Klassisches Tansania - auf Safari in Afrikas Garten Eden

Auf dieser privaten Safari wird jeder Tag zum Erlebnis, denn im Naturparadies Tansania sind Tierbegegnungen und Gänsehautmomente quasi garantiert. Der weltberühmte Serengeti Nationalpark wie auch der einzigartige Ngorongoro-Krater versprechen faszinierende Landschaften und eine artenreiche Tierwelt. Aber auch die weniger bekannten Nationalparks Tarangire und Lake Manyara bieten erstklassige Safarierlebnisse. Wenn dann die untergehende Sonne am Abend ihr magisches Licht über die Landschaft legt, brauchst Du nur noch Dein Lieblingsgetränk, um einen perfekten Tag zu beenden.

Geführte Reisen
Natur- und Aktivreisen
Safarijeep in Tansania umgeben von einer Herde Zebras.

Highlights der Reise

  • Das Dach Afrikas: Am Fuße des Kilimanjaro
  • Lautlose Riesen: Elefanten im Tarangire Nationalpark
  • Auf Bäume kletternde Löwen im Lake Manyara Nationalpark
  • Tierherden in der weltberühmten Serengeti
  • Safari der Extraklasse im einzigartigen Ngorongoro Krater
  • Faszinierende Kultur der Maasai
  • 9 Tage inklusive Flug
  • 8 Übernachtungen in Lodges & Camps der Mittelklasse
  • private Reiseleitung
  • 7 Tage Vollpension/ 1 Tag Frühstück & Mittagessen
  • Nationalparkgebühren inklusive

Klassisches Tansania - auf Safari in Afrikas Garten Eden

  • 9 tägige Reise
  • Internationaler Flug inkl.
ab € 3.999,00 p. P.

Deine Safari beginnt am Fuße des Kilimanjaro, wo Du nach dem langen Flug erst einmal eine Nacht verbringen wirst, bevor das eigentliche Safariabenteuer beginnt! Frisch erholt startest Du dann gemeinsam mit Deinem privaten Reiseleiter in den Tarangire Nationalpark, wo schon bald die ersten Grauen Riesen Euren Weg kreuzen werden, denn der Park ist in erster Linie für seine großen Elefantenherden bekannt. Große Sumpfgebiete, weite Baumsavannen und sanfte Hügel, von denen sich riesige Baobabs erheben, schaffen eine wunderbare Kulisse. Darüber, warum der Baobab aussieht, als sei er „falsch herum“ in die Erde gesteckt worden, ranken sich zahlreiche Mythen und Legenden und er gilt in einigen Kulturen als Wohnsitz von Geistern. Fakt ist: Der Baum übt eine einzigartige Faszination aus und verleiht der Landschaft des Tarangire Nationalparks einen ganz besonderen Zauber.

Unterhalb des aufragenden Ostafrikanischen Grabenbruchs glitzert der Lake Manyara im Sonnenlicht. Um den See herum schmiegt sich der gleichnamige Nationalpark, der allem wegen seiner Löwen, die hier gerne auch mal in den Bäumen zu finden sind, zahlreiche Besucher anlockt. Auf Deiner Pirschfahrt durch den Park solltest du also hin und wieder auch mal nach oben schauen.

Nun erwartet Dich die Serengeti, Heimat der berühmtesten Tierwanderung der Erde. Millionen von Gnus durchstreifen in einem nie endenden Kreislauf der Natur die weite Savanne, stets auf der Suche nach den besten Weidegründen. Auch Zebras und Gazellen schließen sich der Migration an und Raubkatzen sind ihnen stets auf den Fersen. Neben diesem Naturspektakel gibt es im Park ganzjährig unzählige Vertreter der afrikanischen Tierwelt, wie Elefanten, Giraffen oder Hyänen zu sehen. Die perfekten Zutaten also, um hier einzigartige Tierbegegnungen zu erleben.

Die Ngorongoro Conservation Area mit der gewaltigen Caldera des weltberühmten Ngorongoro-Kraters als Herzstück bildet die letzte Station Deiner Safari. Rund um den Krater leben noch zahlreiche Masai mit ihren Viehherden, deren traditionelle rote Tracht ein wunderschöner Blickfang in der Landschaft sind. Durch üppigen Regenwald führt Dich die Auffahrt zum Kraterrand, wo sich Dir ein Panorama auftut, dessen Schönheit kaum in Worte zu fassen ist. Eine Pirschfahrt führt Dich die steilen Hänge zum Kraterboden herab, wo Du nicht lange nach Tieren Ausschau halten musst. Die Tierdichte in Ngorongoro ist so hoch, dass Du förmlich von Zebras, Büffeln, Antilopen und Gazellen umringt bist. Ein Schlaraffenland für Löwen, Leoparden und Hyänen, die sich diesen reich gedeckten Tisch natürlich nicht entgehen lassen. Gäbe es einen Garten Eden, wäre er wohl genau hier.

