I love New York State

14 Tage ab / bis New York City
ab € 1.204,00

New York State hat mehr zu bieten als nur die Metropole New York City. Eine große Vielfalt an interessanten Sehenswürdigkeiten wie das charmante Hudson Valley, die Adirondack Mountains, das Weinanbaugebiet der Finger-Lakes oder natürlich die imposanten Niagara Fälle erwarten Sie. Gönnen Sie sich zum Abschluss dieser beeindruckenden Rundreise einen erholsamen Strandurlaub auf Long Island. Mondäne Städtchen wie Southampton oder Montauk erwarten Sie.

1. - 2. Tag (1xF)

New York City - Hudson River Valley (180 km)

Eigene Anreise in New York und Übernahme des Mietwagens. Durch malerische Dörfer geht die Fahrt Richtung Norden ins Hudson River Valley. Entspannen Sie bei langen Spaziergängen in einem der beliebtesten Naherholungsgebiete der Vereinigten Staaten. Erkunden Sie die Catskill Mountains, die zu jeder Jahreszeit zahlreiche Besucher anlocken.

Best Western Plus Kingston Hotel o.ä.

3. Tag (F)

Hudson River Valley - Albany (100 km)

Bevor Sie heute Ihre relativ kurze Fahrt nach Albany antreten, haben Sie noch Zeit einige der Museen in Kingston zu besuchen, wie zum Beispiel das Trolley Museum, welches sich direkt am Wasser, unweit des Kingston Light Leuchtturms, befindet.

Best Western Sovereign Hotel o.ä.

4. - 5. Tag (2xF)

Albany - Lake Placid (220 km)

Albany, die Hauptstadt des Bundesstaates New York, hat vor allem architektonisch einiges zu bieten: Besichtigen Sie das imposante New York State Capitol und statten Sie der Empire State Plaza, einem Gebäudekomplex in der Innenstadt, einen Besuch ab. Danach geht die Fahrt weiter nach Norden, bis nach Lake Placid. Unterwegs empfiehlt sich ein Stopp in Saratoga Springs, bekannt für seine Mineralquellen und Pferderennen. Der höchste Berg in den Adirondacks ist mit 1.629 Metern der Mount Marcy, aber der bekannteste Berg ist sicherlich Whiteface Mountain bei Lake Placid, wo die Olympischen Winterspiele von 1932 und 1980 stattfanden. Machen Sie eine Bootsfahrt auf dem Mirror Lake, schlendern Sie durch den Ort oder besuchen Sie Santa Claus in seinem Workshop im nahen Wilmington (optional).

Best Western Adirondack Inn o.ä.

6. Tag (F)

Lake Placid - Syracuse (320 km)

Heute fahren Sie das erste Mal Richtung Westen und verlassen somit die Adirondack Mountains. Wer sich für die Geschichte des amerikanischen Militärs interessiert, sollte einen Zwischenstopp in Sackets Harbor am Lake Ontario einplanen, um das „Battlefield“ von 1812 (Vereinigte Staaten gegen die Briten) zu besuchen.

Hampton Inn Syracuse North o.ä.

7. Tag (F)

Syracuse - Rochester (150 km)

Nehmen Sie heute nicht den direkten Weg nach Rochester, sondern machen Sie einen Umweg entlang des US-Highways 20 durch die Finger Lakes Region, ein bekanntes Weinanbaugebiet. Orte wie Auburn, Seneca Falls oder Geneva bieten Wanderwege entlang der Seen und immer wieder sehen Sie Hinweisschilder zu den verschiedenen Weingütern. In Rochester angekommen, lohnt sich ein Besuch des Strong Museum of Play (Ticket inkludiert).

Radisson Rochester Riverside o.ä.

8. - 9. Tag

Rochester - Niagara Falls (150 km)

Ihr heutiges Reiseziel, die weltberühmten Niagara Fälle, ist sicherlich ein Höhepunkt Ihrer Reise. Machen Sie eine Fahrt mit der „Maid of the Mist“ (Ticket inkludiert) direkt an den Wasserfällen entlang. Vergessen Sie nicht, sich im „Niagara Falls State Park Visitor Center“ eine kostenlose Flasche Wein abzuholen. Ein fantastisches Erlebnis ist „Cave oft he Winds“, hier gelangen Sie direkt unter die Amerikanischen Fälle. Ein kurzer Abstecher nördlich der Niagara Fälle führt Sie zur Stadt Lewiston. Viele Restaurants, kleine Geschäfte und Life Musik im Sommer laden zum Bummeln ein. Hier startet auch der „Whirlpool Jet Boat Ride“. Auch die charmante Stadt Buffalo lädt zu einem Besuch ein.

Sheraton at the Falls o.ä.

10. Tag

Niagara Falls - Corning (240 km)

Heute fahren Sie wieder durch das Weinanbaugebiet der Finger Lakes Region bis nach Corning. Besuchen Sie Letchworth State Park, den ”Grand Canyon of the East“ und genießen Sie einen der Wanderwege zu den imposanten Wasserfällen.

Radisson Corning o.ä.

11. - 13. Tag (2xF)

Corning - Long Island (440 km)

In Corning haben Sie Gelegenheit, das „Museum of Glass“ zu besuchen (Ticket inkludiert), wo Sie, unter fachmännischer Anleitung, die Möglichkeit haben, Ihr eigenes Kunstwerk aus Glas zu kreieren. Danach geht die Fahrt weiter nach Long Island.

Zwei volle Tage stehen Ihnen zur Verfügung, um diese vielseitige Insel zu erkunden. Entspannen Sie an den bekannten Stränden von Long Beach, oder besuchen Sie die Hamptons, wo die Reichen und Berühmten von New York City sich ein Heim geschaffen haben. Vor allem Southampton mit seinem Ortskern voller Restaurants, Bars, Kunstgalerien und Shops ist sehenswert. Die Strände des Fischerdorfes Montauk am äußersten Ende der South Fork laden zum Baden ein. Der Montauk Leuchtturm ist ein beliebtes Ausflugsziel. Besuchen Sie den kleinen Hafen in Riverhead und fahren Sie durch die Weinberge der ländlichen North Fork.

Holiday Inn Express Roslyn-Manhasset o.ä.

14.Tag (F)

Long Island

Mit Abgabe Ihres Mietwagens endet Ihre Rundreise durch den Empire State New York. Wie wäre es mit einem Anschlussprogramm in der pulsierenden Metropole New York City?

merken teilen

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Viktoria Jammer +49-(0)211-3885740 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.