Juwelen Neuseelands: Eine exklusive Selbstfahrerreise zu den schönsten Flecken des Landes

Neuseeland ist eine Reise Wert - und deshalb sollte man sich auch ein paar Tage mehr Zeit nehmen, um die atemberaubende Landschaftsvielfalt genießen zu können. Auf dieser exklusiven Selbstfahrerreise haben wir darauf geachtet, dass die Fahretappen nicht zu lang sind, Du immer wieder zwei Tage an einem Ort verweilen kannst und so mehr Zeit für Erkundungen ganz nach Deinen Interessen oder auch für einen Tag zum Entspannen hast. 

Die Anreise nach Neuseeland erfolgt bequem in der Premium Economy Class - natürlich sind gegen Aufpreis auch Flüge in der Business Class möglich. Auch Dein Aufenthalt im Land verspricht Premium Standard. Wir haben einen komfortablen Hybrid SUV für die Bewältigung der entspannten Fahretappen vorgesehen, die Übernachtungen erfolgen selbstverständlich in besonders schönen Unterkünften abseits der Touristenzentren und dennoch nah genug, um sich "auch mal dorthin zu verirren". 

Diese Reise lässt auch hohe Erwartungen an ein Land voller Schönheit wahr werden.

Wohnmobil- & Mietwagenreisen
Südinsel
Nordinsel

Highlights der Reise

  • Helikopterrundflug über die Vulkane rund um Rotorua
  • Walbeobachtung aus der Luft an Kaikoura's Küste
  • Rundflug über den Milford Sound mit Minikreuzfahrt
  • Heli Gin Tour in Queenstown
  • Blaupinguine in Oamaru
  • Spannende Einblicke in die Maori Kultur
  • 33 Tage inkl. internationalem Flug in Premium Economy
  • 30 Tage Hybrid SUV Mietwagen mit unbegrenzten Freikilometern und Vollversicherung ohne Selbstbehalt
  • 29 Übernachtungen in einzigartigen und luxuriösen Hotels und Lodges
  • 22x Frühstück, 6x Abendessen sowie zahlreiche Ausflüge bereits inkludiert

Juwelen Neuseelands: Eine exklusive Selbstfahrerreise zu den schönsten Flecken des Landes

  • 33 tägige Reise
  • Internationaler Flug inkl.
ab € 16.299,00 p. P.

Entdecke Neuseeland von der schönsten Seite. Auf dieser Rundreise erwarten Dich bodenständiger Luxus inmitten der atemberaubenden Natur und einige ausgewählte Ausflüge, die die Reise zu etwas ganz besonderem werden lassen. Dir bleibt dennoch viel Zeit zum Entspannen oder für weitere Aktivitäten, die Du ganz nach Deinen Interessen auswählen kannst.

Auckland, Neuseelands größte Metropole, ist Start Deiner Reise. Während Deines Aufenthaltes kannst Du je nach Lust und Laune die Stadt und die nähere Umgebung anschauen, Ausflüge mit der Fähre oder einem Kleinflugzeug zu einer der vorgelagerten Inseln unternehmen oder einfach das kulinarische Angebot genießen. Mit dem Mietwagen geht es dann in Richtung Norden mit Ziel Bay of Islands. Die Region gilt als "Wiege Neuseelands". Warum dies so ist, kannst Du in dem Open Air Museum "Waitangi Treaty Grounds" erfahren. Wenn Du lieber auf das offene Meer möchtest, bist hier ebenfalls richtig. Ausflüge mit dem Boot oder Segelkatamaran zeigen Dir die Inselwelt, die der Bucht ihren Namen gab und mit Glück siehst Du auch Meeresbewohner wie Delfine, Pinguine oder Orcas. Die Bay of Islands ist ebenfalls Ausgangspunkt für Ausflüge zur nördlichsten Spitze der Nordinsel - nach Cape Reinga.

Die Rückfahrt in Richtung Auckland führt Dich entlang der Küste und dichter Kauri-Wälder, die Dir die Möglichkeit bieten, mehr über die Maori-Mythologie zu erfahren. Nächstes Ziel ist die Coromandel-Halbinsel mit herrlichen Stränden und dichter Waldlandschaft, ein Paradies zum Entspannen.

Turbulenter wird es dann in Rotorua, dem Zentrum der Maori-Kultur. Ein authentisches Kulturerlebnis mit anschließendem Abendessen darf auf der Reise natürlich nicht fehlen. Aber auch die Landschaft lässt staunen. Die geothermischen Aktivitäten der Region lassen sich am besten aus der Luft bei einem Helikopterrundflug über die Vulkane bestaunen. Auch sonst bietet Rotorua und das nähere Umland viele Möglichkeiten für Aktivitäten wie Wanderungen im Waimangu Volcanic Valley, eine Nachtwanderung durch den Glühwürmchenwald oder einfach auch nur ein entspannendes Bad in einem der zahlreichen Mineralpools. 

Mit einem Stopp am Tongariro-Nationalpark geht es weiter an die Hawkes Bay. Napier, die Art-Deco Stadt, und das naheliegende Havelock North bieten den perfekten Standort um die Weine der Region und die schöne Küstenlandschaft, unter anderem mit dem berühmten Cape Kidnappers, zu erkunden. Nicht weniger bekannt sind die Weine der Martinborough Region vor den Toren der Hauptstadt Wellington, wo Sie ebenfalls Zeit haben, sich gänzlich der kulinarischen Vielfalt hinzugeben.

Von Wellington aus geht es mit der Fähre durch die faszinierende Landschaft der Marlborough Sounds zur Südinsel Neuseelands, natürlich mit Zutritt zur Premium Lounge auf dem Schiff. Du wirst spätestens jetzt merken, dass sich die Landschaft ändert. Von Picton aus ist es nur eine kurze Fahrt mit dem Pkw oder Wassertaxi bis zum Endeavour Inlet, wo Du in einer wunderschönen Lodge inmitten des Queen Charlotte Sound wohnen wirst. Genieße die Ruhe und Schönheit oder begebe Dich auf Wanderungen oder Bootsausflüge. Die Reise führt Dich weiter entlang der Ostküste nach Kaikoura. Kaikoura ist der beste Ort in Neuseeland, um Wale zu beobachten. Dies wirst Du im Rahmen eines Rundfluges machen, hoffentlich erfolgreich. 

Es geht nun durch die Bergwelt der Canterbury Region mit einem Stopp in Hanmer Springs, bekannt für seine Thermalpools, bis an die Westküste der Südinsel. Auch hier verändert sich die Landschaft stetig, von der alpinen Gletscherregion bis hin zu schroffen Küstenlinien. Lass Dich schließlich verzaubern von dem kristalklaren Wasser des Lake Wanaka mit seinen umliegenden Bergen. Hier steht ein ganz besonderer Ausflug auf dem Programm. Im Kleinflugzeig überfliegst Du die Bergwelt des Fiordland-Nationalparks und des Mount Aspiring-Nationalparks und besteigst anschließend ein Ausflugsboot für eine Fahrt durch den bekannten Milford Sound. 

