Höhepunkte Papua Neuguineas

11 Tage ab / bis Port Moresby
ab € 3.621,00

Erleben Sie die ganze Vielfalt Papua Neuguineas auf dieser einzigartigen Rundreise.

1. Tag

Port Moresby - Wewak

Nach Ankunft in Port Moresby fliegen Sie weiter in die Sepik-Region nach Wewak (Flug nicht inkl.). Dort werden Sie von unserer örtlichen Agentur empfangen und zu Ihrem Hotel gefahren. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

In Wewak Boutique Hotel o.ä.

2. Tag (FMA)

Wewak - Pagwi

Nach dem Frühstück geht es auf einer abenteuerlichen, etwa vierstündigen Fahrt weiter nach Pagwi. Dort besteigen Sie ein motorisiertes Dugout-Kanu, mit dem Sie die nächsten Tage den Sepik River erkunden werden.

Palimbe Guest House o.ä.

3. Tag (FMA)

Sepik River - Wagu Lake

Heute besuchen Sie Dörfer am mittleren Flusslauf und die Wasui-Lagune. In einem der Dörfer werden Sie dabei mit einem traditionellen Sing Sing begrüßt. Schließlich kommen Sie am Wagu Lake an, der das Tor zum Hunstein-Gebirge bildet, einer Region, die vom WWF betreut wird.

Wagu Guest House o.ä.

August: Sie nehmen am 3. und 4. Tag am Sepik River Crocodile Festival teil.

Ambunti Lodge o.ä.

4. Tag (FMA)

Wagu - Ambunti

Am frühen Morgen begeben Sie sich in den naheliegenden Regenwald auf eine Vogelbeobachtung, um mit etwas Glück einen der hier ansässigen Paradiesvögel zu sichten. Anschließend erkunden Sie die Dörfer in der Black-Water-Region wie Meno oder Tonginmjam. In einem der Dörfer werden Sie erneut mit einem Sing Sing begrüßt.

Ambunti Lodge o.ä.

5. Tag (FM)

Ambunti - Wewak

Sie treten die Rückfahrt nach Pagwi an und besteigen dort wieder Ihr Fahrzeug für die Weiterfahrt nach Wewak. Unterwegs halten Sie in Maprik für eine kleine kulturelle Aufführung.

In Wewak Boutique Hotel o.ä.

6. Tag (F)

Wewak - Madang

Heute fliegen Sie schon frühmorgens weiter nach Madang (Flug nicht inkl.), wo Sie nach Ihrer Ankunft im Hotel Ihr Frühstück genießen können. Am Nachmittag geht es dann auf eine Stadtrundfahrt, bei der Sie unter anderem das Coast Watchers Memorial, das Madang Museum und das Dorf Bilbil zu sehen bekommen.

Madang Resort Hotel o.ä.

7. Tag (F)

Madang

Nach dem Frühstück geht es für Sie vom hoteleigenen Anleger auf eine halbtägige Hafenrundfahrt. Sie besuchen Siar Island für einen kurzen Spaziergang und Pig Island. Von der Insel aus haben Sie die Möglichkeit, zum Hotel zurück zu schnorcheln. Nachmittags unternehmen Sie einen Ausflug zu den Dörfern der Amele wie Hobe, Suyao und Haya. In Haya werden Sie mit den Ihnen mittlerweile vertrauten Klängen des Sing Sing begrüßt.

Madang Resort Hotel o.ä.

8. Tag (FM)

Madang - Goroka

Über Land fahren Sie auf abenteuerlicher Strecke nach Goroka. Die 7- bis 8-stündige Fahrt führt über raue Berge und kurvige Straßen. Unterwegs halten Sie am Yonki-Hydro-Staudamm.

Pacific Gardens Hotel o.ä.

9. - 10. Tag (2xFM)

Goroka

Sie besuchen heute die bekannten Mudmen von Asaro, die sogenannten Schlammmenschen. Im Anschluss erkunden Sie Goroka auf einer Stadtrundfahrt. Sie besuchen unter anderem den lokalen Markt und das JK McCarthy Museum. Am nächsten Morgen unternehmen Sie einen Ausflug ins Dorf Kaveve oder einen Spaziergang entlang des Flusses. Am Nachmittag besuchen Sie das Dorf Simbu und erleben die traditionelle Lebensweise des Simbu-Stammes hautnah.

Pacific Gardens Hotel o.ä.

September: Sie nehmen am 9. und 10. Tag an der Goroka Show teil.

Pacific Gardens Hotel o.ä.

11. Tag (F)

Goroka - Port Moresby

Heute endet Ihre abenteuerliche Reise mit dem Rückflug nach Port Moresby (Flug nicht inkl.) und der individuellen Weiterreise.

merken teilen

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Leslie Frank +49-(0)221-7156244 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
mehr entdecken