Durchwandere die verwunschenen Landschaften Rumäniens!

Du liebst die Natur und gehst gerne Wandern? Du möchtest entschleunigen und Europa mal von einer etwas anderen Seite kennenlernen? Dann ist diese Wander- und Naturerlebnisreise garantiert das Richtige für Dich! In einer Kleingruppe erkundest Du die Natur im Piatra Craiului-Nationalpark und begibst Dich auf Bärenbeobachtung.

Natur- und Aktivreisen
cta.ctp / CTA => teaser256

Highlights der Reise

  • Bärenbeobachtung mit einem Förster
  • Besuch des Bärenschutzreservates „Libearty“
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Pferdewagenfahrt
  • Kaffeetrinken im Pfarrgarten von Wolkendorf
  • Besuch von „Schloss Dracula“
  • Fünf ausgedehnte Wanderungen zu Sehenswürdigkeiten oder in der Natur
  • 8 Tage
  • Unterbringung in landestypischen Pensionen
  • 7x Frühstück, 5x Mittagessen und 6x Abendessen inklusive
  • Diverse Ausflüge und Führungen inklusive

Durchwandere die verwunschenen Landschaften Rumäniens!

  • 8 tägige Reise
ab € 1.599,00 p. P.

Nach der individuellen Anreise nach Bukarest wirst Du am Flughafen für den Transfer nach Magura erwartet. Die Unterkunft der nächsten Tage, eine kleine besitzergeführte Pension in sauberer Gebirgsluft, liegt direkt im Nationalpark Piatra Craiului oberhalb eines Dorfes, in dem die Zeit noch still zu stehen scheint. Von hier erkundest Du auf ausgedehnten Wanderungen und Ausflügen die nahezu unberührte Natur und lernst alles über die Geschichte und Kultur der Siebenbürger Sachsen kennen. Die Wanderungen sind zwischen 8 und 15 km lang, dauern zwischen 3 und 7 Stunden und gehen meist über „bergiges“ Gelände (Steigungen ab 200 bis hin zu 700 Höhenmetern). Eine gewisse Grundfitness solltest Du also haben, dafür erwarten Dich wunderschöne Ausblicke und Erlebnisse. Die Wanderungen führen Dich über Wiesen, durch Wälder oder zu einer Einsiedelei. Bei dem Ausflug im Burzental kannst Du zusammen mit einem Förster von einem Hochstand aus Ausschau nach den hier lebenden Braunbären halten. Eine weitere Wanderung durch die Zarneschter Schlucht führt Dich zu den dort arbeitenden Schäfern auf eine Sommeralm. 

Wer in Siebenbürgen reist, das auch als Transsilvanien bekannt ist, muss natürlich auch das Dracula Schloss besichtigen. Du fährst nicht wie andere Touristen dort hin, sondern unternimmst natürlich eine Wanderung über die Hügel und den Wald zur Törzburg in Bran, wie das Schloss eigentlich heißt. Auch der ungarische Teil Siebenbürgens steht auf dem Programm. Auf einem Ausflug in das Szeklerland siehst Du die sächsische Kirchenburg von Honigberg (Harman), Baraolt und unternimmst eine leichte Wanderung durch die Schlucht von Varghis. Ein weiteres Highlight Deiner Reise ist sicherlich der Besuch des Bärenreservates „Libearty“. 2005 gegründet, ist Libearty mittlerweile das größte Schutzprojekt in Europa für europäische Braunbären.


Wenn das Ziel ganz individuell ist, wie kann der Weg dann vorgezeichnet sein?

Egal wie lange Deine Reise dauern oder wie Dein Hotelstandard sein soll, wir finden die Orte, an denen Dein Glück wohnt und die Erlebnisse, die Du Dir erträumt hast. Und wir sagen Dir, welche Orte und welche Erlebnisse noch zu Deinen Träumen und Wünschen passen und Dein Urlaubsglück perfekt machen.

Einzigartige Erlebnisse auf Deiner Reise...

Diese Erlebnisse haben wir exemplarisch bereits für Dich inkludiert, passen sie aber natürlich nach Deinen Wünschen und Vorlieben an. Denn immerhin ist es Deine Traumreise, nicht unsere.
Bärenreservat "Libearty"

Bärenreservat „Libearty"

Das 2005 gegründete Bärenreservat ist mittlerweile das größte Schutzprojekt in Europa für europäische Braunbären. Viele dieser Bären haben lange Jahre in Gefangenschaft hinter sich und können nun hier in einem Eichenwald ein Stück Freiheit genießen. 

Pferde & Bären im Burzenland

Mit dem Pferdewagen fährst Du in ein Tal des Burzenlandes. Von dort startet die Wanderung zu einer Einsiedelei,  Nachmittags geht es in ein weiteres Tal, das wegen seines dichten Wildbestandes und seiner Natürlichkeit in das europäische Natura 2000 Programm aufgenommen wurde. Mit einem Förster besteigst Du einen Hochstand, von dem aus Du mit etwas Glück Braunbären beobachten kannst. 

Schloss Dracula

Graf Draculas Schloss: Bran

Schloss Bran liegt auf einem 30 m hohen Felsen in Bran (Törzburg) und ist von einem schönen Park umgeben ist. Die romantische Burg aus dem 14. Jh. ist als „Dracula-Schloss“ bekannt und heutzutage ein Museum. 

Bist Du bereit für Deine individuelle Traumreise?

Wann und mit wem willst Du reisen?


Wir bitten Dich die mit einem * gekennzeichneten Felder gewissenhaft auszufüllen. Vielen Dank!