Nicht weniger reizvoll aber dafür Bestandteil einer jeden Neuseelandreise ist Queenstown. Die Abenteuerstadt bietet auch für den anspruchsvollen Reisenden zahlreiche Highlights, wir haben für Dich Neuseelands erste Heli-Gin-Tour inkludiert. In den 1980er Jahren war es Wein, dann Craft-Bier und jetzt macht sich die Gin-Industrie in Central Otago einen Namen. Das Klima und die alpinen Bedingungen sind perfekt für die Entwicklung reiner, weicher Gins, lass Dich überraschen und genieße währenddessen die atemberaubende Landschaft.

Der weitere Reiseverlauf führt Dich entlang der kleinen Ortschaft Oamaru, wo Du neben der ansässigen Pinguinkolonie, die Du besuchen wirst, auch Zeit für Ausflüge in die nähere Umgebung hast. Von Oamaru aus ist der Waitaki Whitestone Geopark, der erste UNESCO Geopark seiner Art in Australasien, nur einen Katzensprung entfernt. Von den Elephant Rocks, über das Valley of the Whales bis hin zu den Moeraki Boulders oder den Clay Cliffs, die auch als Grand Canyon Neuseeland bezeichnet werden, findest Du in der Region fast 50 bedeutende geologische Sehenswürdigkeiten.

Erneut geht es ins Landesinnere, diesmal an den Lake Tekapo. Dort ist die "Church of the Good Shepherd" eines der bekanntesten Fotomotive der Südinsel, aber wusstest Du, dass diese Region auch einer der besten Orte Neuseelands ist, um Südpolarlichter und Sterne zu beobachten. Klare Nächte und fehlende Luftverschmutzung haben die Region zum Teil eines UNESCO Lichtschutzgebietes werden lassen.

Die Reise endet schließlich in Christchurch, von wo Du Deine Heimreise mit vielen guten Erinnerungen an das wunderschöne Neuseeland antreten wirst.

Wenn das Ziel ganz individuell ist, wie kann der Weg dann vorgezeichnet sein?

Egal wie lange Deine Reise dauern oder wie Dein Hotelstandard sein soll, wir finden die Orte, an denen Dein Glück wohnt und die Erlebnisse, die Du Dir erträumt hast. Und wir sagen Dir, welche Orte und welche Erlebnisse noch zu Deinen Träumen und Wünschen passen und Dein Urlaubsglück perfekt machen.

Einzigartige Erlebnisse auf Deiner Reise...

Diese Erlebnisse haben wir exemplarisch bereits für Dich inkludiert, passen sie aber natürlich nach Deinen Wünschen und Vorlieben an. Denn immerhin ist es Deine Traumreise, nicht unsere.

Kulturerlebnis Te Pa Tu in Rotorua

Auf diesem vierstündigen abendlichen Ausflug betreten Sie eine andere Welt: Den Waipoua-Wald, der einige der größten Kauri-Bäume der Welt beheimatet. Während dieser unvergesslichen Reise durch die Natur lernen Sie die Giganten des Waldes kennen: den 3.000 Jahre alten Te Matua Ngahere („Vater des Waldes“) und Tane Mahuta („Herr des Waldes“), ein Baumriese mit einer Höhe von 51 m. Ihr Maori-Reiseleiter bringt Ihnen neben ökologischen Informationen auch die mythische Deutung des Lebens im Wald näher.

Helikopterrundflug über die Vulkane rund um Rotorua

Erlebe die Vulkanlandschaft rund um Rotorua auf dem etwa 1¾-stündigen Ausflug der einen Helikopterrundflug und eine kurze Wanderung auf dem Gipfel des Mount Tarawera beinhaltet. Du überfliegst den aktiven Krater von „Whakaari", White Island und landest auf dem jetzt schlafenden, aber äußerst spektakulären Gipfel des Mount Tarawera. Die Aussicht vom Gipfel ist atemberaubend, nicht nur wegen der tiefen Krater des Vulkans, sondern auch wegen der überwältigenden Ausblicke auf die umliegende Region.

Interislander Fähre in der Cook Strait

Fährüberfahrt mit der Interislander Fähre

Die Interislander-Fähren verbinden mehrmals täglich Neuseelands Nord- und Südinsel und befördern Dich in nur drei Stunden über die Cook Strait. Alle drei Fähren befördern sowohl Passagiere als auch Fahrzeuge und bieten eine komfortable Überfahrt auf einer der reizvollsten Fährstrecken der Welt.

Walbeobachtung aus der Luft in Kaikoura, Neuseeland

Walbeobachtung aus der Luft

Auf einem typischen 30-minütigen Flug ab Kaikoura kannst Du den majestätischen Pottwal sehen, der sich auf seinen nächsten Tauchgang vorbereitet, und Delfine, die in Schulen spielerisch im Meer schwimmen. Gelegentlich werden auch Südliche Glattwale, Buckelwale, Finnwale, Grindwale, Südliche Tümmler und Blauwale gesichtet.

Milford Sound Rundflug und Minikreuzfahrt

Erlebe den Milford Sound auf diesem rund vierstündigen kombinierten Flug- und Bootsausflug von Wanaka aus. In einem Kleinflugzeug überfliegst Du die spektakuläre alpine Landschaft mit den Nationalparks Mount Aspiring und Fiordland. Die Flugroute führt Dich über die gesamte Länge des Milford Sound, bevor Du landest und an Bord eines Ausflugsschiffes gehst, von dem Du den Milford Sound vom Wasser aus genießen kannst. Wildtiere wie Robben, Pinguine und Delfine sind während der Fahrt häufig zu sehen.

Queenstown Heli Gin Tour

Begib Dich auf eine einzigartige sechsstündige Reise durch die Welt des Gins auf der Du entspannt die herrliche Landschaft und die Sehenswürdigkeiten rund um Queenstown genießen kannst. Das Klima und die alpinen Bedingungen sind perfekt für die Entwicklung reiner, weicher Gins, lass Dich überraschen. der erste Teil des Ausflugs wird im Helikopter durchgeführt und auf einem Berggipfel mit unglaublichem Panoramablick wird die erste Ginprobe des Tages durchgeführt. Der zweite Teil des Ausflugs erfolgt im luxuriösen Kleinbus mit weiteren Ginproben, u.a. in der historischen Goldgräberstadt Arrowtown, von denen Du eine auch durch Wein ersetzen kannst.

Die Blaupinguine von Oamaru

Entdecke die Welt der kleinen Blaupinguine in deren Kolonie in Oamaru. Nach einem etwas 20-minütigen Vortrag über die niedlichen Tiere nimmst Du auf der Tribüne im Außenbereich Platz. Von dort kannst Du zuschauen, wie die kleinen Vögel am Abend vom Fischen im offenen Meer an den Strand zurückkommen und über eine steinige Rampe hinauf zu ihrer Kolonie watscheln. I

Du möchtest noch mehr erleben?

