Willkommen in Australien

Australien

Entdecken Sie das Land der Aussies!

Weites Outback, malerische Küsten, imposante Bergketten und üppiger Regenwald: Australien begeistert mit seinem Facettenreichtum – und lockt Abenteurer, Naturliebhaber und Kulturinteressierte ans andere Ende der Welt. Als Reisespezialist für Australien führen wir Sie an die schönsten Ecken des Landes!

Weltbekannte Attraktionen wie das Great Barrier Reef und der Ayers Rock bescheren unvergessliche Urlaubserinnerungen. Pulsierende Großstädte wie Sydney und Melbourne locken mit berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Opera House oder der Great Ocean Road. Und auf einer Rundreise durch Australien erwarten Sie viele einzigartige Eindrücke: von der Kultur der Aborigines bis zu faszinierenden Tierbeobachtungen. Wer weiß, vielleicht treffen Sie auf einen Koala oder ein Känguru? 

Neugierig? Hier geht’s weiter mit unseren Reise-Inspirationen für Australien!

merken teilen
LänderinfosInformationen zum Land

Australien entdecken

Reiseideen für Ihren Traumurlaub in Australien

Zugreisen
Reisen Sie gemütlich durch Down Under, genießen Sie dabei leckere Mahlzeiten und sehen Sie…
Buspässe
Der Bus in Australien ist nicht nur bei den Einheimischen ein sehr beliebtes Fortbewegungsmittel.…
Fly in Safaris
Fly-in Safaris sind eine sehr gute Möglichkeit, die entlegensten Regionen Australiens in kurzer…
Hotels
Die Hotels in Australien können unterschiedlicher nicht sein - sowohl das Ambiente als auch die…
Individualreisen
Australien ist der Inbegriff für Individualreisen und die Freiheit ist schier grenzenlos! Mit der…
Kreuzfahrten
Kreuzfahrten bieten Luxus und viele Erlebnisse in kurzer Zeit. Wer in Australien unterwegs ist,…
Mietwagenreisen
Entdecken Sie Australien auf einer Mietwagenreise: So genießen Sie die Kombination aus einer…
Rundreisen
Sie möchten nicht selbst fahren, sondern sich entspannt zurücklehnen und während Ihrer Australien…
Segeltörns
Sie lieben das Segeln? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir entführen Sie in die faszinierende…
Selbstfahrerreisen
Wer gerne unabhängig von einer Reisegruppe reisen möchte, kann sich in Australien bedenkenlos für…
Touren
Wer alleine reist, nicht so viel Zeit hat, eine bestimmte Region in Australien intensiv erleben…
Abenteuer & Adrenalin
Wer während seines Australienurlaubs nach Abenteuer und Adrenalinkick sucht, findet zahlreiche…
Aktivurlaub
Australien ist eine große Sportnation und so können auch Sie Ihren Urlaub in Australien aktiv…
Campingurlaub
Campingurlaub in Australien kann alles bedeuten: Die einfache Version mit Zelt und Schlafsack bis…
Erlebnisreisen
Erlebnisreisen in Australien bieten Ihnen die Möglichkeit, einzelne Regionen intensiv und…
Hotelurlaub
Ein Campingurlaub ist Ihnen zu abenteuerlich, doch Sie möchten das Land auf eigene Faust erkunden?…
Kulinarische Erlebnisse
Australien bietet viele kulinarische Erlebnisse: Exklusive Weine, köstlicher Käse und…
Kultur der Ureinwohner
Die Kultur der Ureinwohner Australiens, der Aborigines, ist über 60.000 Jahre alt und heute mehr…
Safari
Wem eine klassische Busreise zu einfach ist, der kann eine Safari in Australien wählen. Eines…
Städtereisen
Neben einer sehr abwechslungsreichen und beeindruckenden Landschaft, hat Australien auch…
Badeurlaub
Wer denkt, Australien habe nur eine trockene Outbacklandschaft und das bekannte Riff zu bieten,…
Camper Reisen
Australien ist ein ideales Reiseland für Camper- und Motorhome-Reisen! Ganz unabhängig davon, ob…
Alleine Reisen
Australien ist ein sicheres Reiseziel und bietet für Reisende einige Möglichkeiten, das Land…
Gruppenreisen
Wir bieten traumhafte Gruppenreisen in Australien an: Diese Art zu reisen bietet allen…
Reisen mit Kindern
Das Reisen mit Babys und Kleinkindern ist wunderbar und im kinderfreundlichen Australien absolut…
Reisen zu zweit
Australien hat für Paare eine bunte Mischung aus romantischen Wellness-Oasen, entlegenen Resorts,…
Nationalparks
Australien bietet eine große Vielzahl an Nationalparks. Viele der Parks gehören zu den schönsten…
Regionen
Australien ist mit einer Fläche von ca. 7,7 Millionen Quadratkilometern das sechstgrößte Land der…
Städte
Australien bietet neben seiner abwechlungsreichen und faszinierenden Natur auch zahlreiche Städte.…
mehr entdecken
weitere Vorteile entdecken

