Faszination Rocky Mountains

11 Tage ab / bis Calgary
ab € 1.181,00

Starten Sie eine Rundreise durch noch unbekannte Gegenden der kanadischen Rockies. Abseits der Touristenpfade entdecken Sie Schätze mit klangvollen Namen wie „Valley of A Thousand Lakes“ oder das majestätische „Elk Valley“. Sie durchqueren einzigartige Nationalparks, die nicht nur zum Wandern einladen, sondern auch viel Historie der Goldrauschzeit hervorbringen. Nutzen Sie die Gelegenheit und baden Sie in den berühmten heißen Quellen in den Kootenay Rockies, welche Radium Hot Springs ihren Namen gaben.

1. - 2. Tag

Calgary

Die aufstrebende Cowboystadt Calgary heißt Sie Willkommen. Nach Ankunft am Flughafen und Übernahme Ihres Mietwagens fahren Sie in eigener Regie zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es am nächsten Tag mit einem Besuch des naheliegenden „Calgary Heritage Parks“ oder dem Farmers Market? (alles optional)

Ramada Hotel Downtown Calgary o.ä.

3. Tag

Calgary - Kananaskis (110 km)

Auf dieser kurzen Etappe verlassen Sie die sanfte Graslandschaft um Calgary in westlicher Richtung und erreichen die ersten imposanten Bergmassive im Kananaskis Country. Erkunden Sie die herrliche Natur auf gut ausgebauten Wanderwegen rund um Ihre Unterkunft.

Mount Kidd Manor o.ä.

4. Tag

Kananaskis - Radium Hot Springs (215 km)

Passieren Sie auf Ihrer nächsten Etappe berühmte Orte wie Canmore oder Banff. Bei Castle Junction verlassen Sie den Trans-Canada Highway in Richtung Radium Hot Springs. Sie durchqueren den beeindruckenden Kootenay-Nationalpark mit seiner traumhaften Bergkulisse. Machen Sie einen Stopp am berühmten „Marble Canyon“ bevor Sie Ihr Tagesziel erreichen. Lassen Sie den Tag in den herrlichen Hot Springs Pools ausklingen. (optional)

Best Western Plus Prestige Inn o.ä.

5. - 6. Tag

Radium Hot Springs - Nelson (375 km)

Ein Tag voller aufregender Abwechslung erwartet Sie. Vorbei an kleinen Ortschaften entlang türkisfarbener Seen führt Sie diese Etappe bis nach Nelson, eine beschauliche Kleinstadt direkt am schönen Kootenay See. Nutzen Sie den Tag und besuchen Sie den charmanten Gyro Park bevor Sie den Abned in einem der vielen kleinen Restaurants ausklingen lassen.

Prestige Lakeside Resort o.ä.

7. - 8. Tag

Nelson - Revelstoke (250 km)

Fast die Hälfte der Tagesroute fahren Sie entlang des Arrowsees, den Sie bei Galena Bay mit der Fähre überqueren (fakultativ). Die Kleinstadt Revelstoke, malerisch eingebettet in den Selkirk Mountains, ist Ihr heutiges Tagesziel. Neben der historischen Bahnstrecke und dem Museum bietet dieses charmante Städtchen noch viel mehr als angenommen. Unternehmen Sie schöne Wanderungen in der Umgebung oder entspannen Sie in den warmen Pools des Aquatic Centers (optional).

Coast Hillcrest Resort o.ä.

9. - 10. Tag

Revelstoke - Field (200 km)

Ihre Route führt Sie weiter in den beeindruckenden Yoho Nationalpark. Auf Ihrem Weg sollten Sie unbedingt einen Stopp im Glacier Nationalpark einplanen, wo schöne Wanderwege vorbei an riesigen Hemlocktannen führen. Auf keinen Fall sollten Sie am nächsten Tag Ihren Ausflug zum Columbia Icefield verpassen. Genießen Sie dabei atemberaubende Ausblicke vom Glacier Skywalk.

Emerald Lake Lodge o.ä.

11. Tag

Field - Calgary (220 km)

Nutzen Sie auf Ihrem Weg zurück nach Calgary die Gelegenheit und besuchen Sie die beiden berühmten Seen Lake Louise und Lake Moraine. Es lohnt sich! Mit der Rückgabe Ihres Mietwagens in Calgary endet Ihre Entdeckungsreise durch die kanadischen Rockies.

merken teilen

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Meike Oesterreich +49-(0)30-27594108 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
mehr entdecken