Hier findest Du Inspirationen für weitere Bausteine, um die Du Deine Reise erweitern kannst. Fehlt Dir etwas? Sprich uns an, wir beraten Dich gern!
NZ Auckland Maori Tours Begrüßung

Auckland und die Wilde Westküste

Auf einer mehrfach ausgezeichneten Tagestour lernst Du die wichtigsten Maori Sehenswürdigkeiten und Denkmäler Aucklands kennen. Dein privater Maori-Reiseleiter erzählt Dir unterwegs viel über die Geschichte und Kultur der neuseeländischen Ureinwohner. Du besuchst Mount Victoria in Devonport, die letzte Ruhestätte des Maori Häuptlings Patuone. Vom Mount Eden kannst Du einen atemberaubenden Blick auf die Stadt genießen. Anschließend erkundest Du die „wilde Westküste“ Aucklands mit den einzigartigen schwarzen Sandstränden, Klippen und subtropischem Regenwald.

Ausflug nach Cape Reinga

Die halbtägige Tour ist die alternative Art, Neuseelands nördlichste Spitze zu bereisen und ihre Schönheit, Geschichte und Landschaft sowohl aus der Luft als auch an Land zu erleben. Von der Bay of Islands aus fliegst Du auf einem 45-minütigen Flug in Richtung Norden bis zum Cape Reinga und kannst dabei die schönen Häfen entlang der Küste mit den traumhaften Stränden betrachten. Dort steigst Du um in einen Minibus, der Dich auf eine 2,5-stündige Tour rund um die Spitze Neuseelands nimmt. Du siehst den bekannten Leuchtturm von Cape Reinga, unternimmst einen Strandspaziergang an der Tapotupotu Bay und fährst zu den riesigen Sanddünen von Te Paki, w Du Dich beim Sandboarden ausprobieren kannst.

Kochkurs in der "Hapuku Kitchen"

Hapuku Kitchen steht für ein ganz besonderes Erlebnis in Kaikoura, das von der wilden Landschaft inspiriert wird und sich rund um die regionalen Produkte dreht. Die Küchenchefin Fiona und ihr Mann Chris laden Dich dafür in ihr Haus zwischen den hohen Gipfeln der Kaikoura-Berge und der wilden Pazifikküste von Aotearoa Neuseeland ein. Freue Dich auf ein kulinarisches Abenteuer, das sich auf unkomplizierte und äußerst köstliche Gerichte konzentriert, die aus Zutaten aus dem eigenen Garten und von regionalen Produzenten zubereitet werden. Nach dem gemeinsamen Kochen kannst Du Dich entspannen und das Festmahl genießen, begleitet von Wein oder Bier von einigen von Fionas Lieblingswinzern und -brauern aus Canterbury und Marlborough.

Boutique Weintour rund um Wanaka

Entdecke einige der wunderbaren Weinberge und Landschaften von Wanaka und Central Otago und lerne auf dem etwa 4-stündigen Ausflug zahlreiche Persönlichkeiten kennen, die diese herrlichen, preisgekrönten Weine erzeugen. Du fährdst zu den kleinen Juwelen, die sich im Stillen einen großen Namen machen, weil sie sich der Herstellung des bestmöglichen Weins verschrieben haben. Hier lernst Du die Besitzer der Weinberge und die Winzer aus nächster Nähe kennen und kannst bei vier Verkostungen natürlich auch die Weine probieren.

Segelabenteuer in Aucklands Hafen

Segelabenteuer in Aucklands Hafen

Erlebe bei einem zweistündigen Segeltörn hautnah das unvergleichliche, normalerweise nur Millionären und Profiseglern vorbehaltene Gefühl, mit einer original America's Cup Yacht unterwegs zu sein. Der America's Cup ist eine der ältesten und angesehensten Regattastrecken der Welt. Du entscheidest, ob Du bei Deinem Ausflug aktiv mitwirken oder Dich lieber zurücklehnen und entspannen möchtest. Auch Anfänger kommen hier bei Aufgaben wie dem Hissen der Segel oder dem Steuern der Yacht voll auf ihre Kosten.

Aoraki, Mount-Cook-Nationalpark, Canterbury

Rundflug über Mount Cook

Die schönste Aussicht auf den Mt. Cook und die südlichen Alpen ist... natürlich von oben! Die spektakulären Aussichten werden Dir den Atem rauben und Dir einzigartige Fotomotive bieten. Mit etwas Glück kannst Du sogar die Küste sehen und erlebst das Beste aus beiden Welten: Berge und Meer! 

Wal- & Delfin Bootssafari

Neuseelands einzigartigste Wal- und Delfinbeobachtungs-Safari startet direkt vom Stadtzentrum Aucklands aus. Genieße eine 4,5-stündige naturkundliche Bootsfahrt während der Du den wunderschönen Hauraki Gulf Marine Park erkunden, einen der artenreichsten und vielfältigsten Meeresparks der Welt. Halten Ausschau nach Orcas und Delfinen, die sich im Hafenbecken aufhalten. Während die Besatzung sachkundige Kommentare abgibt, führen die Meeresforschungsexperten biologische Studien durch und laden Dich ein, an interaktiven Forschungsaktivitäten teilzunehmen.

Auszeit im Polynesian Spa

Wer nach den zahlreichen Reiseerlebnissen etwas Entspannung benötigt, findet diese im Polynesian Spa in Rotorua garantiert. Das führende Day Spa Neuseelands bietet ein einzigartiges Thermal-Spa-Erlebnis direkt am Ufer des Lake Rotorua. Genieße die Mischung aus entspannenden Bädern im Thermalwasser, luxuriösen Spa- und Massagetherapien und malerischem Seeblick. 

Dinner unter "weißen Segeln"

Am Abend gehst Du in Auckland, dem größten Yachthafen der südlichen Hemisphäre, an Bord einer Segelyacht und darfst Dich auf ein leckeres Abendessen freuen. Anschließend werden die Segel gesetzt und Du segelst an den Wahrzeichen der Stadt vorbei. Die freundliche und fachkundige Crew wird Dir dabei die einzigartige Geschickte Aucklands näherbringen. Gerne darfst Du Dich am Segeln zu beteiligen oder aber Du lehnst Dich einfach zurück und genießt den Törn.

Weinradeltour zum Cape Kidnappers

Mit einem professionell geschulten Radführer radelst Du entlang der Off-Road-Pfade vorbei an Weinbergen, Olivenhainen, Obstgärten und Ackerland und genießt zwischendurch einige der besten Weine der Hawkes Bay bei drei Weinproben. Dein privater Guide erzählt Dir dabei faszinierende Geschichten über die Region und Kultur und unterstützt Dich, damit die Fahrt entspannt verläuft. Die Wege sind leicht, flach und angenehm zu befahren. Die Radtour beginnt im Küstendorf Haumoana und führt Dich auf dem Tukituki River Trail 15 km durch Obstplantagen und über kleine Pfade zur Küste zum Cape Kidnappers.


