Französisch Polynesien Reiseinformationen

Alles was Sie wissen müssen

Beim Rauschen des Ozeans Zeuge der herrlichen Lieder und extravaganten Choreographien sein – die Kultur der Polynesier ist eindrucksvoll. Ihre Talente fließen mit der Pracht der Natur zusammen. 

In nur 45 Minuten gelangen Sie von Papeete nach Raiatea, bekannt als die Wiege der Götter. Diese Insel beherbergt archäologische Schätze, den Wallfahrtsort Taputapuatea und eine große Anzahl an Liegeplätzen und Buchten. Den Kontrast hierzu bieten die erstaunlichen Vulkankrater und Wasserfälle sowie der Mount Orahena in Tahiti. Schlendern Sie über die Märkte und kaufen die traditionellen schwarzen Perlen, oder gehen Sie auf Erkundungstour durch die schöne Landschaft.

In Französisch Polynesien gibt es eine riesige Vielfalt an Früchten, Gewürzen und Gemüse, welche von den lokalen Landwirten angebaut wird. Wurzelgemüse, orangegelbe Bananen, Kokosnüsse sowie die legendäre Brotfrucht bilden die Grundlage der polynesischen Küche. 

Fische aus der Lagune oder dem Meer werden oftmals roh gegessen oder mit Limettensaft oder Kokosmilch mariniert. In traditionellen Öfen wird Obst, Gemüse, Schwein, Fisch, Hühnchen mit Spinat oder anderen lokalen Köstlichkeiten gegart.

Das Klima ist tropisch, aber angenehm. Die Durchschnittstemperatur liegt zwischen 22 und 27°C. Von Dezember bis Februar ist in Französisch Polynesien Regenzeit. Hier ist es warm und feucht (ca. 27 bis 35°C). Die Regenschauer sind kurz und stark.

Auf den Marquesas Inseln wehen ständig Seewinde, die Nächte sind angenehm.

Die empfohlene Reisezeit ist von Mai bis Oktober/November.

Ab Europa circa 22 bis 25 Stunden.

Alkohol

Zollfrei bis 2 Liter.

Amtssprache

Französisch, Tahitianisch und Englisch sind verbreitet.

Apotheken

Apotheken sind auf den größeren Inseln vorhanden.

Ärztliche Versorgung

Der medizinische Standard ist hoch, ausgenommen die kleinen abgelegenen Inseln. Der Abschluss einer weltweit gültigen Reisekrankenversicherung für den Notfall wird empfohlen.

Banken

Öffnungszeiten: montags bis freitags 8:00 bis 15:30 Uhr, zum Teil auch samstags von 7:45 bis 11:30 Uhr.

Diplomatische Vertretungen

Consul honoraire de la République fédérale d’Allemagne

Mme Claude Weinmann
B.P.452
F-97800 Papeete
Tahiti

Tel. +689-42 99 94
Fax: +689-42 96 89

Einreise

Keine Visumspflicht für Deutsche, Österreicher und Schweizer bei einem Aufenthalt von bis zu 90 Tagen. Reisepass mit Gültigkeit von 90 Tagen über das Rückreisedatum hinaus sowie gültiges Ticket zur Rück- bzw. Weiterreise erforderlich.

Einwohnerzahlen

ca. 285.735

Feiertage

  • 1. Januar: Neujahrstag
  • 11. Januar: Waffenstillstand
  • 5. März: Ankunft der ersten protestantischen Missionare in Französisch Polynesien
  • April: Karfreitag und Ostermontag
  • 1. Mai: Tag der Arbeit
  • 8. Mai: Fest des Sieges
  • Mai: Himmelfahrt
  • Juni: Pfingsten
  • 12. Juli: Feier der Autonomie vom 12. Juli 1977
  • 14. Juli: Nationalfeiertag
  • August: Maria Himmelfahrt
  • 8. September: Feier der Autonomie vom 8. September 1984
  • 1. November: Allerheiligen
  • 25. Dezember: 1. Weihnachtsfeiertag

Flugzeit ab Europa

circa 22 bis 25 Stunden

Gesundheit/Impfungen

Keine Impfvorschriften bei Einreise aus Europa. Als Reiseimpfungen werden Diphterie, Hepatitis A und B und, wenn Sie sich in der Natur selbst mit Wasser versorgen, Typhus empfohlen.

