paihia (227 km)

Wir verlassen Auckland am frühen Morgen und fahren Richtung Norden nach Paihia. Unterwegs sind verschiedene Stopps eingeplant: Du kannst mächtige Kauri-Bäume bewundern, eine Wanderung zu einem wunderschönen Wasserfall unternehmen und Du hast die Möglichkeit, in der Waipu Cove zu schwimmen. Am Nachmittag erreichen wir die Bay of Islands, wo Du als erstes die historischen „Waitangi Treaty Grounds“ besichtigen kannst (mit Aufpreis).

Haka Lodge o.ä.

2. Tag (FA)

Paihia - Opononi (92 km)

Am Morgen begeben wir uns auf eine Bootsfahrt, während der Du mit großer Wahrscheinlichkeit Delfine und andere Meerestiere beobachten kannst. Am Nachmittag geht die Reise weiter nach Opononi und Hokianga, wo wir von einem einheimischen Maori in Empfang genommen werden. Du hast die Möglichkeit an einem Ausflug in den Waipoua Wald teilzunehmen und Tane Mahuta („Herr des Waldes“), einen 51 m hohen Kauribaum, zu bestaunen (optional).

Copthorne Hotel Hokianga o.ä.

3. Tag (F)

Opononi - Auckland (261 km)

Wir setzen mit einer Fähre über den Hokianga Harbour zu den Sanddünen, um beim Sandboarding riesige Sanddünen hinunter zu sausen. Im Anschluss fahren wir weiter in südlicher Richtung und legen einen Halt an den Kai-Iwi-Sandseen ein. Hier hast Du die Gelegenheit, Dich im kristallklaren Wasser zu erfrischen, bevor es weiter nach Auckland geht.

Winter:

1. Tag

Auckland - Paihia (227 km)

Wir verlassen Auckland am frühen Morgen und fahren Richtung Norden nach Paihia. Unterwegs sind verschiedene Stopps eingeplant: Du kannst mächtige Kauri-Bäume bewundern oder eine Wanderung zu einem wunderschönen Wasserfall unternehmen. Am Nachmittag erreichen wir die Bay of Islands, wo Du als erstes die historischen „Waitangi Treaty Grounds“ besichtigen kannst (mit Aufpreis). Der Nachmittag steht dir zur freien Verfügung.

Strand Lodge o.ä.

2. Tag

Paihia - Cape Reinga - Paihia (420 km)

Heute geht es noch ein Stück nach Norden zur Spitze Neuseelands - dem spirituell bedeutsamen Cape Reinga. Wir versuchen uns am Sandboarding und besuchen den 90 Mile Beach, an dem die Tasmansee und der Pazifik aufeinander treffen. Vor der Rückfahrt nach Paihia, empfehlen wir dir unbedingt die besten Fish&Chips Neuseelands (vielleicht der ganzen Welt) zu probieren (mit Aufpreis), bevor wir nach Paihia zurückfahren.

3. Tag

Paihia - Auckland (227 km)

Heute geht es vorwiegend um verschiedenste Meerestiere, wenn wir mit dem Boot zum berühmten „Hole in the Rock“ hinausfahren. Halte Ausschau nach Delfinen, Robben und verschiedenen Vogelarten. Am Nachmittag verabschieden wir uns von der Bay of Islands und machen uns auf den Rückweg nach Auckland, wo unsere kleine, aber feine Tour endet.

merken teilen

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Daniela Rudolph +49-(0)711-6079600 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
mehr entdecken