Weinglas vor Aucklands Skyline

Genussvolles Auckland

Auf einem ganztägigen Ausflug erkundest Du nicht nur die Stadt Auckland sondern auch die dramatische Landschaft der „wilden Westküste“. Dazwischen probierst Du Neuseelands beste Weine in drei ausgewählten Weingütern im Kumeu Wine Country und kannst Dich bei einem leckeren Mittagessen aus regionalen und saisonalen Produkten stärken.

Panoramablick auf den Sky Tower in Auckland

Abendessen im Drehrestaurant von Aucklands Sky Tower

Was könnte schöner sein, als eine Reise mit etwas Besonderem zu beginnen oder abzuschließen? Bei einem 3-Gänge-Abendessen im Drehrestaurant des Sky Towers in Auckland kannst Du das sensationelle 360-Grad-Panorama auf die Stadt, den Hauraki-Gulf und darüber hinaus genießen.

Nachtwanderung durch den Glühwürmchenwald

Erkunde auf dieser geführten Tour die heimischen Wälder und die Tierwelt Neuseelands bei Dunkelheit. Nach einer etwa 25-minütigen Fahrt von Rotorua aus begibst Du Dich auf einen Spaziergang durch die Dunkelheit des neuseeländischen Urwalds, nur vom Rauschen des Wassers begleitet. Hinter jeder Wegbiegung entdeckst Du etwas Neues, auf das Dich der Reiseleiter aufmerksam machen wird: Wasserfälle, hoch aufragende Bäume und riesige Farne. Dann ist es an der Zeit, die Taschenlampen auszuschalten und Du siehst Tausende von Glühwürmchen, die so strahlen wie die Sterne am klaren Nachthimmel.

Sternenbeobachtung am Mount Cook

Erkunde die Milchstraße direkt am Mount Cook! Bei diesem einzigartigen Erlebnis, lernst Du zunächst interessante Fakten zum neuseeländischen Sternenhimmel im Theaterplanetarium bevor Du unter freiem Himmel, begleitet von einem geschulten Astrologen, spektakuläre Ausblicke auf den Südhimmel genießen kannst. 

Segelabenteuer mit Inselaufenthalt in der Bay of Islands

Mit 144 Inseln in der Bay of Islands hat man wirklich die Qual der Wahl, je nach Wind und Strömung warten Inseln wie Urupukapuka, Motuarohia, Moturua oder Waewaetorea für den geplanten Aufenthalt auf Dich. Nachdem sie Segel gesetzt wurden wird Dir der Skipper auf dem Segeltörn viel Informatives über die Geografie und Geschichte der Bay of Islands erzählen. Wer mag, darf gerne auch beim Segel setzen und Steuern Hand anlegen. Während des zweistündigen Inselaufenthaltes kannst Du Schnorcheln, mit einem SUP durch das Gewässer paddeln oder über Wanderwege zu malerischen Aussichtspunkten gelangen und dabei den Klängen der Vögel lauschen. Auf der Rückfahrt siehst Du mit etwas Glück Seevögel, Blaupinguine oder auch anderen Meeresbewohner wie Stachelrochen, Hammerhaie, Delfine oder Orca-Wale.

Entspannung im Onsen Hot Pool

Die idyllischen, mit Zedernholz verkleideten Whirlpools der Onsen Hot Pools sind seit langem ein Highlight für Besucher von Queenstown und Einheimische gleichermaßen. Als einzigartige Kiwi-Variante einer japanischen Tradition sind die exklusiv genutzten Pools mit reinem Wasser aus den umliegenden Bergen gefüllt, das auf ca. 38,3 Grad erhitzt wird. Ideal für Einzelpersonen oder bis zu vier Freunde/Familienmitglieder. Bei Sonnenuntergang werden die Pools von japanischen Laternen beleuchtet. Verbringe hier nach einem erlebnisreichen Tag voller Entdeckungen oder bei schlechtem Wetter die entspannteste Stunde Deines Tages!

Privattour durch die Wildnis des Mt Aspiring-Nationalparks

Dieses exklusive, privatgeführte Ganztagesabenteuer kombiniert eine spektakuläre geführte Wanderung durch uralte Buchenwälder im Mt-Aspiring-Nationalpark mit einer privaten Jetbootfahrt auf dem Dart River. Bereits die Fahrt zur kleinen Siedlung Glenorchy auf dem Weg zum Mt-Aspiring-Nationalpark lässt erahnen, welche besondere Landschaft Dich dort erwartet. Die Wanderung durch den Buchenwald führt Dich zwischen den Flusstälern von Dart und Routeburn, begleitet vom Gesang der Vögel. Mit dem Jetboot geht es auf dem Dart River zurück nach Glenorchy und der Fahrer wird Dir auf zahlreichen Stopps die Geologie und die Überlieferungen über das uralte und unberührte Land erklären, das Du durchquerst.

Sonnenuntergang in der Bay of Islands

Genieße einen romantischen Abend in der Bay of Islands an Bord eines Segelkatamarans. Vom Strand in Paihia gehst Du an Bord und begibst Dich auf den Schnupper-Segeltörn bei Sonnenuntergang. Nachdem die Segel gesetzt sind, wird ein geschützten Ankerplatz angesteuert und Du kannst entspannt die Kulisse bei einem kühlen Getränk genießen oder einen Sprung ins Wasser wagen. Danach werden erneut die Segel gehisst und die Meeresbrise treibt den Katamaran durch die Buchten. Paihia, Opua, Russel und Waitangi gleiten dabei an Dir vorbwei. Diese friedvolle Segeltour ist die perfekte Art den Tag entspannt ausklingen zu lassen.

Tane Mahuta im Waipoua-Wald

Twilight Encounter - Mystische Begegnung mit Baumgiganten

Warum nicht mal eine andere Welt betreten? Der Waipoua-Wald beheimatet einige der größten Kauri-Bäume der Welt und während dieser unvergesslichen Reise durch die Natur lernst Du die Giganten des Waldes kennen: den 3.000 Jahre alten Te Matua Ngahere („Vater des Waldes“) und Tane Mahuta („Herr des Waldes“), ein Baumriese mit einer Höhe von 51 m. Ein Maori-Reiseleiter bringt Dir neben ökologischen Informationen auch die mythische Deutung des Lebens im Wald näher.

Hanmer Springs Thermal Pools

Eingebettet in das Hochland der Südinsel, etwa 90 Minuten von Christchurch entfernt, erwartet Dich das Hanmer Springs Thermal Pools and Spa. Hier kannst du die Seele in einem der 15 Freiluft-Thermalbecken, Saunen und Dampfbädern baumeln lassen. Durch den großen Familienbereich mit drei Wasserrutschen ist das Bad auch für Familien mit kleinen Kindern geeignet. Wenn Sie es etwas ruhiger mögen, können Sie sich bei einer wohltuenden Massage im Spa-Bereich des Bades bestens entspannen. 