Hallo, ich bin Ihr Reise-Designer für Australien

Freya Mohr +49-(0)40-65056660 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Australien

Alles was Sie wissen müssen

Der australische Kontinent befindet sich auf der Südhalbkugel, südlich von Indonesien und Papua-Neuguinea und nordwestlich von Neuseeland. Zu Australien gehören das Hauptfestland, Tasmanien sowie zahlreiche kleinere Inseln.

Auch wenn Australien bereits seit mehr als 60 000 Jahren von den Aborigines besiedelt ist, wurde der Kontinent vermutlich erst im 16. und 17. Jahrhundert von den ersten europäischen Siedlern entdeckt. Schließlich war es dann James Cook, der Australien 1770 als britische Kolonie in Besitz nahm.

Politisch ist Australien in 8 Territorien eingeteilt: Western Australia, Northern Territory, South Australia, Queensland, New South Wales, Australian Capital Territory, Victoria und Tasmanien. Jeder Bundesstaat hat seinen ganz eigenen Charakter.

Erleben Sie die Vielfalt dieses abwechslungsreichen Kontinents selbst auf eigene Faust. Informieren Sie sich einfach bei den Reisespezialisten von Boomerang Reisen, die Ihnen gerne ein passendes Angebot zusammenstellen.

Die australische Kultur kann je nach Region unterschiedliche Formen annehmen. Melbourne wird häufig als Kulturhauptstadt bezeichnet und bietet eine der lebendigsten Kunstszenen des Landes. Hervorzuheben sind die zahlreichen Graffiti-Malereien, die die Hauswände in den kleinen Gassen verzieren. 

In Sydney ist das weltbekannte Opernhaus am Hafen der Inbegriff für Kulturliebhaber. Und auch große Paraden wie das bekannte Mardi Gras oder das Feuerwerk über der Harbour Bridge an Silvester sind jedem Reisenden ein Begriff und stehen für den australischen Lifestyle. 

In den ländlicheren Regionen Australiens hingegen haben kulturelle Veranstaltungen eine andere Definition. Haben Sie schon einmal von der „Opera in the Outback“ gehört? Oder von der „Henley on Todd Regatta“, einem Bootsrennen, welches jährlich in dem ausgetrockneten Flussbett des Todd River in Alice Springs durchgeführt wird? Oder von einer der großen Rodeo-Veranstaltungen in Birdsville oder Normanton, die in den entlegenen Regionen Australiens zum Pflichtprogramm gehören?

