Uganda: Mehr als "nur" Berggorillas

Gewaltige Landschaften, unberührte Naturschönheiten, unvergessliche Tierbegegnungen und herzliche Bewohner: Begib Dich auf eine Reise in das Land am Äquator und erlebe es in seiner schönsten Form. Von majestätischen Nilfällen über dichte Wälder, offenes Buschland und endlosen Seen bis hin zu den nebelverhangenen Virunga Vulkanen - der Zauber Ugandas wird Dich nicht mehr loslassen!

Geführte Reisen
Natur- und Aktivreisen
cta.ctp / CTA => teaser256

Highlights der Reise

  • Gorilla Trekking im Bwindi Impenetrable Forest
  • Begegnung mit Schimpansen im Kibale Nationalpark
  • Bootsfahrt zu den spektakulären Murchison Falls
  • Auf Safari im Queen Elizabeth Nationalpark
  • Magisches Panorama am Lake Mutanda
  • Pirsch im Lake Mburo Nationalpark
  • 12 Tage inkl. internationalem Flug mit renommierter Fluggesellschaft
  • 10-tägige Rundreise mit deutsch-/englischsprachiger Reiseleitung
  • Transport im Allradfahrzeug mit maximal 10 Teilnehmern
  • 9 x Übernachtungen in Hotels und Lodges der Mittelklasse
  • Fast alle Mahlzeiten bereits inkludiert
  • Nationalparkgebühren und Gorilla Permit bereits inkludiert

Uganda: Mehr als "nur" Berggorillas

  • 12 tägige Reise
  • Internationaler Flug inkl.
ab € 4.499,00 p. P.

Schon auf der Fahrt zu Deinem Hotel in Entebbe, in dem Du die erste Nacht verbringen wirst, bist Du von dem geschäftigen Treiben in den Straßen der Stadt fasziniert und wirst schnell in diesen magischen Bann gezogen, den Ostafrika auf seine Besucher ausübt. Auch in den kommenden Tagen, wenn Dich Deine Reise durch das Land, vorbei an Tee- und Kaffeeplantagen und durch unterschiedliche Ortschaften mit bunten Verkaufsständen führt, erhältst Du einen guten Eindruck vom Leben in diesem Land. Nach einer erholsamen Nacht heißt es dann aber auch schon: Raus aus der Stadt, denn Mutter Natur ist der eigentliche Grund, warum Du hier bist! Im Norden erwartet Dich der Murchison Falls Nationalpark mit spannenden Pirschfahrten und den spektakulären Wasserfällen des Viktoria-Nils.

Unterwegs in den Süden des Landes begegnest Du im Kibale Nationalpark unseren "nahen Verwandten", den Schimpansen, überquerst den Äquator und besuchst den Queen Elizabeth Nationalpark. Auf der Suche nach Elefanten, Büffeln und den berühmten Löwen, die hier häufig in Bäumen ihren Mittagsschlaf halten, führt Dich die Reise durch die verschiedenen Landschaftsformen des Parks.

Der Bwindi Nationalpark darf natürlich auf keiner Reise nach Uganda fehlen. Eine Begegnung mit den Gorillas in den dichten Regenwäldern der nebelverhangenen Berge ist ein magischer Moment, der nicht in Worte zu fassen ist und auch die schöne, aber anstrengende Wanderung dorthin wird Dir sicher für immer in Erinnerung bleiben.

Auf dem Rückweg nach Entebbe liegt der kleine, aber feine Lake Mburo Nationalpark, wo Du nach dem aufregenden Gorillatrekking wieder ganz entspannt auf Pirsch gehen kannst.

Die Heimreise trittst Du ab Entebbe an und eines ist sicher: Dieses Land wirst Du für immer im Herzen behalten und ganz sicher noch einmal zurückkehren.



Wenn das Ziel ganz individuell ist, wie kann der Weg dann vorgezeichnet sein?

Egal wie lange Deine Reise dauern oder wie Dein Hotelstandard sein soll, wir finden die Orte, an denen Dein Glück wohnt und die Erlebnisse, die Du Dir erträumt hast. Und wir sagen Dir, welche Orte und welche Erlebnisse noch zu Deinen Träumen und Wünschen passen und Dein Urlaubsglück perfekt machen.

Einzigartige Erlebnisse auf Deiner Reise...

Diese Erlebnisse haben wir exemplarisch bereits für Dich inkludiert, passen sie aber natürlich nach Deinen Wünschen und Vorlieben an. Denn immerhin ist es Deine Traumreise, nicht unsere.

Schimpansen Trekking

Die aktiven Tiere im dichten Wald zu beobachten ist ein unvergleichliches Abenteuer. In einer kleinen Gruppe geht es zu Fuß in den Kibale Forest und der Guide spürt mit Euch die Tiere auf. Es kann sein, dass sie hoch oben in den Baumkronen turnen oder gleich vor Dir über den Waldboden flitzen. Egal wie - Schritt halten ist angesagt, denn die Tiere sind ständig unterwegs.

Murchison Falls Nationalpark

Der Nationalpark hat seinen Namen von den gewaltigen Wasserfällen des Nils, der sich hier durch eine nur 7 Meter breite Schlucht in die Tiefe stürzt. Auf einer Bootsfahrt zu den Murchison Falls kannst Du auch allerlei Tierbeobachtungen machen, vor Allem die artenreiche Vogelwelt ist überwältigend. Auf einer Pirschfahrt durch die Savannenlandschaft erlebst Du eine andere Facette des bezaubernden Nationalparks.

