Wandern am Machu Picchu

Andere Perspektiven sind manchmal sehr interessant. Wandern auf den Machu Picchu ab Aguas Calientes macht keinen Spaß, denn der Weg führt praktisch die Straße entlang. Die Alternative ist der Inka-Trail, der direkt 4 bis 5 Tage in Anspruch nimmt sich für begeisterte Wanderer absolut lohnt. Für weniger Zeit eignet sich der Putukusi Mountain. Der witzig klingende Berg liegt auf der anderen Talseite und bietet eine tolle Aussicht rüber auf den Machu Picchu. Dazu ist die Wanderung ein Highlight, jedoch sollte man schwindelfrei sein. Ab Aguas Calientes führt ein steiler Weg mit einer interessanten Kletterpartie über eine lange, lange Holzleiter auf den Gipfel. Oben angekommen, hat man eine tolle Aussicht und freut sich über ein Getränk oder eine kleine Stärkung, die hoffentlich im Rucksack wartet.

cta.ctp / CTA => teaser256
multipage
Ende multipage

Reise ins Besondere

Deine Träume und Deine Sehnsüchte sind unser Antrieb. Wir verwandeln sie für Dich in einmalige Erlebnisse und unvergessliche Erinnerungen.
alle Angebote

Bist Du bereit für Deine individuelle Traumreise?

Wann und mit wem willst Du reisen?


Wir bitten Dich die mit einem * gekennzeichneten Felder gewissenhaft auszufüllen. Vielen Dank!

magazin.ctp / Magazin => teaser4

Weiterstöbern im Peru Magazin

zum Magazin