Vergessen darf man natürlich auch nicht die Kultur der Ureinwohner, die je nach Region mal mehr, mal weniger stark gelebt wird. Am authentischsten können Sie diese in der Kimberley Region oder im Northern Territory erleben. Mittlerweile werden jedoch in fast allen Bundesstaaten und Territorien interessante Ausflüge angeboten, auf denen Sie ein Aborigine an seiner typischen Lebensweise teilhaben lässt. Nicht nur die Erklärungen über die Bedeutung von Felsmalereien oder -gravuren, sondern auch das Ausprobieren von Jagdmethoden wie Boomerangwerfen oder Speerfischen sowie das Probieren von Bushtucker sind oftmals Bestandteil. 

Jedes zweite Jahr findet eines der großen Aborigine-Festivals auf der Cape York Halbinsel statt, das Laura Dance Festival, auf welchem mehr als 20 verschiedene Aborigine-Stämme ihre Tänze und Gesänge zelebrieren wie schon seit tausenden Jahren. Auch Sie sind als Besucher willkommen!

Queensland: Queensland gilt als der Sunshine State und ist der zweitgrößte Bundesstaat Australiens mit der Landeshauptstadt Brisbane. Es erwarten Sie herrliche Küstenlandschaften, traumhafte Inseln, schöne Sandstrände, üppiger Regenwald, die unendlichen Weiten des Outbacks im Landesinneren und mit dem Great Barrier Reef das größte zusammenhängende Korallenriff der Erde. Queensland besticht mit dem entspanntesten Lifestyle Australiens.

New South Wales: In New South Wales begann die Besiedelung Australiens durch die Europäer an der Küste von Port Jackson, dem heutigen Sydney, mit einer Strafkolonie. Heute ist Sydney die größte Stadt des Landes und die Harbour Bridge und das Opernhaus sind weltweit bekannt. Neben Sydney erwarten Sie herrliche Nationalparks wie die Blue Mountains, alpine Regionen, schöne Strände und eine entspannte Atmosphäre, sobald man der geschäftigen Hauptstadt entkommt.

Australia Capital Territory: Canberra ist Hauptstadt und Regierungssitz des Landes und auf halber Strecke zwischen Sydney und Melbourne errichtet worden. Hier sind das australische Parlament und der oberste Gerichtshof angesiedelt. Durch die vielen Pendler, die in den Ämtern angestellt sind und an den Wochenenden nach Hause fahren, ist die Stadt außerhalb der Werktage sehr ruhig.

Victoria: Der flächenmäßig kleinste Bundesstaat auf dem Festland ist gleichzeitig der am zweitdichtesten bevölkerte. Melbourne, die Hauptstadt, besticht durch ihre multikulturelle Atmosphäre, wird als Kultur- und Kaffeehauptstadt Australiens bezeichnet und erhielt mehrmals die Auszeichnung als „lebenswerteste Stadt der Welt“. 

Überall in Victoria lassen sich noch Relikte des in den 1850er Jahren entstandenen Goldrausches finden, aber auch landschaftlich hat die Region mit der spektakulären Great Ocean Road oder dem Gramipans Nationalpark einiges zu bieten.

Tasmanien: Der kleinste Bundesstaat Australiens wird durch die Meerenge Bass Strait vom Festland getrennt. Mit Hobart finden Sie hier die zweitälteste Großstadt vor, ebenfalls im frühen 19. Jahrhundert als Strafkolonie gegründet. Die Insel besteht zu einem Fünftel aus Nationalparks und Naturschutzgebieten und ist ein Paradies für alle Naturliebhaber. Nach wie vor gilt die Insel unter Insidern als der Geheimtipp für eine Australienreise.

Südaustralien: Südaustralien ist der viertgrößte Bundesstaat Australiens und bietet so abwechslungsreiche Landschaften, dass man es kaum glauben mag. Von der als „Zoo ohne Zäune“ bezeichneten Kangaroo Island über die Weinberge, in denen einige der weltweit besten Weine produziert werden, bis zum rauen Outback mit den spektakulären Flinders Ranges, der ungewöhnlichen Opalstadt Coober Pedy sowie zu den Wüstengebieten. Die Hauptstadt Adelaide kann mit ihrer pulsierenden Kunstszene durchaus auch gegen Melbourne oder Sydney bestehen.

