Australien - Fly in Safaris

Fly-in Safaris in Australien

Entlegene Orte in Down Under erkunden
Fly-in Safaris sind eine sehr gute Möglichkeit, die entlegensten Regionen Australiens in kurzer Zeit zu entdecken - auf abenteuerliche Weise und fernab der Touristenströme!

Die entlegensten Regionen im australischen Outback lassen sich auf spektakuläre Weise mit einem Kleinflugzeug entecken. Während einer Fly-in Safari ab Kununurra kommen Sie den Naturwundern besonders nahe!

Beispiele für eine Flugsafari in Australien

Der Purnululu Nationalpark in Western Australia bietet aus der Luft einen unvergesslichen Ausblick auf die Bungle Bungle und den Lake Argyle. Die Bungle Bungle sind mehr als 350 Millionen Jahre alte Felsformationen, über deren kulturelle und geologische Bedeutung Ihr Guide sehr viel zu erzählen weiß. Bestaunen Sie die gewaltige Cathedral Gorge und durchwandern Sie die bienenkorbähnlichen Kuppeln!

Im hohen Norden der Kimberley Region befinden sich das Mitchell Plateau und die Mitchell Falls. Hierhin gelangen Sie entweder mit einem Allrad-Fahrzeug oder bequem per Flugzeug. Eine australische Fly-in Safari bietet sich für alle an, die wenig Zeit haben, aber eine der schönsten Regionen Australiens nicht verpassen möchten. Von oben sehen Sie die Mitchell Falls, Little Mertens Falls und King Gorge Falls - um nur einige Highlights zu nennen. Am Boden bewundern Sie die Felsmalereien der Ureinwohner und genießen die atemberaubende Natur.

Unsere Touren bieten eine Kombination aus Flug, Fahrt im Allradfahrzeug, Wanderungen und Unterkunft in festinstallierten Zelten. Wenn Sie mehr über diese besondere Art des Reisens erfahren möchten, beraten wir Sie gerne zu Ihrer persönlichen Flugsafari in Australien.

merken teilen
LänderinfosReiseinformationen Australien