Der Baumwipfelpfad durch die Redwood-Bäume

Dieses nächtliche Erlebnis bietet Dir die Möglichkeit, Rotoruas majestätischen Redwood-Wald im Schleier der Dunkelheit zu erkunden. Der etwa 40-minütige Weg durch den Wald erfordert Schwindelfreiheit, denn er erstreckt sich über 28 Hängebrücken und schwebt bis zu 20 m über dem Waldboden. Er wird von 34 Laternen, die vom weltberühmten Designer David Trubridge entworfen wurden, hell erleuchtet. Hier kannst Du die über 120 Jahre alten Bäume aus einer ganz neuen Perspektive bestaunen. 

Art Deco Masonic in Napier.

Im Vintage Car durch Napier

Erkunde die Art-Déco-Stadt Napier auf einer stilvollen Rundfahrt im luxuriösen Oldtimer aus dem Jahre 1930. Die Stadt wurde 1931 bei einem Erdbeben fast vollständig zerstört, anschließend aber in einer nur zweijährigen Bauphase komplett neu errichtet. Auf der Fahrt durch die Stadt übermittelt Dir der Fahrer zahlreiche Informationen über das Erdbeben, den Wiederaufbau im Art-Déco-Stil und die Sehenswürdigkeiten, die an Dir vorbeiziehen. Du besuchst das Napier Municipal Theatre, hältst an einem der meistfotografierten Gebäude Neuseelands - das Gebäude der National Tobacco Company in Ahuriri und kannst die stilvollen Häuser und Gärten im Vorort Marewa bewundern.

Heli Hike auf dem Franz-Josef-Gletscher

Heli-Hike auf dem Franz-Josef-Gletscher

Die Erkundung eines Gletschers mit dem Hubschrauber, den normal nur erfahrene Bergsteiger betreten, ist ein unvergessliches Erlebnis. Von der Basis in Franz Josef Village fliegst Du zum Franz-Josef-Gletscher im Westland-Nationalpark. Die Bedingungen des schnell fließenden Eisstroms werden täglich überprüft. Du landest auf einem Abschnitt dieses 12 km langen Gletschers und wirst diesen, ausgestattet mit Gletscherschuhen und Steigeisen, zwei Stunden lang erkunden. Berühre das Eis, genieße die frische Luft und die außergewöhnlichen Farben des Eisstroms.

Wanderung durch das Okarito Kiwi Sanctuary

Auf diesem halbtägigen Ausflug ab Franz Josef geht es zunächst mit dem Boot über den Mapourika-See zu einem privaten Regenwaldpfad, der Dich bezaubernde Okarito Kiwi Sanctuary führt. Erlebe die Schönheit des alten Regenwaldes, der unberührt und in seinem natürlichen Zustand erhalten ist. Dieser Zufluchtsort beherbergt eine reiche Vogelwelt, darunter Neuseelands einheimische Buschvögel sowie den seltensten Kiwi der Welt - den Rowi!.

Das Tramway Restaurant in Christchurch.

Ein Abend in Christchurchs Tramway Restaurant

Was gibt es besseres, als bei einem leckeren Abendessen in entspannter Atmosphäre die Sehenswürdigkeiten der Stadt an Dir vorbeiziehen zu lassen. In Neuseelands einzigem Straßenbahn-Restaurant entdeckst Du die Innenstadt von Christchurch in einem der klimatisierten Wagons mit kolonialem Ambiente bei freundlichem Service und kulinarischen Genüssen. Auf der 2,5-stündigen Fahrt entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die die Stadt zu bieten hat, erlebst Du einen unvergesslichen Abend. Der perfekte Start für eine Neuseelandreise oder ein schöner Abschluss, bevor die Heimreise angetreten wird.

Ob Standard, Luxus, Boutique oder Lodge - auch beim Thema "Unterkünfte" gehen wir auf Deine Wünsche ein. Wir haben bereits Vorschläge für Dich ausgearbeitet, bieten Dir aber selbstverständlich weiterführende Beratung auf Basis Deiner Vorstellungen an. Egal, ob es ein wenig mehr oder auch ein bisschen weniger sein darf...

Für den kleinen Luxus

Rosewood Kauri Cliffs

Nur ca. 45 Flugminuten von Auckland entfernt liegt das luxuriöse Rosewood Kauri Cliffs auf den Klippen einer unberührten Küstenlinie nahe Matauri Bay. 22 Suiten sowie zwei Cottages und ein weltklassiger Par 72 Golfplatz verteilen sich auf dem über 2.400 ha großen Farmgelände und bieten faszinierende Panoramablicke über den Pazifik, auf Cape Brett und die vorgelagerten Cavalli-Inseln.

Cloud 9 Luxury Villas

5 Minuten außerhalb von Russel, oberhalb des Long Beach an der Oneroa-Bucht, befindet sich die luxuriöse Ferienvilla für Selbstversorger mit atemberaubender Aussicht auf den Pazifischen Ozean und die Bay of Islands. Diese geräumige Villa, die nur durch eine abgesicherte Privatstraße zugängig ist, liegt inmitten einer natürlichen Buschlandschaft und bietet absolute Privatsphäre. Verbringe entspannte Tage auf der großzügigen Terrasse mit dem atemberaubenden Infinity-Pool und genieße dabei den fantastischen Meerblick.

Solitaire Lodge

Das dezente Design der Solitaire Lodge Rotorua in Kombination mit der atemberaubenden Landschaft und dem exzellenten Service garantieren einen unvergesslichen Aufenthalt. Die spektakuläre Lage am Lake Tarawera bietet bereits viele Naturerlebnisse direkt vor der Tür: Wanderungen zu 65 m hohen Wasserfällen, abgelegene private Buchten und natürliche Thermalquellen, in denen Du entspannen kannst. Jede der luxuriösen Suiten bietet einen Panoramablick auf das stille, tiefe Wasser und den herrlichen Vulkan.

Night Sky Cottage

Das Night Sky Cottage liegt umgeben von Buschlandschaft und purer Natur am Rande des Tongariro-Nationalparks und bietet ein Naturerlebnis der besonderen Art. Vom Parkplatz aus ist es über einen 50 m langen Holzsteg und einen kleinen Bach zu erreichen. Große Fensterfronten und Oberlichter bieten eine fantastische Aussicht in die Natur. Was gibt es entspannteres, als beim prasselnden Kaminfeuer den Sternenhimmel durch die Oberlichter zu beobachten. Im Nachbarort Ohakune, ca. 11 km entfernt, befinden sich mehrere Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars. 

Rosewood Cape Kidnappers

Das Rosewood Cape Kidnappers befindet sich auf einem 6.000 ha großen Farmgelände und begeistert seine Gäste durch einen ursprünglichen, aber dennoch luxuriösen Charakter. Nur ca. 60 Flugminuten von Auckland entfernt, liegt die Farm Cape Kidnappers in der Hawke´s Bay an der Ostküste der neuseeländischen Nordinsel. Die Unterkunft umfasst 22 Suiten sowie ein Ferienhaus mit vier Schlafzimmern. Jede der gemütlich eingerichteten Suiten verfügt über einen privaten Balkon und gewährt einen spektakulären Ausblick auf die Weiten des Pazifischen Ozeans. Ein ganz besonderes Highlight der Lodge ist der Weinkeller inklusive Verkostungsraum. Für begeisterte Golfer bietet der Weltklasse-Golfplatz die Möglichkeit, in aller Ruhe ein paar Bälle auf dem Grün einzulochen.