Westaustralien: In dem flächenmäßig größten Bundesstaat leben fast 75 % aller Bewohner in der Hauptstadt Perth, die zu den abgelegensten Metropolen der Welt zählt. Im Westen erstreckt sich eine ursprüngliche Küstenlinie auf fast 13.000 km Länge, während die östlichen Regionen, sobald man die Küste verlässt, aus Wüstenlandschaften bestehen.

Spektakulär ist sicherlich die Kimberley Region im Norden Australiens, die lange Zeit unbekannt war. Während die Landschaft in Westaustralien immer rauer wird, je nördlicher man fährt, so zeigt sich der Süden gänzlich anders mit weltbekannten Weinbaugebieten und Wäldern mit Baumgiganten.

Northern Territory: Das Northern Territory ist Heimat von gleich zwei außergewöhnlichen Landschaftsformen. Zum einen finden Sie hier das trockene Rote Zentrum im Landesinneren, mit der berühmten Gesteinsformation Uluru und den Felsdomen der Kata Tjuta. 

Zum anderen liegt hier das tropische Top End, mit den besonders nach der Regenzeit unglaublich üppigen Regenwäldern sowie den Nationalparks Kakadu und Litchfield, spektakulären Wasserfällen und einer fantastischen Tierwelt, die bei Bootsausflügen zu beobachten ist. Wer mehr über die Kultur der Ureinwohner Australiens erfahren möchte, hat hier mit die besten und authentischsten Möglichkeiten des Landes.

Die australische Lebensweise ist maßgeblich von einem geprägt, dem Barbecue „barbie“, welches in öffentlichen Parks, am Strand oder zu Hause zelebriert wird. Sollte man sich abends nicht mit Freunden oder Familie zum Grillen treffen, dann geht man meist in einem der hervorragenden Restaurants Australiens essen. 

Die Küche Australiens ist von den Einwanderern aus aller Welt geprägt und kann treffend als Fusion cuisine bezeichnet werden. In den großen Städten findet man von asiatischer, europäischer, südamerikanischer, afrikanischer oder auch orientalischer Küche alle Geschmäcke, gerne auch miteinander vermischt. 

Oftmals befinden sich die Restaurants in spektakulärer Location. Essen Sie doch mal im Drehrestaurant des Sydney Tower oder im Restaurant der Sydney Opera mit Blick auf den Hafen! Oder fliegen Sie mit dem Wasserflugzeug zum Picknick auf eine kleine Sandinsel im Great Barrier Reef oder in den Ku-ring-gai Nationalpark, um dort in einem der besten Restaurants des Landes zu speisen. 

Kaffee ist in Australien ebenfalls ein großes Thema. Während man in Deutschland Kaffee, Espresso, Latte Macchiato oder Cappuccino kennt, ist das Bestellen des richtigen Kaffees in Australien eine Kunst. Haben Sie schon mal vom Flat White, Long Black oder Mocha gehört? Da hilft nur, sich einmal durch die gesamte Palette zu probieren!

In Australien gibt es mehrere Klimazonen, die grob zwischen der tropischen Nordhälfte und der gemäßigten Südhälfte unterscheiden. Abseits der Küsten, also im großen Landesinneren, liegt Wüstenklima vor.

Die perfekte Reisezeit für Australien gibt es nicht. Man kann das Land bis auf wenige regionale Ausnahmen ganzjährig bereisen, wobei jede Region ihre Besonderheiten hat.

Der Norden:

Während der Regenzeit Australiens, die in der Regel von November bis April/Mai dauert, kann es im Norden zu Zyklonen und heftigen Niederschlägen kommen. Überflutete Straßen können dadurch teilweise längere Zeit gesperrt sein.

