Der majestätische Nordwesten

15 Tage ab / bis Seattle
ab € 1.784,00

Entdecken Sie Washington State und Oregon auf eigene Faust. Hier erwartet Sie eine vielfältige Kulisse aus bezaubernden Inseln, majestätischen Vulkanen und mystischen Regenwäldern, aber auch kulinarische Highlights und lebendige Städte bieten ein Erlebnis für alle Sinne.

1. - 2. Tag

Seattle

Nach der Ankunft in Seattle begeben Sie sich zu Ihrem Hotel. Die Zeit in Seattle steht zur freien Verfügung. Genießen Sie die Aussicht über die Elliott Bay und die Olympic Mountains, besuchen Sie die „Space Needle“ und den bekannten Pike Place Market (alles optional).

The Edgewater o.ä.

3. Tag

Seattle - Olympic Peninsula / Port Townsend (100 km)

Der Olympic Nationalpark umfasst rund 400.000 ha mit gemäßigten Regenwäldern, Graslandschaften und rauer Küste. Das charmante Hafenstädtchen Port Townsend ist Ihr heutiges Ziel.

Ravenscroft Inn o.ä.

4. Tag

Olympic Peninsula / Port Townsend - Kalaloch (220 km)

Legen Sie einen Stopp bei den heißen Quellen von Sol Duc ein oder besuchen Sie Forks, den Drehort der Twilight-Filme (alles optional). Ihr Tagesziel ist die beeindruckende Kalaloch Lodge, welche direkt am Pazifikstrand liegt. Wie wäre es mit einem ausgedehnten Spaziergang am Strand?

Kalaloch Lodge o.ä.

5. - 6. Tag

Kalaloch - Astoria (240 km)

Entlang des Highway 101 gelangen Sie nach Astoria. Am folgenden Tag können Sie in der Weinregion Oregons nahe Dundee zahlreiche Weingüter besuchen und den Pinot Noir aus der Region verkosten (optional).

Cannery Pier Hotel o.ä.

7. Tag

Astoria - Newport (215 km)

Nach einer kurzen Fahrt gelangen Sie nach Newport, das für seine zahlreichen Strände bekannt ist. Am Agate Beach können Sie mit etwas Glück sogar Orcas beobachten.

Elizabeth Street Inn o.ä.

8. Tag

Newport - Eugene (160 km)

Eugene wird aufgrund seiner vielen Brauereien auch liebevoll „Brewgene“ genannt. Besuchen Sie das Tiffany-Gebäude und die Park Blocks, die den Stadtkern bilden.

Inn at 5th o.ä.

9. Tag

Eugene - Grants Pass (225 km)

Das kleine Städtchen Grants Pass ist für spektakuläre Rafting-Touren auf dem Rogue River bekannt. Besuchen Sie auch das nahe gelegene Höhlensystem der Oregon Caves mit seinen Marmorfelsen (alles optional).

Lithia Springs Resort Ashland o.ä.

10. Tag

Grants Pass - Crater Lake Nationalpark - Sunriver (330 km)

Der Crater Lake ist mit einer Tiefe von 592 m der tiefste See der USA. Wandern Sie auf dem Cleetwood Trail, der Sie hinab an das Ufer des Sees führt. Im Anschluss setzen Sie Ihre Fahrt nach Sunriver fort.

Sunriver Resort o.ä.

11. - 12. Tag

Sunriver - Portland (290 km)

Portland ist die größte Stadt im Bundesstaat Oregon. Vom Washington Park genießen Sie einen fantastischen Blick über die Stadt sowie die Cascade Range. Tags darauf können Sie asiatische und amerikanische Kunst im Portland Art Museum entdecken, durch die North Park Blocks spazieren oder an einer Brauereitour mit dem Fahrrad teilnehmen (alles optional).

Hotel Modera o.ä.

13. - 14. Tag

Portland - Mount Rainier (225 km)

Mount Rainier ist ein 4.392 m hoher, aktiver Vulkan mit vergletscherter Spitze und der höchste Berg der Cascade Mountains. Erkunden Sie die Wälder, Seen und Wildblumenwiesen im umliegenden Nationalpark.

National Park Inn o.ä.

15. Tag

Mount Rainer - Seattle (140km)

Sie kehren heute nach Seattle zurück, wo Ihre Reise mit der Abgabe des Mietwagens endet.

merken teilen

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Lisa Lehmann +49-(0)511-12359959 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
mehr entdecken