Unsere Firmengeschichte / Teil 4

Begonnen hat die Story von Boomerang Reisen in Trier an der schönen Mosel und an der Grenze zu Luxemburg. Vergleichen kann man die Lage von Trier zum „Rest“ von Deutschland ungefähr mit der Lage vom australischen Perth zur Zivilisation - entlegener geht es kaum. Und somit war relativ schnell klar, dass wir expandieren müssen, um auch Reiseinteressenten außerhalb der europäischen Großregion Trier-Luxemburg persönlich mit unserem Serviceangebot zu überzeugen. Nach Trier folgten also Filialen in Nürnberg, Stuttgart, Leipzig, Bottrop, München, Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt, Hannover, Düsseldorf, Freiburg, Paderborn, Marl (nun Recklinghausen), Bad Oeynhausen und die Expansion ins benachbarte Ausland mit Dependancen im niederländischen Den Haag, im schweizerischen Zürich und im österreichischen Wien (nun Hall in Tirol). Somit konnten wir wir fast flächendeckend eine Anlaufstelle für unsere Kunden zu einem persönlichen Beratungsgespräch bieten.

Die Entwicklung flexibler Arbeitszeitmodelle und der digitale Fortschritt sind auch an Boomerang Reisen nicht vorbei gegangen. Die Filialen mit Ausnahme der Standorte in Österreich und der Schweiz, sowie unsere Zentrale in Trier wurden geschlossen und unsere in Deutschland verteilten Berater können sich nun mit unseren Kunden dort treffen, wo es am angenehmsten ist – im Cafe, bei Dir zu Hause oder wo auch immer Deine Reiseplanung beginnen soll.

 





cta.ctp / CTA => teaser256
multipage
Ende multipage
magazin.ctp / Magazin => teaser4