Fiji - Inseln

Fijis Inseln entdecken

Haben Sie genug Zeit mitgebracht?

Im Herzen der Südsee gelegen, verzaubern Fijis Inselwelten und ihre Bewohner jeden Besucher innerhalb kürzester Zeit auf unvergleichliche Art und Weise.

Der Inselstaat Fiji besteht aus über 300 kleinen und größeren Inseln, welche alle den besonderen fijianischen Charme versprühen. Jede der Inseln ist auf ihre eigene Weise ganz besonders und bietet viel Abwechslung. Um Fiji in all seinen Facetten erleben zu können, empfehlen wir den Besuch von zwei oder drei verschiedenen Inseln.

Viti Levu

Auf Viti Levu finden Sie das touristische Zentrum Fijis: die Halbinsel Denarau bei Nadi, mit der großen Marina von Port Denarau, und die Coral Coast, mit dem spektakulären Pacific Harbour im Süden.

Vanua Levu

Die zweitgrößte Insel neben Viti Levu liegt im Norden der Republik und ist noch weit weniger erschlossen als die bekannten Inselgruppen im Westen. In ihrer Form ähnelt Vanua Levu einem spitzen Dreieck - und die üppigen Regenwälder und Wasserfälle laden zum Erkunden der unberührten Natur ein.

Kadavu

Auch Kadavu ist einen Besuch wert. Die Insel ist die viertgrößte der Fiji-Inseln und besteht, an zwei Stellen vom Meer eingeschnürt, praktisch nur aus drei, durch schmale Landstreifen verbundene Inseln. Weite Teile Kadavus sind nur mit Booten erreichbar und bestehen aus dichtem, hügeligem Regenwald. Für Taucher eignet sich das kleine, gut behütete Paradies des Great Astrolabe Riffs unmittelbar vor Kadavu.

Taveuni

Wer begeisterter Taucher ist, wird in Taveuni ein kleines Juwel erkennen. Die Insel liegt direkt vor Vanua Levu und ist berühmt für ihre ausgeprägten Tauchgründe - hier befindet sich das Rainbow Reef. Ansonsten präsentiert sich die Insel in sattem Grün, mit üppigen Landschaften aus Bergen, Regenwäldern und Wasserfällen, aber auch mit weißen Sandstränden und herrlichen Insel- und Tauchresorts.

Mamanucas Inseln

Eine der wohl bekanntesten Inselgruppen von Fiji ist die Mamanuca-Gruppe, etwa 1 bis 2 Stunden westlich von Viti Levu gelegen. Die Mamanucas bestehen aus 16 kleinen Vulkaninseln und repräsentieren den klassischen Traum von weißen Stränden und türkisblauem Meer. Wer nach Fiji reist, sollte hier gewesen sein - ein MUSS für jeden Fiji-Urlauber.

Zu den schönsten Inseln zählen Malolo Lailai, Castaway Island und Matamanoa Island. Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gerne!

Yasawa Inseln

Etwas abgeschiedener, nördlich der Mamanucas, befindet sich die Inselgruppe der Yasawas. Sie bietet vielfältige Natur, einzigartige Flora und Fauna sowie einige unbewohnte Inseln. In traditionellen Dörfern können Sie die einheimische Kultur entdecken und an den wunderschönen Stränden der typischen Südsee-Idylle frönen. Zu den bekanntesten Inseln in den Yasawas zählen Nanuya Island, Yasawa Island, sowie Monuriki Island (auch Mondriki oder Mordiki genannt), welche durch den Kinofilm "Cast Away - Verschollen" mit Tom Hanks zu einer gewissen Berühmtheit gelangt ist.

Am besten erreichen Sie die Inseln im Rahmen einer Kreuzfahrt oder mit den täglichen Verbindungen des Yasawa Flyers. Auch hier stehen wir Ihnen gerne als kompetenter Reisespezialist für Fiji zur Seite.

Stöbern, entdecken, planen: Gerne erstellen wir anhand der Beispiele auch individuelle Reisen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten!

Corinna Strittmatter +49-(0)651-96680-8037 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.