Northland erleben

5 Tage ab / bis Auckland
ab € 1.361,00

Erleben Sie die abwechslungsreiche Landschaft der Nordinsel, die bis heute vor allem durch Vulkanaktivitäten geformt und geprägt wird.

1. Tag (MA)

Auckland

(ca. 1 Stunde wandern)

Sie verlassen Auckland in nördlicher Richtung. Sie besuchen eine Kalksteinhöhle, wo Sie zahlreiche Glühwürmchen aus nächster Nähe betrachten können. Nach einem Picknick haben Sie Möglichkeit eine zweistündige Wanderung einen vulkanischen Berg hinauf zu unternehmen, die mit einer tollen Aussicht über die Whangarei Region belohnt wird (optional). Alternativ können Sie auch einen Spaziergang am Strand entlang machen. Im Anschluss geht es weiter nach Russell. Lassen Sie den Tag bei einem gemeinsamen Picknick am Strand ausklingen. Wenn das Wetter nicht mitspielt wird ein Restaurant aufgesucht.

Duke of Marlborough o.ä.

2. Tag (FM)

Bay of Islands

(ca. 6 Stunden wandern)

Nach einer kurzen Fahrt in östlicher Richtung erreichen Sie den Ausgangspunkt für Ihre heutige Wanderung. Sie klettern durch einheimischen Busch hinauf zur Kammspitze und können auf versteckte Sandbuchten und felsige Landzungen hinunter schauen und einen Blick auf den strahlend blauen Pazifik genießen. Sie passieren die Trümmer einer alten Walfangstation mit riesigen Stahltöpfen, die einige traurige Erinnerung an die Zeit des aktiven Walfanges sind. In einer ruhigen Bucht stärken Sie sich bei einem Mittagessen und wandern anschließend weiter bis zum Endpunkt Ihrer Wanderung. Von dort ist es nur eine kurze Fahrt zurück nach Russell. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

Duke of Marlborough o.ä.

3. Tag (FMA)

Whangaroa Harbour

(ca. 4 Stunden wandern)

Mit der Autofähre setzen Sie am Morgen über nach Opua und fahren weiter nach Paihia, bevor es weiter nach Whangaroa im Norden geht. Sie können an einer halbtägigen Kajaktour entlang der Küste oder einer Bootstour durch den Hafen teilnehmen (beides optional). Zum Mittagessen treffen Sie wieder die restlichen Teilnehmer. Im Anschluss startet Ihre Wanderung entlang der Mangroven bis zur Spitze des Meeresarms. Sie können im Fluss schwimmen bevor Sie durch den subtropischen Wald bis zum Ende der Straße wandern. Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie Mangonui, wo ein Essen mit Fish & Chips auf Sie wartet. Ihre heutige Unterkunft, eine Eco-Lodge, befindet sich abgelegen in den Dünen am Rande des 90 Mile Beach.

4. Tag (FMA)

Cape Reinga

(ca. 2 Stunden wandern)

Sie fahren heute bis zur Spitze der Nordinsel zum Cape Reinga, wo Sie aus verschiedenen Wanderungen wählen können. Sie sollten auf jeden Fall bis zum Leuchtturm am Cape Reinga wandern, wo der Pazifik und die Tasmanische See aufeinander treffen. Am Nachmittag erkunden Sie die massiven Sanddünen von Te Paki. Die abenteuerlustigen unter Ihnen können die Dünen mit Sandboard hinunter düsen. Anschließend kehren Sie zurück in Ihre Lodge und haben genügend Zeit sich zu entspannen. Nach dem Abendessen können Sie sich auf der Veranda zurücklehnen und den Sonnenuntergang über der Tasmanischen See bewundern.

5. Tag (FM)

Kauri Forests - Auckland

(ca. 1 Stunde wandern)

Heute starten Sie am frühen Morgen und treten Ihre Rückreise nach Süden an. In Hokianga besuchen Sie den Waipoua Forest und können den größten Kauribaum Neuseelands, den Tane Mahuta, bestaunen. Ihre letzte Wanderung führt Sie durch das Trounson Kauri Reserve, dem Zufluchtsort für zahlreiche bedrohte Tierarten, zu denen auch der braune Kiwi gehört. Gegen 17:00 Uhr endet Ihre Reise in Auckland.

merken teilen

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Martha Bebenek +49-(0)711-6079600 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
mehr entdecken