Samoa - Reisen mit Kindern

Reisen mit Kindern auf Samoa

Ein Paradies für Groß und Klein
Samoa hat, statistisch gesehen, die jüngste Bevölkerung weltweit. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung ist jünger als 20 Jahre. Da wundert es nicht, dass Kinder hier stets herzlich willkommen sind!

Wer eine Reise mit Kindern plant, schaut sich in der Regel - neben der Sicherheit des Reiseziels - zuerst die Flugzeit und die Flugverbindung an. Seien wir ehrlich, hier steht Samoa nicht auf den ersten Plätzen der gewählten Reiseziele. Die Anreise dauert etwas länger und kann unter Umständen kompliziert erscheinen. Dafür gibt es auf Samoa aber einen anderen großen Vorteil!

Samoa - ein sicheres Reiseziel

Was die Sicherheit des Landes angeht, so steht Samoa hoch im Kurs! Kinder sind ein großer Bestandteil der samoanischen Gemeinschaft. Und so ist es fast selbstverständlich, dass auch die Kinder der internationalen Besucher gern gesehene Gäste sind. Kleine Gäste, die man nur allzu freundlich aufnimmt.

Samoa als Verlängerung Ihrer Neuseeland-Reise

Dann wäre da noch die lange Anreise nach Samoa. Zugegeben, den einen oder anderen Reisenden schreckt diese oftmals ab. Daher möchten wir an dieser Stelle nicht unerwähnt lassen, für wen sich eine Reise nach Samoa mit Kindern dennoch oder sogar besonders anbietet!

Sie planen mit Ihrer Familie eine Reise nach Neuseeland oder Australien? Genau dann sollten Sie Samoa als anschließendes, ergänzendes Reiseziel in Erwägung ziehen. Die längere Anreise wird unterbrochen - und ab Neuseeland oder Australien sind es nur noch wenige Stunden, bis Sie und Ihre Kinder samoanischen Boden unter den Füßen haben. 

Sprechen Sie uns an, gerne arbeiten wir einen Reisevorschlag für Sie und Ihre Familie aus!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten!

Lisa Lehmann +49-(0)511-12359959 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.