Wharekauhau Country Estate

Was einst im 19. Jahrhundert als Schafstation begann, zählt heute zu den besten Unterkünften Neuseelands. Das mehrfach preisgekrönte Wharekauhau Country Estate befindet sich auf einem rund 3.000 ha großen Privatgelände mit dichten Wäldern, friedlichen Seen, Flüssen und einer zerklüfteten Küste, etwa 90 Fahrminuten östlich von Wellington an der Palliser Bay. Die traumhafte Landschaft lädt zu einer Vielzahl an abwechslungsreichen und unvergesslichen Outdoor-Aktivitäten ein. Genieße einen Aufenthalt in der Natur mit freundlichen Schafen und dem sanften Klang des Ozeans, der passend zu einem spektakulären Sonnenuntergang eine stimmungsvolle Atmosphäre verbreitet.

Azur Lodge

Die luxuriöse Azur Lodge vereint das Gefühl von Privatsphäre und Abgeschiedenheit mit der Dynamik der pulsierenden Stadt Queenstown, die in nur 5 Fahrminuten erreichbar ist. Genieße von einer der neun Villen, die etwas erhöht in den Berghängen liegen, die atemberaubende Aussicht auf eine der spektakulärsten Landschaften Neuseelands. Deckenhohe und bodentiefe Fenster bieten beste Blicke auf die Kulisse, ganz zu schweigen von der Sicht auf die Berge und Lake Wakatipu aus Deiner Badewanne!

 Annandale Farm & Luxury Villas auf der Banks Peninsula

Annandale Luxury Villa

Die aktive Schaf- und Rinderfarm Annandale ist malerisch zwischen den sanften Hügeln der Banks Peninsula und dem funkelnden Wasser des Pazifiks eingebettet. Nur etwa 75 Minuten von Christchurch entfernt, kannst Du in absoluter Abgeschiedenheit entspannen. Genieße jeden erdenklichen Luxus und Komfort in Deinem neuen Zuhause und das umfangreiche Angebot an Aktivitäten, welches zu dem außergewöhnlichen Erlebnis auf Annandale beiträgt.

Unsere Empfehlung

Hotel Fitzroy curated by Fable

Das Hotel Fitzroy, ist die perfekte Mischung aus klassischem Luxus und modernem Ambiente. Tauche ein in einen entspannten Aufenthalt in dieser sorgfältig restaurierten, denkmalgeschützten Villa, in der Cocktails in der Bibliothek, Frühstück im Bett und ruhige Entspannung Teil des Erlebnisses sind. Die wunderschön gestalteten Zimmer lassen keine Wünsche offen, und Deine Gastgeber können Ihnen das perfekte Ponsonby-Erlebnis zusammenstellen.

The Sanctuary @ Bay of Islands

Das Sanctuary @ Bay of Islands bietet Eleganz und Komfort in einem privaten, einheimischen Buschreservat, nur wenige Autominuten von Paihia, der größten Stadt der Bucht, entfernt. Die zweistöckige, mit Zedernholz verkleidete Lodge überblickt den Veronica Channel, auf dem die Fähre verkehrt, die Paihia mit der charmanten, historischen Stadt Russell verbindet. Genieße die einladende Atmosphäre Deiner Gastgeber während des Aufenthaltes.

The Heads Hokianga

The Sands Hotel Hokianga

Das The Sands Hotel Hokianga liegt in direkter Ufernähe der gleichnamigen Hafenstadt im sogenannten Northland. Die Zimmer liegen fußläufig zum Strand und bieten einen herrlichen Ausblick auf den Hafen und die Dünen. Während des Aufenthaltes kannst Du die Ruhe in wohl einem der schönsten Orte des Landes genießen und in einem echten Kiwi-Paradies entspannen. Hokianga ist ein idealer Ausgangspunkt zur Erkundung des Waipoua Forest sowie der reichen Geschichte und Schönheit der Region.

970 Lonely Bay Lodge

Die 970 Lonely Bay Lodge ist eine luxuriöse Boutique-Unterkunft, die zwischen zwei traumhaften weißen Sandstränden auf der berühmten Coromandel-Halbinsel liegt. Umgeben von einem schönen Garten erreichst Du den Strand über einen Buschpfad und kannst von Deiner Terrasse das Meer erspähen. Die nur vier Suiten bieten einen minimalistischen Luxus, denn der Fokus soll sich allein auf die Schönheiten der umliegenden Natur konzentrieren. Lesen Sie ein Buch in der Bibliothek oder hören Sie Jazz in der Lounge. Entspannen Sie sich auf den großzügigen Terrassen mit Blick auf die Gärten und die Buschlandschaft.

On The Point Rotorua

Das historische Herrenhaus aus dem Jahr 1930 lädt mit unvergleichlichem Charme und einzigartigem Ausblick über die heilige Insel Mokoia zum Verweilen ein. Dieser exklusive Rückzugsort unweit des Stadtzentrums von Rotorua ist eine perfekte Oase der Ruhe und Ausgeglichenheit. Freu Dich auf einige der besten neuseeländischen Speisen und Weine sowie eine Reihe von Aktivitäten vor Ort: Verwöhn-Massagen, Fliegenfischen am Privatstrand, Wassersport, Tennis und Bootsfahrten (alles optional).

River Birches Lodge am Rande des Tongariro-Nationalparks.

River Birches Lodge

Die zu den „Luxury Lodges of New Zealand“ gehörende Boutique-Lodge liegt umgeben von einer gepflegten Gartenlandschaft ruhig am Ufer des Tongariro River. Der angrenzende Tongariro-Nationalpark bietet beste Voraussetzungen für eine Reihe von Aktivitäten wie Wanderungen (auch geführt möglich) oder eine Raftingtour. Den Abend kannst Du gerne in gemütlicher Runde mit den anderen Gästen bei einem Glas Wein oder einem Abendessen ausklingen lassen.

Mangapapa Hotel

Das Mangapapa Hotel liegt inmitten von einer 20 ha großen Gartenlandschaft zwischen den beiden Städten Napier und Hastings. Im Boutique-Hotel erwarten Dich 10 luxuriöse Suiten im historischen Homestead aus dem Jahr 1885 und zwei Cottage Suiten in einem Nebengebäude, die individuell mit viel Liebe zum Detail eingerichtet sind.

The Martinborough Hotel

The Martinborough Hotel

Die Boutique-Unterkunft liegt direkt im Herzen des Weindorfes Martinborough. Ursprünglich 1882 erbaut, wurde dieses charmante Hotel unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes mit allem modernen Komfort renoviert. Ein wunderbarer Ausgangspunkt, um die Weinregion Martinborough und die Küste von Süd Wairarapa zu erkunden.