Die Kimberley Region sowie die Cape York Halbinsel sind zu dieser Zeit in der Regel unzugänglich, da es dort keine bis wenige asphaltierte Straßen gibt. Nördliche Städte/Regionen wie Cairns, mit Regenwäldern und dem Great Barrier Reef, oder auch Darwin, mit dem Kakadu und dem Litchfield Nationalpark, können trotzdem besucht werden. Wer möchte nicht etwa einen großen Wasserfall in einem üppigen Regenwald sehen? Das ist sicherlich das schönere Fotomotiv als ein tropfendes Rinnsal inmitten vertrockneter Vegetation, wie es in den trockenen Monaten der Fall ist. 

Von einem Strand- oder Badeurlaub sollten Sie jedoch trotz der schönen Strände zu der Jahreszeit absehen. Nicht nur, dass sich Krokodile aufgrund der höheren Wasserstände in den Flussläufen an die Strände verirren, ebenso ist in den Gewässern, insbesondere an der Küste, die Würfelqualle anzutreffen. Eine Begegnung kann tödlich sein und die Quallennetze, die oftmals im Meer gespannt werden, bieten nur unzureichenden Schutz. 

Bei Ausflügen zum Great Barrier Reef werden zu der Jahreszeit Quallen-Schutzanzüge verteilt, die effektiven Schutz bieten. Grundsätzlich ist zu empfehlen, dass man bei einem Aufenthalt während der australischen Regenzeit die Ausflüge vor Ort nicht in Eigenregie, sondern geführt unternimmt. Die lokalen Guides sind über die örtlichen Gegebenheiten besser informiert und können oftmals über Ausweichrouten ans Ziel gelangen.

Der Süden:

Der Süden Australiens ist ganzjährig zu bereisen. Auch wenn es in den Wintermonaten von Mai bis September kühler sein kann, entspricht das Wetter eher dem deutschen Frühling/Herbst. Lediglich in den gebirgigen Regionen in New South Wales oder Victoria kann es zu Schneefall kommen, hier sind die Mietbedingungen der Fahrzeugfirmen zu beachten.

Am besten kombinieren Sie die Nord- und die Südhälfte Australiens in den Monaten Mai/Juni oder September/Oktober miteinander, wenn die Klimaextreme nicht so stark ausgeprägt sind. Wenn Sie es nicht kalt mögen, sind Sie im August im Süden sicherlich falsch aufgehoben, wenn Sie keine hohe Luftfeuchtigkeit vertragen oder einen Strandaufenthalt zum Abschluss der Reise planen, sollten Sie im Dezember den Norden meiden.

Da man jedoch bei einer Australienreise meist mehrere Regionen miteinander kombiniert, sollten Sie bereit sein, ein paar Kompromisse einzugehen beziehungsweise die Route so zu planen, dass man das Beste aus der jeweiligen Situation macht. Ihre Reisespezialisten von Boomerang Reisen können Sie bei der Planung bestens beraten.

Direktflüge von Europa nach Australien gibt es (noch) nicht. So gehen momentan alle Verbindungen mit den renommierten Airlines mit einer Zwischenlandung oder, falls gewünscht, mit einem Stopover auf der Arabischen Halbinsel (Dubai, Abu Dhabi) oder in Asien (Singapur, Hongkong) nach Australien. Perth liegt Europa am nächsten, daher beträgt die Flugzeit je nach gewählter Fluggesellschaft zwischen 17 und 19 Stunden, während man für den Flug nach Sydney zwischen 18 und 21 Stunden rechnen muss (jeweils plus Aufenthalt bei der Zwischenlandung).

Ab 2018 sind erste Direktflüge von London nach Perth geplant. Die Flugzeit wird dann etwa 17 Stunden betragen.

AA-Automobilclubs

AAA Australian Automobile Association oder RACV, Fahrzeugfirmen haben häufig ein Abkommen mit einem der Automobilclubs bei Pannen.

