©
Samoa - Badeurlaub

Badeurlaub in Samoa

Haben Sie schon mal in einem Kratersee gebadet?
Auf Samoa erwarten Sie ganz besondere Badestellen: Neben den klassischen Sandstränden der Südsee, springen Sie hier ins kalte Nass von Kraterseen und tauchen unter Wasserfällen!

Die Insellandschaften Samoas gelten oftmals als die interessantesten und schönsten im Südpazifik. Neben üppig bewachsenen Berghängen, Vulkankratern, heißen Quellen und Geysiren, findet man auch den klassischen Südseetraum: weiße Sandstrände und blaue Lagunen. Zugegeben, auf Samoa gibt es nicht annähernd so viele klassische, lange Sandstrände wie in der einen oder anderen benachbarten Südsee-Destination. Aber die verhältnismäßig wenigen Strände wissen dennoch zu begeistern - vor allem bei einem Badeurlaub auf Samoa!

Sowohl im Norden der Hauptinsel Upolu (Lalomanu Beach) wie auch im Südosten der Schwesterinsel Savaii (Fagamalo Beach) befinden sich Samoas Traumstrände, die zum Baden und Entspannen einladen. Verschiedene kleine Unterkünfte und größere Resorts liegen an den feinen Sandstränden.

Für einen Badeurlaub auf Samoa eignen sich nicht nur die Strände: Besonders im Hinterland verstecken sich die möglicherweise beeindruckendsten Badestellen der Inseln! Wasserlöcher, Kraterseen und Wasserfälle bieten in verschiedenen Blautönen leuchtende Becken, die sich hervorragend für eine Erfrischung vom feuchtwarmen Klima des Landes anbieten. 

Sie interessieren sich für einen erholsamen Badeurlaub auf Samoa? Gern stellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zusammen. Sprechen Sie uns an!

Stöbern, entdecken, planen: Gerne erstellen wir anhand der Beispiele auch individuelle Reisen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten!

Johanna Steinhof +49-(0)651-96680-8055 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Weitere Reiseideen für Samoa

Das könnte Sie ebenfalls interessieren!