Wenn das Ziel ganz individuell ist, wie kann der Weg dann vorgezeichnet sein?

Egal wie lange Deine Reise dauern oder wie Dein Hotelstandard sein soll, wir finden die Orte, an denen Dein Glück wohnt und die Erlebnisse, die Du Dir erträumt hast. Und wir sagen Dir, welche Orte und welche Erlebnisse noch zu Deinen Träumen und Wünschen passen und Dein Urlaubsglück perfekt machen.

Einzigartige Erlebnisse auf Deiner Reise...

Diese Erlebnisse haben wir exemplarisch bereits für Dich inkludiert, passen sie aber natürlich nach Deinen Wünschen und Vorlieben an. Denn immerhin ist es Deine Traumreise, nicht unsere.

Safari im Tarangire Nationalpark

Dieser wunderschöne Park ist vor Allem als „Park der Elefanten“ bekannt und die Landschaft wird von beeindruckenden Baobab Bäumen geprägt. Zudem verfügt er über die höchste Konzentration an Wildtieren außerhalb der Serengeti. Das ganze Jahr über kannst Du hier Herden von Elefanten, Büffeln, Gnus und Zebras sichten.

Safari im Ngorongoro Nationalpark

Ein absolutes Highlight auf dieser Reise: Der einzigartige Ngorongoro-Krater. Auf dem Weg durch das Naturschutzgebiet wirst Du zahlreichen Maasai begegnen, die auf ihrem traditionellen Land ihr Vieh hüten. Vom Rand des Ngorongoro-Kraters bekommst Du einen ersten Eindruck von der gewaltigen Dimension und dem Tierreichtum dieses Naturphänomens.

Safari im Manyara Nationalpark

Auf Bäume kletternde Löwen sind das Markenzeichen des Manyara Nationalparks, den Du heute auf einer Wildbeobachtungsfahrt erkunden wirst. Auch über 400 Vogelarten sind hier zuhause.

Safari im Serengeti Nationalpark

Schon die Anfahrt zu Deinem Camp inmitten des Nationalparks ist eine erste Pirschfahrt, auf der spannende Tierbegegnungen warten. Nachts kannst Du, sicher in Deinem feststehenden Zelt eingekuschelt, den Geräuschen der afrikanischen Nacht lauschen. Der kommende Tag steht für ausgedehnte Wildbeobachtungsfahrten zur Verfügung.

Du möchtest noch mehr erleben?

Hier findest Du Inspirationen für weitere Bausteine, um die Du Deine Reise erweitern kannst. Fehlt Dir etwas? Sprich uns an, wir beraten Dich gern!

Fly in Safari Ruaha & Selous

Erlebe auf dieser abenteuerlichen Fly-In-Safari mit dem Selous Game Reserve & dem Ruaha Nationalpark die eher unbekannten Wildreservate im Süden Tansanias. Auf Pirschfahrten, Buschwanderungen und Bootsfahrten erkundest abseits der normalen Touristenpfade die faszinierende Tierwelt und herrlichen Landschaften, die beide Schutzgebiete aufzuweisen haben.

Badeverlängerung auf Sansibar

Hier erfüllt sich der Traum des ultimativen Strandurlaubs! Verlängere deinen Tansaniaurlaub mit  unvergesslichen Tagen im Paradies auf Erden. An weißen Sandstränden und türkisblauen Wasser kannst Du dein Abenteuer Revue passieren lassen und einfach nur relaxen. 

8-Tagestour: Kilimanjaro Trek

Die Machame Route gilt als die landschaftlich schönste Route auf dem Weg zum Gipfel des Kilimanjaro. Die Besteigung beginnt im dichten Regenwald am Fuße des Berges und führt dann über die einzelnen Camps zum Hauptgipfel Kibo. Die Übernachtung auf dieser privat geführten Tour erfolgt in Zelten.

Ob Standard, Luxus, Boutique oder Lodge - auch beim Thema "Unterkünfte" gehen wir auf Deine Wünsche ein. Wir haben bereits Vorschläge für Dich ausgearbeitet, bieten Dir aber selbstverständlich weiterführende Beratung auf Basis Deiner Vorstellungen an. Egal, ob es ein wenig mehr oder auch ein bisschen weniger sein darf...