Grenzübergänge

Die Grenzabfertigung erfolgt an den offiziellen Einreisestellen, wie beispielsweise an den Flughäfen oder Schiffanlegestellen.

Hauptstadt

Papeete

Haustiere

Die Einfuhr von Haustieren nach Französisch Polynesien aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ist verboten. Allerdings ist ein Transitaufenthalt gestattet, wenn das Tier am Flughafen bleibt. Für die Einfuhr aus anderen Ländern wenden Sie sich bitte an die zuständige französische Vertretung.

Kleidung

Es wird leichte, bequeme und gut waschbare Kleidung empfohlen. Zusätzlich zu Shorts, Jeans, T-Shirts, leichten Hemden oder Blusen und Badekleidung sollten Regenschutz, ein leichter Pullover oder eine Strickjacke für kühlere Abende mitgenommen werden. 

In den korallenreichen Gewässern sowie an felsigen Stränden machen sich Badeschuhe bezahlt.

Klima

Tropisches, durch Meeresbrisen gemildertes Klima, zwei Hauptjahreszeiten.

  • November – März: warm, hohe Luftfeuchtigkeit
  • April – Oktober: trocken, aber kühler
  • November – Dezember: häufige Regenschauer

Temperaturdurchschnitt: 22 bis 30°C

Kreditkarten

American Express, Visa, Mastercard und Diners Club werden in den größeren Hotels, Geschäften und Autoverleihstationen auf Tahiti, Bora Bora, Moorea und Huahine akzeptiert.

Mehrwertsteuer (Value Added Tax, VAT)

16 %

Religionen

54 % Protestanten, 30 % Katholiken, 16 % Andere.

Post

Die Hauptpost in Papeetee ist wochentags von 7:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 11:00 Uhr geöffnet.

Sicherheit

Im Vergleich zu den westlichen Ländern der Erde ist die Kriminalitätsrate auf den südpazifischen Inseln sehr gering.

Sonnenschutz

Als Sonnenschutz werden Sonnenbrille, Kopfbedeckung und Sonnenschutzcreme mit hohem Lichtschutzfaktor empfohlen.

Staatsform

französisches Überseeland

Strom

In älteren Hotels beträgt die Stromspannung 110 Volt, in neueren 220 Volt/60 Hertz). Ein Steckdosenadapter ist erforderlich.

Verkehrsregeln

Rechtsverkehr

Währung

Zentral Pazifische Franc (CFP oder XPF), Wechselkurs: 1 CFP = EUR 0,009 (Stand 09/2018)

Wasser

Das Wasser von Papeete und von der Insel Bora Bora ist trinkbar. Auf den anderen Inseln empfiehlt sich, Mineralwasser in Flaschenabfüllung zu trinken.

Zeit

Europäische Sommerzeit: MESZ -12 Stunden bzw. MESZ -11,5 Stunden auf den Marquesas
Europäische Winterzeit: MEZ -11 Stunden bzw. MEZ -10,5 Stunden auf den Marquesas

Zoll

Devisen: kein Limit für die Einfuhr, Ausfuhr nur bis zu der eingeführten Menge.

Waffen, Munition, Sprengstoff oder Drogen sowie die Ausfuhr von nach dem Washingtoner Artenschutzgesetz geschützten Pflanzen und Tieren sind strikt verboten.

Zollfreie Ware: 200 Zigaretten oder 100 Zigarillos oder 50 Zigarren oder 250 Gramm Tabak und 2 Liter Alkohol.