Bay of Many Coves im Herzen der Marlborough Sounds

Bay of Many Coves Resort

Die luxuriöse Lodge liegt im Herzen der Marlborough Sounds am Queen Charlotte Sound und ist nur mit dem Wassertaxi oder Helikopter zu erreichen. Inmitten einer Landschaft aus unberührtem Buschland, die sich entlang der Küste erstreckt, schmiegen sich die Apartments in den Hang und geben fantastische Ausblicke auf die Bucht frei. Die Lodge bietet die perfekte Grundlage für romantische Stunden zu zweit - hier findest Du den speziellen Platz, der besondere Erinnerungen an Deine Neuseelandreise schafft.

Ein Tree House der Hapuku Lodge bei Kaikoura

Hapuku Lodge

Die luxuriöse Unterkunft im Landhausstil liegt auf einer Wildfarm am Fuße der Kaikoura Ranges. Die Küste mit der berühmten Mangamaunu Bay ist nur einen Kilometer entfernt. Egal, ob Du ein Zimmer im Haupthaus wählst oder in den außergewöhnlichen Tree Houses übernachtest, Du wirst von der Atmosphäre überwältigt sein.

Braemar Lodge & Spa

Etwa 10 Fahrminuten außerhalb von Hanmer Springs liegt die luxuriös anmutende Braemar Lodge und bietet herrliche Blicke über das Tal, auf die umliegenden Berge und die Wälder. Hier findest Du Ruhe und Frieden und bist dennoch nahe an den Aktivitäten, die Hanmer Springs seinen Besuchern zu bieten hat. Genieße einen Verwöhnurlaub der Extraklasse.

Rimu Lodge

Die luxuriöse Boutique-Lodge bietet einen tollen Rückzugsort inmitten der fabelhaften Landschaft. Hier kannst Du in einer unberührten Umgebung entspannen und bei herrlicher Aussicht auf die Berge und den Fluss die Seele baumeln lassen. Die nur vier Zimmer sind zweckmäßig mit einem Hauch Eleganz eingerichtet und geben eine herrliche Aussicht frei. Die Restaurants und Cafés der Stadt sind durch eine 10-minütige Autofahrt zu erreichen.

Te Waonui Forest Retreat in Franz Josef aus der Vogelperspektive.

Te Waonui Forest Retreat

In der Nähe des Waiho River an der Westküste, im kleinen Dorf Franz Josef Glacier, liegt das Hotel weit ab von allem und bietet einen Regenwald, wie ihn schon die ersten Maori vorgefunden haben. Stell Dir vor, vom melodischen Ruf der einheimischen Vögel geweckt zu werden und dann, wenn Du Deine Augen öffnest, siehst Du einen majestätischen Berg, der sich aus einem prächtigen Regenwald erhebt. Und das Alles von der Behaglichkeit eines luxuriösen Zimmers aus.

Tin Tub Luxury Lodge

Atemberaubende Ausblicke über den Lake Wanaka und die rauen Bergspitzen des Mt.-Aspiring-Nationalparks sind das Erste, das Du bei Deiner Ankunft in der luxuriösen Lodge siehst. Dieses kleine ruhige Refugium wird Deine Erwartungen übertreffen. Die Gastgeber Trish und Barry lesen Dir jeden Wunsch von den Augen ab. Der herzliche und persönliche Service lässt Deinen Aufenthalt in Wanaka unvergesslich werden.

Hidden Lodge in Queenstown.

Hidden Queenstown

Die Lodge an Rande der Stadt ist ein echter Geheimtipp in Queenstown. Jede der vier luxuriösen Suiten bietet einen atemberaubenden Blick auf Lake Wakatipu und die Remarkables. Der holzbeheizte Außenpool und der gemütliche Loungebereich laden zum Verweilen ein.

Pen-y-bryn Lodge

Die historische Pen-y-bryn Lodge ist ein kleines, preisgekröntes Boutique-Hotel, welches auch im Inneren mit eleganten Antiquitäten das Ambiente vergangener Zeiten widerspiegelt. Die fünf eleganten Gästezimmer haben jedes einen eigenen Charakter und bieten modernen Komfort, ohne den historischen Charme zu schmälern. Ausgedehnte Außenterrassen und der liebevoll gepflegte Garten machen Pen-y-bryn Lodge zu einem perfekten Ort zum Entspannen, Genießen und Erholen.

NZ Südinsel Peppers Bluewater Resort Lake Tekapo

Peppers Bluewater Resort

Das Peppers Bluewater Resort liegt inmitten der schönsten Umgebungen der Welt am Gewässer des Lake Tekapo. Erkunde von hier aus Mt. Cook, den höchsten Berg Neuseelands, entspanne Dich in den heißen Quellen und betrachte am Abend den atemberaubenden Sternenhimmel.

The George in Christchurch

The George

Im Zentrum Christchurchs gelegen, bietet das luxuriöse Boutique-Hotel einen fantastischen Blick auf den malerischen Hagley Park und den Fluss Avon. Es erwarten Dich absoluter Komfort und ein sehr persönlicher, erstklassiger Service. Die luxuriösen und geschmackvoll eingerichteten Zimmer mit den großen Fensterfronten bieten Blick auf den Park und lassen keine Wünsche offen.

Für den kleinen Geldbeutel
The Great Ponsonby Art Hotel in Auckland.

The Great Ponsonby Art Hotel

Die bezaubernde Villa aus dem Jahre 1890 wurde mit viel Charme zu einem gemütlichen Bed & Breakfast renoviert. Genieße hier einen ruhigen, entspannten Aufenthalt nur wenige Minuten von Aucklands Stadtzentrum. In nur zwei Gehminuten erreichst Du das pulsierende Zentrum vom Stadtteil Ponsonby mit zahlreichen Cafés, Restaurants und Kunstgalerien.

Arcadia Lodge

Genieße die unvergleichliche Gastfreundschaft in der kleinen aber feinen Bed & Breakfast Lodge. Diese liegt herrlich auf einer Anhöhe mit schönem Blick über die Matauwhi Bucht etwas außerhalb von Russel. Diee Gastgeber Peter und Greg konnten den Charme und Charakter des historischen Gebäudes aus dem frühen 20. Jahrhundert bewahren und kombinieren diesen perfekt mit modernen Einrichtungen. Beginne den Tag bei einem gesunden Frühstück mit Blick auf die ruhige Bucht und erkunde anschließend das historische Städtchen Russell oder die Bay of Island bei einer Bootsfahrt. 

The Harbourview auf der Coromandel-Halbinsel.

The Harbourview

Die Gastgeber heißen Dich in dem gemütlichen, zentral gelegenen Bed & Breakfast herzlich willkommen und sind sehr bemüht, Deinen Aufenthalt zu etwas Besonderem zu machen. Ein Highlight des Aufenthaltes ist das täglich frisch zubereitete Frühstück mit dunklem Brot und Obst aus dem Garten.

