Goldsucher Abenteuer im Yukon

Du wolltest schon immer einmal wissen, wie es sich anfühlt, selbst Gold zu suchen und dabei auch noch Land und Leute kennenzulernen? Dann haben wir den perfekten Abenteuerurlaub für Dich. Du verbindest eine Camperreise durch den atemberaubenden Yukon mit seiner gewaltigen Natur aus Gletschern, imposanten Bergmassiven und einer vielfältigen Tierwelt mit der Möglichkeit, auf privaten Claims selbst nach Gold zu schürfen. Dafür wirst Du mit dem richtigen Equipment ausgestattet und bekommst Tipps und Tricks aus erster Hand mit auf den Weg, wie die Suche nach dem Edelmetall erfolgreich wird. Wir haben eine Routenempfehlung für Dich, aber am Ende entscheidest Du bei Deiner Self-Drive-Camper Tour ganz allein, welchen Weg du wählst und wie Du Dein Kanada Abenteuer erlebst!



Natur- und Aktivreisen
Wohnmobil- & Mietwagenreisen
Yukon

Highlights der Reise

  • Goldsuchercharme in Dawson City
  • Natur pur im Tombstone Territorial Park
  • Traumstraßen im Norden: Alaska und Top of the World Highway
  • Goldschürfen am privaten Claim
  • Faszinierende Carcross Wüste
  • 15 Tage inkl. Flügen ab Europa
  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in Whitehorse
  • 12 Tage 4x4 Truck Camper von GoNorth, Kategorie Bronze, ab/bis Whitehorse inkl. Versicherung
  • Convenience Kits (bestehend aus Personal Kit & Kitchen Kit, beinhalten Koch- u. Essgeschirr, Besteck, Bettzeug, Handtücher, Campingstühle etc.
  • Goldsucher-Paket vor Ort inkl. Anleitung und Equipment für die Goldsuche

Goldsucher Abenteuer im Yukon

  • 15 tägige Reise
  • Internationaler Flug inkl.
ab € 3.290,00 p. P.

Nach Ankunft in Whitehorse fährst Du ins Hotel für die erste Nacht. Erkunde die Stadt und komm erst einmal in Ruhe an. Am nächsten Tag wirst Du zur Camper-Station gebracht und nimmst Dein Heim auf 4x4-Rädern für Dein Kanada Abenteuer in Empfang und richtest Dich ein. Als idealer Stopp für die erste Nacht bietet sich das Yukon Wildlife Reserve mit Bisons, Karibus, Luchsen, Elchen und vielen anderen Tieren, kurz hinter Whitehorese an. In den nächsten Tagen kannst Du Dich in Dein Goldgräber Abenteuer stürzen. Auf dem Weg nach Dawson City liegen mehrere mit dem Camper erreichbare Gold-Claims, auf denen Du selber nach Gold suchen kannst. Vielleicht hast Du Glück und findest Gold Flakes in Deiner Goldwaschpfanne.

In Dawson-City bist Du zurück in der Zivilisation und kannst trotzdem den Vibe vom Goldrausch am Klondike spüren. Zahlreiche Spuren der Goldgräberzeit kannst Du auch heute noch erkunden. Liebevoll restaurierte Häuser, klassische Pubs und Saloons zeugen auch heute noch von der Zeit, als am Bonanza Creek die ersten Goldnuggets gefunden wurden. 

Wir empfehlen dem Dempster Highway, dem ehemaligen Hundeschlittenweg, in den Tombstone Territorial Park zu folgen. Das Gebiet ist von großer Bedeutung für die First Nations des Yukon. Es erwartet Dich eine einzigartige Wildnis mit zerklüfteten Gipfeln, Permafrostböden und einer reichhaltigen Tierwelt. Weiter geht es zu einer Erlebnisreise auf dem Top of the World Highway sowie dem Alaska Highway. Zwei Traumstraßen durch endlose Weiten und unberührte Natur, vorbei an historischen Minenstätten aus der Zeit des Goldrauschs - was für ein Abenteuer! Auch hier liegen einige touristische Spots, an denen Du selber noch einmal als Goldsucher aktiv werden kannst. Den mächtigen Yukon River kannst Du mit der Fähre überqueren, um dann auf dem Top of the World Highway gen Alaska und damit dem Grenzübergang in die USA  zu fahren. Der berüchtigte Chicken Creek Saloon ist unbedingt einen Halt wert! In Tok empfiehlt es sich Benzin und Vorräte aufzufüllen. Über den Alaska Hipghway geht es wieder zurück nach Kanada in den Yukon. Du durchquerst eine spektakuläre Landschaft mit Bergen, Tälern, Flüssen und Wäldern. Vielleicht lautet Dein Ziel hier Kluane Nationalpark. Dann kannst Du Dich auf unberührte Wildnis freuen. Majestätische Gebirgslandschaften beheimaten eine reiche Tierwelt und bieten jede Menge Outdoor-Aktivitäten.

Es bietet sich an, an die Küste nach Skagway zu fahren, dem ehemaligen Ausgangspunkt für Tausende von Goldsuchern, die hier an Land gingen und über den Chilkoot Trail oder den White Pass nach Kanada in die Klondike Goldfelder zogen. Das charmante Städtchen ist an sich schon einen Halt wert, aber Du solltest Dir auch die Zeit nehmen, die Umgebung zu erkunden, beim Wandern, einer Kajakfahrt oder einer Gletschertour (alles optional). Über den landschaftlich beeindruckenden Klondike Highway geht es dann wieder zurück nach Whithehorse. Da Du mit Deinem Camper selbst bestimmst, wie Deine Route aussieht, kannst Du den smaragdgrünen Emerald Lake besuchen oder die nur 260 Hektar große Carcross-Wüste mit ihren Sanddünen durchqueren.

Wieder zurück in Whitehorse endet Deine Abenteuerliche Goldrausch Reise. Du gibst den Camper ab und begibst Dich in Eigenregie zum Flughafen, um die Heimreise anzutreten.



Wenn das Ziel ganz individuell ist, wie kann der Weg dann vorgezeichnet sein?

Egal wie lange Deine Reise dauern oder wie Dein Hotelstandard sein soll, wir finden die Orte, an denen Dein Glück wohnt und die Erlebnisse, die Du Dir erträumt hast. Und wir sagen Dir, welche Orte und welche Erlebnisse noch zu Deinen Träumen und Wünschen passen und Dein Urlaubsglück perfekt machen.

Bist Du bereit für Deine individuelle Traumreise?

Wann und mit wem willst Du reisen?


Wir bitten Dich die mit einem * gekennzeichneten Felder gewissenhaft auszufüllen. Vielen Dank!