Alkohol

Der Erwerb von alkoholischen Getränken jeglicher Art ist gesetzlich ab 18 Jahren gestattet und ausschließlich in „Liquor Stores“, Pubs und Restaurants mit Lizenz möglich. Alkohol ist in Australien erheblich teurer als in Deutschland und der Verzehr in der Öffentlichkeit bis auf wenige Ausnahmen nicht erlaubt. Viele Restaurants ohne Alkohol-Lizenz erlauben das Mitbringen von eigenen alkoholischen Getränken (BYO = bring your own).

Amtssprache

Die Amtssprache in Australien ist Englisch.

Apotheken

Apotheken (Pharmacy/Drugstore) sind in der Regel in fast jeder Ortschaft zu finden und mit einem großen Sortiment ausgestattet. Oftmals können die Apotheker bei „kleineren Krankheiten“ beratend zur Seite stehen.

Ärztliche Versorgung

Die medizinische Versorgung in Australien entspricht dem westlichen Standard.

In entlegenen Regionen übernimmt der Royal Flying Doctor Service, eine gemeinnützige Institution, die Notfallversorgung. Weitere Informationen unter http://boomerangreisen.de/flydoc.

Grundsätzlich empfehlen wir den Abschluss einer Reisekrankenversicherung, welche eventuell anfallende Kosten für Behandlungen in Australien übernimmt. Denn Arztkosten sind in Australien in der Regel direkt nach Inanspruchnahme zu begleichen.

Banken

NAB, ANZ, Westpac oder Commonwealth Bank sind die vier größten Banken des Landes. Eigentlich findet man in fast jeder Ortschaft und auf den Flughäfen mindestens eine Filiale oder einen Bankautomat (ATM) von einer der genannten Banken.

Diplomatische Vertretungen

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland / Embassy of the Federal Republic of Germany

119 Empire Circuit
Yarralumla, ACT 2600
Australien

Tel: +61 2 62 70 19 11
Email: info@canberra.diplo.de

Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland / Consulate General of the Federal Republic of Germany

Level 17, 100 William St
Sydney (Woolloomooloo), NSW 2011
Australien

Tel: +61 2 83 02 49 00
Email: info@sydney.diplo.de

Honorargeneralkonsul der Bundesrepublik Deutschland / Honorary Consul of the Federal Republic of Germany

Melbourne Level 4, Suite 8, 118 Queen Street
Melbourne VIC 3000
Australien

Tel: +61 3 96 42 80 88
Email: melbourne@hk-diplo.de

Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland / Honorary Consul of the Federal Republic of Germany

Adelaide Suite 809, 147 Pirie Street
Adelaide, SA 5000
Australien

Tel: +61 8 82 24 06 82
Email: adelaide@hk-diplo.de

Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland / Honorary Consul of the Federal Republic of Germany

AMP-Building, 32nd Floor, 10 Eagle Street
Brisbane QLD 4000
Australien

Tel: +61 7 32 21 78 19
Email: brisbane@hk-diplo.de

Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland / Honorary Consul of the Federal Republic of Germany

Shop 11 The Conservatory, 12 Lake Street
Cairns, QLD 4870
Australien

Tel: + 61 7 40 41 53 44
Email: cairns@hk-diplo.de

Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland / Darwin AGENTUR Marketing & Event Management/Consultancy

24/48 Marina Boulevard
Cullen Bay NT 0820
Australien

Tel: +61 8 89 81 20 10
Email: darwin@hk-diplo.de

Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland / Honorary Consul of the Federal Republic of Germany

Level 3, 85 Macquarie St
Hobart TAS 7001
Australien

Tel: +61 3 62 70 22 66
Email: hobart@hk-diplo.de

Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland / Honorary Consul of the Federal Republic of Germany

1133 Hay Street
West Perth WA 6005
Australien

Tel: +61 8 93 21 29 26
Email: perth@hk-diplo.de

Einreise

Staatsangehörige aus Deutschland, Österreich und der Schweiz benötigen für einen touristischen Aufenthalt von maximal drei Monaten lediglich einen Reisepass, der für die gesamte Dauer des Aufenthaltes gültig ist, sowie ein Besuchervisum, welches vor Reiseantritt eingeholt werden muss.