Pamu PurePod

Im Einklang mit der Natur, weit und breit nur atemberaubende Ausblicke, allein mit Neuseelands beeindruckender Flora und Fauna - aber trotzdem ein Dach über dem Kopf. Die solarbetriebenen PurePods sind komplett verglaste, kleine Ferienhäuser, die idyllisch in die Landschaft eingebettet liegen und trotz Glasfronten absolute Privatsphäre garantieren. Inmitten von 350 Hektar üppigem Ackerland und nur 10 Autominuten vom Stadtzentrum Rotoruas entfernt liegt Pāmu PurePod. Die Region ist für ihr beeindruckendes geothermisches Terrain, glitzernde Seen und herrliche Wälder bekannt. Hier kreuzen sich Außergewöhnliches und Unvergessliches. Pāmu PurePod bietet einen luxuriösen, friedlichen Rückzugsort inmitten der atemberaubenden Region Bay of Plenty, die für ihre kulturelle, historische und natürliche Schönheit bekannt ist. 

Ruapehu Country Lodge

Die Ruapehu Country Lodge ist ein geschmackvolles Boutique Bed & Breakfast außerhalb von Ohakune. In den Sommermonaten hast Du hier den perfekten Ausgangspunkt, um zwei der neuseeländischen Nationalparks zu erkunden: Tongariro und Whanganui. Wache morgens in einer friedvollen Umgebung auf und freue Dich dann auf ein köstliches Frühstück nach Bauernart in der Gesellschaft Deiner Gastgeber.

Porters Boutique Hotel

Das kleine Boutique Hotel liegt im Herzen von Havelock North, etwa 20 km von Napier, an einer von Bäumen gesäumten Straße. 42 elegant eingerichtete Gästezimmer und Suiten versprühen mit ihrem klassischen Mobiliar und Kunstwerken von lokalen Künstlern Wohlfühlatmosphäre. Zahlreiche Boutiquen, Cafés, Restaurants und Bars befinden sich in fußläufiger Entfernung. 

The Bolton Hotel

Das nach einem der ersten, in Neuseeland eingetroffenen Schiffe mit Einwanderern benannte Hotel liegt im Norden von Wellingtons Stadtzentrum und ist der ideale Ausgangspunkt zur Erkundung der Innenstadt. Nach einem kurzen Spaziergang erreichst Du den Hafen und die belebte Innenstadt mit ihren Einkaufspassagen und vielen Restaurants und Cafés.

Punga Cove Resort in den Marlborough Sounds

Punga Cove Resort

Abgelegen inmitten der atemberaubenden Landschaft des Marlborough Sounds liegt das Punga Cove Resort, ein idealer Rückzugsort mit Blick auf das atemberaubende grün-blau schimmernde Wasser des Endeavour Inlet.

Kahutara PurePod

Im Einklang mit der Natur, weit und breit nur atemberaubende Ausblicke, allein mit Neuseelands beeindruckender Flora und Fauna - aber trotzdem ein Dach über dem Kopf. Das Kahutara PurePod liegt hoch über dem Kahutara River und bietet einen weiten Blick auf die mächtige Kaikōura-Bergkette am Meer. Obwohl der Fluss 100 m entfernt ist, kannst Du ihn in der Stille immer noch hören, und seine Geräusche werden Dich nachts in den Schlaf wiegen. Das Kahutara PurePod liegt 20 Minuten landeinwärts von Kaikōura  auf einem kleinen Ausläufer mit Blick auf eine große Pferdekoppel. Die nahe gelegenen Kanuka-Bäume bieten den Vögeln Schutz, die Dich mit ihrem Gesang von morgens bis abends begleiten werden. Hinter dem PurePod laden markierte Wanderwege zur Erkundung der hügeligen Landschaft ein. Am besten nimmst Du Dir einen zusätzlichen Tag Zeit, um diese zerklüftete, weite Landschaft zu erkunden.

NZ Südinsel Sudima Kaikoura

Sudima Kaikoura

Das 2022 eröffnete Hotel befindet sich nur einen kurzen Spaziergang von Zentrum Kaikouras entfernt an der Uferstraße und bietet herrliche Blicke auf die umliegenden Berge und das Meer. Das moderne Hotel verfügt über geschmackvoll eingerichtete Zimmer, die einen entspannten und angenehmen Aufenthalt garantieren.

Cheltenham House

Das gemütliche Boutique-B&B liegt nur 200 m vom Ortszentrum und somit auch 200 m von den Thermalquellen entfernt, für die das kleine Bergdorf berühmt ist. Wenn Du im Cheltenham House übernachtest, welches in den 1930er Jahren erbaut wurde, genießt Du ein Stück Lokalgeschichte. Die liebevoll renovierten luxuriösen Suiten befinden sich auf einem weitläufigen Gelände und bieten den Gästen ein charmantes Ambiente. Bevor Du  den Tag in einer der heißen Quellen ausklingen lässt, lockt die Region mit schönen Wäldern und Flüssen am Fuße der Gebirgskette unter anderem zu Waldspaziergängen, Mountainbiketouren, einer Einkehr in Weingütern oder auch einer Runde Golf (alles optional).

Westwood Lodge in Franz Josef.

Westwood Lodge

Die etwas außerhalb des Zentrums gelegene Lodge spiegelt architektonisch die ländliche Umgebung mit dem bestimmenden Charakter des Holzes wider. Ein imposanter Kamin in der Lounge-Bar mit Blick auf den Regenwald und die Alpen lädt zum Verweilen ein.

Edgewater Resort Lake Wanaka

Das Resort bietet eine angenehme, zeitgemäße Atmosphäre. Bereits vonDeinem Zimmer aus kannst Du erahnen, was die Region mit den Südalpen, dem tiefblauen Lake Wanaka und der grünen Buschlandschaft zu bieten hat. Erkunde die Umgebung beim Wandern, Radfahren oder einem Bootsausflug.

The Hermitage Hotel am Mount Cook

The Hermitage Hotel

Mitten in den neuseeländischen Alpen, am Fuße des Mt. Cook gelegen, bietet das erstklassige Hotel spektakuläre Ausblicke auf den 3.724 m hohen Berg. Vor Ort kannst Du aus einem großen Angebot an Aktivitäten und Ausflügen zu den Gletschern wählen oder Rundflüge über die beeindruckende Bergwelt unternehmen.

Eliza's Manor

Das im viktorianischen Stil gehaltene Boutique-Gästehaus liegt nahe Christchurchs Stadtzentrum und verbindet historisches Ambiente mit komfortablen und modernen Einrichtungen. Bereits beim Betreten des denkmalgeschützten Hauses verspürst Du den Charme von Eliza’s Manor. Das feine Restaurant ist auch bei den Einheimischen sehr beliebt, die Bar und der Biergarten laden zu einem gemütlichen Umtrunk nach einem erlebnisreichen Tag ein. 

Bist Du bereit für Deine individuelle Traumreise?

Wann und mit wem willst Du reisen?


Wir bitten Dich die mit einem * gekennzeichneten Felder gewissenhaft auszufüllen. Vielen Dank!

Neuseeland Nordinsel Hawkes Bay  Panoramablick vom Mata Peak bei Sonnenaufgang Landschaft