Vanuatu Reiseinformationen

Alles was Sie wissen müssen

Die faszinierendste Destination des Südpazifiks besticht mit ihrer Mystik, den gelebten Traditionen und fantastischen Menschen. Ob im Regenwald wandern oder in strahlenden Korallenriffs schnorcheln, Vanuatu ist ein beeindruckender Inselstaat!

Fisch, frische Meeresfrüchte, Gemüse und Früchte sowie Geflügel und ab und an Lamm- und Schweinefleisch stehen in Vanuatu auf der Speisekarte. Oft werden die Gerichte nicht zu stark gewürzt und die Gewürze werden bereitgestellt. 

Der Klassiker der Südseeküche, der traditionelle Erdofen, darf natürlich auch auf Vanuatu nicht fehlen.

Es herrscht ein tropisch-warmes und immer feuchtes Klima. Die Inseln haben tropisches, im Süden subtropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 22 bis 24°C, in der Regenzeit von Dezember bis April bei 28°.

Juni bis November

von Europa 28 bis 31 Stunden

Amtssprache

Bislama, Englisch und Französisch

Apotheken

Eine Standard-Reiseapotheke wird empfohlen.

Ärztliche Versorgung

Die medizinische Versorgung in den touristisch erschlossenen Gegenden ist gegeben. Krankenhäuser verlangen oft sofortige Bezahlung der Leistungen in bar.

Banken

Banken haben in der Regel von 9:00 bis 15:30 geöffnet.

Diplomatische Vertretungen

Honorarkonsul Jörg M. Schwartze

Ocean View Apartments
Rue Rene Pujol
Port-Vila
Vanuatu

Tel.: +678 555 22 25
Email: port-vila@hk-diplo.de

Einreise

Keine Visumspflicht für Deutsche, Österreicher und Schweizer bei einem Aufenthalt bis zu 30 Tagen. Reisepass mit Gültigkeit von 6 Monaten über das Rückreisedatum hinaus, gültiges Ticket zur Rück- bzw. Weiterreise erforderlich.

Einwohnerzahlen

ca. 258.000

Elektrizität

Elektrizität ist in den größeren Städten gegeben.

Feiertage

  • 1. Januar: Neujahr
  • 21. Februar: Vater Lini Day
  • 5. März: Customs Chiefs Day
  • März/April: Ostern
  • 1. Mai: Arbeitertag
  • 24. Mai: Christi Himmelfahrt
  • 24. Juli: Kindertag
  • 30. Juli: Unabhängigkeitstag
  • 15. August: Maiä Himmelfahrt
  • 5. Oktober: Tag der Verfassung
  • 29. November: Tag der Einheit
  • 25. Dezember: Weihnachten
  • 26. Dezember: Familientag

Flugzeit ab  Europa

28 bis 31 Stunden

Gesundheit/Impfungen

Als Reiseimpfungen werden Impfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B und Typhus empfohlen.

Grenzübergänge

Die Grenzabfertigung erfolgt an den offiziellen Einreisestellen, wie beispielsweise an den Flughäfen oder Schiffanlegestellen.

Hauptstadt

Port Villa

Haustiere

Informationen zur Einreise mit Tieren erfragen Sie bitte bei der jeweiligen Botschaft.

Kleidung

Es wird empfohlen, feste Schuhe für die Berglandschaften sowie Sonnen-schützende Kleidung mitzunehmen.

Klima

Die Inseln haben tropisches, im Süden subtropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 22 bis 24°C, in der Regenzeit von Dezember bis April bei 28°C.

Kreditkarten

Internationale Kreditkarten werden in größeren Hotels, internationalen Autovermietungen und Boot Chartern in der Regel akzeptiert. In kleineren Anlagen und Gästehäusern ist Barzahlung die Regel.

Religionen

82 % Christen, 18 % Anhänger von Naturreligionen

Post

Das Postamt in Port Villa hat von 7:30 bis 16:30 Uhr geöffnet.

Sicherheit

Die Kriminalitätsrate in Vanuatu ist generell niedrig.

Sonnenschutz

Es empfiehlt sich Sonnenschutzcreme sowie eine Kopfbedeckung.

Staatsform

Parlamentarische Republik

Strom

220/230 Volt, Steckdosenadapter erforderlich

Verkehrsregeln

Auf Vanuatu gilt Rechtsverkehr.

Währung

Vatu (VUV), 1 VUV sind etwa EUR 0,008 (Stand 09/18).

Wasser

Es wird empfohlen, abgefülltes Trinkwasser aus Flaschen zu benutzen, kein Leitungswasser.

Zeit

Europäische Sommerzeit: MESZ + 9 Stunden
Europäische Winterzeit: MEZ + 10 Stunden

Zoll

Besucher über 15 Jahre dürfen maximal 250 Zigaretten oder 250 Gramm Tabak oder 100 Zigarillos oder 50 Zigarren zollfrei einführen. Überdies ist es gestattet, 1,5 Liter Alkohol, 2 Liter Wein, 0,025 Liter Eau de Toilette oder 0,010 Liter Parfüm einzuführen. 

Bei der Einreise dürfen maximal Güter im Wert von 50.000 Vatu (etwa 360 Euro) in das Land gebracht werden. Persönliche Gegenstände sind bei der Einreise zollfrei. Die Einfuhr von pornographischem Material ist verboten.