Das normale, drei Monate gültige Besuchervisum oder auch das Work & Travel Visum für einen Aufenthalt von bis zu einem Jahr (nicht für Schweizer Staatsangehörige erhältlich) können Sie in Ihrer Boomerang Reisen Filiale gegen eine Gebühr erwerben oder selbst über die Website der australischen Regierung online vor Reiseantritt beantragen.

Einwohnerzahlen

ca. 24,6 Millionen (Stand 2017)

Elektrizität

230 V, Steckdosenadapter erforderlich

Feiertage

Australienweit: Neujahr (01.01.), Nationalfeiertag (26.01.), ANZAC Day (25.04.). Nationalfeiertag der Ureinwohner (14.09.), Weihnachten (25./26.12.), Karfreitag, Karsamstag, Ostermontag, Queens Birthday (Juni), Thanksgiving (November). Außerdem gibt es einige regionale Feiertage in den einzelnen Territories/Staaten Australiens.

Flugzeit ab Europa

Zur Zeit zwischen 17 und 21 Stunden, je nach Zwischenstopp, Fluggesellschaft und Zielort.

Gesundheit/Impfungen

Für die Einreise nach Australien werden keine speziellen Impfungen benötigt. Bei Einreise aus einem Gelbfieber-gefährdeten Gebiet ist eine Gelbfieberimpfung vorzuweisen. Eine vollständige Abdeckung der Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene wird empfohlen.

Grenzübergänge

Beim Überqueren der inneraustralischen Grenzen ist zu beachten, dass auch dort die Einfuhrbeschränkungen gemäß Quarantänebestimmungen gelten. Obst und Samen dürfen bei Überquerung der Grenzen nicht mitgenommen werden.

Hauptstadt

Die Hauptstadt von Australien ist Canberra.

Kleidung

Tagsüber können Sie durchaus auch in luxuriöseren Unterkünften leger gekleidet sein. Abends darf es in den Restaurants auch mal schicker sein, teilweise gibt es in besseren Restaurants oder Hotelrestaurants einen Dresscode.

Da es in Australien mehrere Klimazonen gibt, sollten Sie Bekleidung nach dem Zwiebelprinzip mitführen sowie immer einen Regenschutz und eine wärmere Jacke für die Abende mitnehmen. Denn diese können je nach Region auch mal kühler werden.

Klima

In Australien unterscheidet man zwischen den Tropen auf der Nordhälfte Australiens und einem gemäßigten Klima auf der Südhälfte. Der Großteil im Landesinnern hat Halbwüsten- bzw. Wüstenklima.

Nordhälfte: ganzjährig sehr warm zwischen 25°C und 30°C, tropische Regenzeit etwa von November bis April/Mai mit starken Regenfällen, sehr hoher Luftfeuchtigkeit und erhöhtem Zyklon-Risiko, Trockenzeit Mai bis September/Oktober mit geringen Niederschlägen.

Südhälfte: gemäßigt warm, in den Sommermonaten Oktober bis März etwas wärmer und sonniger als in den Wintermonaten; Temperaturen im Sommer zwischen 15°C und 27°C, im Winter zwischen 5°C und 20°C

Zentralaustralien: Halbwüstenklima, im Sommer sehr heiß mit Temperaturen bis zu 45°C, nachts sehr warm bis zu 25°C, einzelne Niederschläge möglich, im Winter ist es trocken, tagsüber mit Temperaturen zwischen 20°C und 25°C, nachts können die Temperaturen auch bis auf 0°C sinken.