Für den kleinen Luxus

andBeyond Klein´s Camp

Das andBeyond Klein’s Camp liegt mit seinen zehn Zimmern in strategisch einzigartiger Lage. Es grenzt unmittelbar an den Serengeti Nationalpark an, befindet sich jedoch in einem 10.000 ha großen privaten Konzessionsgebiet, so dass neben den klassischen Pirschfahrten im Allradfahrzeug am Morgen und am Nachmittag zusätzlich auch Offroad-Fahrten, Buschwanderungen und Nachtsafaris angeboten werden können. 

Hatari Lodge

Bekannt geworden durch den Hollywood-Klassiker „Hatari!“ mit John Wayne und Hardy Krüger ist die Lodge sicherlich das berühmteste „Buschhotel“ Afrikas, das aus den ehemaligen Wohnräumen von Hardy Krüger entstanden ist. Umgeben von Seenlandschaften, Regenwäldern, der Kulisse des Mount Meru und mit Ausblick auf den Kilimanjaro ist die deutschsprachig und persönlich geführte Lodge Ausgangspunkt für Ausflüge in den Arusha Nationalpark. 

The Highlands Camp

Das auf stolzen 2.700 m Höhe gelegene The Highlands bietet die perfekte Balance aus zeitgemäß luxuriösem Design und traditionellem Safarifeeling. Abseits des Trubels kannst Du nach einer klassischen Safari im Ngorongoro Krater oder einer spannenden Wanderung in den Gebieten des Olmoti oder Empakai Kraters in Ruhe entspannen und die außergewöhnliche Aussicht genießen. 

Lemala Ewanjan

Im typisch afrikanischen Stil der alten Safaripioniere gestaltet, erwarten Dich zwölf geräumige Zelte mit komfortabler Ausstattung und Holzböden, die eine einzigartige Atmosphäre inmitten der Wildnis aufkommen lassen. Genieße die herrlichen Ausblicke auf die Savannenlandschaft und vorbeiziehendes Wild von Deiner privaten Veranda aus. Das Safari-Gefühl darf natürlich auch beim erlesenen Dinner nicht fehlen, das Du am stilvoll gedeckten Tisch im Freien oder im Hauptzelt bei Kerzenschein und dem Licht traditioneller Petroleumlampen einnimmst. 

Sanctuary Swala

Das exklusive Sanctuary Swala liegt abgeschieden in einem schattigen Wald, umgeben von gigantischen Akazien-Bäumen mit Blick auf die Savanne. Das moderne afrikanische Design zieht sich durch die komplette Lodge - vom Restaurant, über die Lounge bis hin zum Safarizelt und verspricht ein beeindruckendes und unvergessliches Safarierlebnis inmitten des tierreichen Tarangire Nationalparks. Von der Terrasse aus überblicken Sie ein Wasserloch, das regelmäßig von Elefanten besucht wird. 

Unsere Empfehlung

Ngorongoro Farm House

Eingebettet in eine Kaffeeplantage ist das Farmhaus mit seinem im Kolonialstil errichteten, reetgedeckten Haupthaus ein optimaler Ausgangspunkt für spannende Fahrten in den weltberühmten Krater oder auch zum spektakulären Lake Manyara Nationalpark.


Serengeti Kati Kati Tented Camp

Das rustikalen Camp im Herzen des Serengeti Nationalparks überzeugt mit einer authentischen Atmosphäre. Von hier aus erlebst Du abwechslungsreiche Safaris in einer faszinierenden Wildnis, die sicherlich zu den besten Orten für Wildbeobachtungen in ganz Afrika zählt. 

Tloma Lodge

Mit traumhaftem Blick auf eine Kaffeeplantage in die Ngorongoro Highlands eingebettet liegen die nur 36 Cottages der Tloma Lodge. Neben Safaris in das Ngorongoro Schutzgebiet kannst Du hier auch einen geführten Spaziergang über das Farmgelände unternehmen.

Maramboi Tented Camp

Landschaftlich wunderschön gelegen ist das Camp ein optimaler Ausgangspunkt, um den nahegelegenen Tarangire Nationalpark auf ausgiebigen Pirschfahrten zu erkunden.

Bist Du bereit für Deine individuelle Traumreise?

Wann und mit wem willst Du reisen?


Wir bitten Dich die mit einem * gekennzeichneten Felder gewissenhaft auszufüllen. Vielen Dank!