Gorilla Trekking im Bwindi Nationalpark

Zu Fuß geht es in den Bwindi Nationalpark, der auch den Beinamen "impenetrable" - undurchdringlich - trägt. Der Name ist Programm und die teils sehr langen Wanderungen durch das Gelände sind fordernd. Aber alle Anstrengungen sind vergessen, wenn Du inmitten einer Gorillafamilie sitzt und diese eine Stunde lang beobachten darfst.

Queen Elizabeth Nationalpark

Offene Savanne, tropisch-grüne Wälder, Seen, die in der Sonne glitzern und weites Sumpfland - die vielfältigen Landschaftsformen des wahrhaft königlichen Nationalparks bilden die Grundlage für eine einzigartige Artenvielfalt. Auf Safari durch den Park begibst Du Dich auf die Suche nach Nilpferden, Elefanten und den berühmten Löwen, die auf Bäume klettern.

Lake Mburo Nationalpark

Der kleinste Nationalpark des Landes ist der einizige Ort in Uganda, an dem Impalas zu finden sind. Aber auch zahlreiche andere Tiere, wie Zebras, Nilpferde, Leoparden und eine bunte Vogelwelt mit dem seltenen Schuhschnabel kannst Du hier auf einer Pirschfahrt und einer Buschwanderung beobachten.

Bootsfahrt auf dem Lake Mutanda

Nahezu lautlos gleitet das Boot im Licht der Nachmittagssonne über den glasklaren See, während sich im Hintergrund die Berge der weltberühmten Virunga Vulkane majestätisch erheben. Ab und zu gesellt sich eine Gruppe spielerischer Fischotter zum Boot und begleitet es eine Weile. Genieße die magische Atmosphäre an diesem magischen Ort.

Du möchtest noch mehr erleben?

Hier findest Du Inspirationen für weitere Bausteine, um die Du Deine Reise erweitern kannst. Fehlt Dir etwas? Sprich uns an, wir beraten Dich gern!

Kidepo Valley Fly In Safari

Auf dieser viertägigen Tour fliegst Du in den äußersten Norden des Landes, wo der isolierte und ursprüngliche Kidepo Valley Nationalpark liegt. Noch ein absoluter Geheimtipp fernab jeglicher Touristenpfade, bietet der Park einmalige Safarierlebnisse und einen authentischen Einblick in die Kultur und traditionelle Lebensweise der hier lebenden Karamojong.

3-Tagestour: Die Quelle des Nils

Die Stadt Jinja liegt am Ufer des Victoriasees - unmittelbar dort, wo der Nil aus dem See austritt und seine lange Reise durch Afrika beginnt. Hier unternimmst Du eine Bootsfahrt über den See zu dem Ort, den der britische Forscher John Speke im Jahr 1862 entdeckte und zur Quelle des Nils ernannte. Von Deiner Lodge aus kannnst Du weitere optionale Touren, wie Rafting auf dem Nil, Ausritte oder Radtouren unternehmen.

Ob Standard, Luxus, Boutique oder Lodge - auch beim Thema "Unterkünfte" gehen wir auf Deine Wünsche ein. Wir haben bereits Vorschläge für Dich ausgearbeitet, bieten Dir aber selbstverständlich weiterführende Beratung auf Basis Deiner Vorstellungen an. Egal, ob es ein wenig mehr oder auch ein bisschen weniger sein darf...

Unsere Empfehlung

Airport Guest House Entebbe

In einer ruhigen Wohngegend und nur 5 Minuten Fahrt vom Flughafen Entebbe entfernt, liegt das hübsche Guest House umgeben von einer traumhaften Gartenanlage. Diese grüne Oase ist bestens geeignet, um ohne den Lärm der geschäftigen Stadt in Ruhe in Uganda anzukommen. Am Abend verwandelt sich der Garten in ein Open-Air-Restaurant für ein gemütliches Abendessen unter dem afrikanischen Sternenhimmel.

Murchison River Lodge

Die Murchison River Lodge liegt etwas erhöht am Ufer des Nils und bietet einen fantastischen Panoramablick über den Fluss und den Murchison Falls Nationalpark. Die gemütlichen Safarizelte sind idyllisch zwischen Bäumen in dem Buschland des Geländes eingebettet.


Kibale Forest Camp

Die gemütlichen Safarizelte des Kibale Forest Camps liegen eingebettet in einem üppigen Wald, durch dessen Baumwipfel schwarz-weiße Colobus Affen turnen. Lass Dich von den Gerüchen und Geräuschen des Waldes einnehmen und beobachte neben Primaten auch seltene Vögel und wunderschöne Schmetterlinge. Der perfekte Ausgangspunkt für Dein Chimpansentrekking!

Marafiki Lodge

Die Marafiki Lodge liegt im Queen-Elizabeth-Nationalpark und bietet einen bietet einen einzigartigen Ausblick über weite Savannenebenen sowie den Lake George und die Rwenzori-Berge. Die komfortablen Safarizelte wurden von Handwerkern der örtlichen Gemeinde entworfen und mit lokalen Materialien handgefertigt. 

Rwakobo Rock

Die Lodge liegt malerisch auf einem Felsen am Rande des Lake Mburo National Park. Von den geräumigen Cottages aus bietet sich am Abend ein herrlicher Ausblick auf die untergehende Sonne und verschiedene Tiere versammeln sich am Wasserloch unterhalb des Essbereichs. Erkunde den Nationalpark auf einer Bootstour, einer Wanderung oder einer Mountainbiketour. 

Bist Du bereit für Deine individuelle Traumreise?

Wann und mit wem willst Du reisen?


Wir bitten Dich die mit einem * gekennzeichneten Felder gewissenhaft auszufüllen. Vielen Dank!