Kreditkarten

Kreditkarten sind ein gängiges Zahlungsmittel in Australien. Die bekanntesten wie Mastercard und Visacard können fast überall eingesetzt werden, American Express oder Diners sind nicht so weit verbreitet. Teilweise werden jedoch Kreditkartengebühren erhoben, die je nach Karte und Region unterschiedlich ausfallen können. Bei einer Fahrzeuganmietung kommen Sie um den Besitz einer Kreditkarte nicht herum.

Mehrwertsteuer (Value Added Tax, VAT)

Die GST beträgt derzeit 10 % und fällt auf die meisten Produkte und Dienstleistungen an. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie sich als Urlauber die bezahlten Steuern bei Ihrer Ausreise erstatten lassen. Nähere Informationen zu den Bedingungen finden Sie unter: http://www.border.gov.au/Trav/Ente/Tour/TRS-applications.

Religionen

Etwa 60 % der Einwohner Australiens sind Christen, etwa 2 % sind Buddhisten oder Muslime.

Post

Australia Post

Sicherheit

Australien ist ein relativ sicheres Reiseland. Natürlich sollte man die gleichen Vorsichtsmaßnahmen wie in anderen Ländern treffen, denn schwarze Schafe gibt es überall auf der Welt. Da es zahlreiche giftige oder gefährliche Tiere in Australien gibt, ist diesbezüglich den Anweisungen durch Schilder oder Parkranger Folge zu leisten.

Sonnenschutz

Wir empfehlen Sonnencreme mit 50+ Faktor, am besten vor Ort zu kaufen, da diese eine festere Konsistenz haben als die deutschen Cremes. Tagsüber ist eine Kopfbedeckung zu empfehlen, ebenso Sonnenbrille.

Staatsform

Australien ist eine parlamentarische Monarchie.

Strom

230 V, Steckdosenadapter erforderlich

Verkehrsregeln

In Australien gelten Linksverkehr, Anschnallpflicht für alle Insassen, Kindersitzpflicht für Kinder unter 7 Jahre, eine strikte Promillegrenze von 0,05 % sowie Geschwindigkeitsbegrenzungen, die durch Schilder entsprechend ausgewiesen werden und je nach Bundesstaat/Territorium unterschiedlich sein können. Grob kann man 70 km/h außerhalb geschlossener Ortschaften zugrunde legen, innerhalb geschlossener Ortschaften 50 bis 60 km/h.

Währung

Die australische Währung ist der Australische Dollar (AUD). Zur Zeit beträgt 1 AUD etwa 0,67 EUR (Stand September 2017).

Wasser

Australisches Leitungswasser kann man meist trinken, es schmeckt nur gewöhnungsbedürftig, da es teilweise aus Salzwasser gewonnen und aufbereitet oder mit Zusätzen versehen wird.

Zeit

Durch die Größe des Landes gibt es mehrere Zeitzonen in Australien, teilweise gilt die Sommer-/Winterzeit auch unterschiedlich in den einzelnen Staaten/Territorien. MEZ +7 bis +10 Stunden oder MESZ +6 bis +8 Stunden je nach Region und Jahreszeit.

Zoll

Bei der Einreise in Australien muss ein gültiges Visum mit einem gültigen Reisepass zusammen mit einer Incoming Passenger Card vorgelegt werden, die man meist während des Fluges ausgehändigt bekommt, sonst aber auch an den Flughäfen in Australien erhält.

Nahrungsmittel, tierische oder pflanzliche Produkte, Medikamente, Alkohol (2,25 l pro Erwachsener), bis zu 25 Zigaretten oder 25 g Tabak pro Erwachsener und Devisen über AUD 10.000 müssen bei Einreise deklariert werden. Illegale Waren dürfen nicht eingeführt werden.

Wundern Sie sich nicht, die Zollbeamten in Australien sind bei der Einreise sehr streng und speziell ausgebildete Hunde suchen die Gepäckstücke ab. Detaillierte Informationen auf Deutsch finden Sie unter www.border.gov.au/EnteringorleavingAustralia/Documents/german-duty-free-concessions.pdf