Klassisches Ostkanada

14 Tage ab / bis Toronto
ab € 1.068,00

Entdecken Sie die Höhepunkte in den Provinzen Ontario und Québec! Ihre Reiseroute enthält zahlreiche bekannte Stationen wie das multikulturelle Toronto, das französisch geprägte Montréal, das historische Québec City, die Hauptstadt Ottawa sowie das einmalige Naturschauspiel der Niagarafälle. Naturliebhaber und Outdoor-Enthusiasten kommen im Algonquin Park und in der Region Mont Tremblant voll auf ihre Kosten.

1. - 2. Tag

Toronto

Nach Ankunft fahren Sie in Eigenregie zu Ihrer Unterkunft. Erkunden Sie an beiden Tagen die unterschiedlichen Facetten dieser Metropole. Ein spektakuläres Erlebnis wartet am CN Tower auf Sie: Ein verglaster Aufzug bringt Sie auf die Aussichtsplattform des 553 m hohen Turms, wo sich Ihnen ein atemberaubender Ausblick auf die Stadt und den Lake Ontario bietet (optional).

Chelsea Hotel o.ä.

3. Tag

Toronto - Niagara Falls (130 km)

Nach rund zwei Stunden Fahrt erreichen Sie die Niagarafälle. Auf dem Weg können Sie einen Stopp in dem historischen Städtchen Niagara-on-the-Lake einlegen. In Niagara Falls haben Sie die Möglichkeit, die tosenden „Horseshoe Falls“ hautnah an Bord eines Schiffes zu erleben oder eine geführte Tour hinter die Wasserfälle zu unternehmen (alles optional).

Hilton Hotel & Suites Fallsview o.ä.

4. Tag

Niagara Falls - Kitchener (145 km)

Die ländliche Gegend um Kitchener ist nicht nur Sitz der bekannten Wilfried Laurier University, sie zieht auch einmal im Jahr mehr als 600.000 Besucher zum einzigartigen Oktoberfest an. Kitchener wird auch das Tor zum Grand River Valley genannt, wo Sie wandern, joggen oder Fahrrad fahren können.

Best Western PLUS Kitchener o.ä.

5. Tag

Kitchener - Midland (225 km)

Sie fahren weiter in nördlicher Richtung und erreichen somit die Georgian Bay. Die kleine Ortschaft Midland ist der ideale Ausgangspunkt für eine Bootstour durch die 30.000 Islands. Besuchen Sie eines der vielen Museen und historischen Plätze, welche die Geschichte der früheren Einwanderer anschaulich widergeben (optional).

Quality Inn & Conference Center o.ä.

6. Tag

Midland - Pembroke (375 km)

Fahren Sie entlang der Muskoka Seenregion auf dem Weg zum Algonquin Provincial Park, einem wahren Naturparadies und eine beliebte Ferienregion mit mehr als 1.600 Seen und spektakulären Gesteinsformationen. Ihr Ziel Pembroke ist ein Schmelztiegel der Kulturen. Neben vielfältiger, europäischer Kultur finden Sie auch indische oder chinesische Einflüsse.

Comfort Inn Pembroke o.ä.

7. Tag

Pembroke - Ottawa (150 km)

Genießen Sie die Aussichten auf Ihrem Weg entlang der Grenze zwischen Ontario und der Provinz Québec, bevor Sie die Hauptstadt von Kanada erreichen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Lord Elgin Hotel o.ä.

8. - 9. Tag

Ottawa - Tremblant (170 km)

Am Morgen reisen Sie weiter in Richtung Nordosten. Auf dem Weg in die Bergregion der Laurentides besteht im Kenauk Reserve nahe Montebello die Möglichkeit, an einem Ausflug zur Beobachtung von Schwarzbären teilzunehmen (optional). Der Weg führt Sie weiter zum heutigen Tagesziel Mont Tremblant. Hier können Sie eine Vielzahl von Aktivitäten unternehmen, von Wandern, über Kanutouren bis hin zu Ausflügen mit dem Mountainbike (alles optional).

Holiday Inn Express & Suites Tremblant o.ä.

10. - 11. Tag

Mont Tremblant - Québec City (370 km)

Ihre Route führt Sie heute vorbei an kleinen, idyllischen Orten bevor Sie schließlich Québec City erreichen. Am nächsten Tag haben Sie genügend Zeit zur freien Verfügung. Entdecken Sie bei einem Rundgang die einzige Stadt in Nordamerika mit einem Altstadtkern und intakten Festungsanlagen, die 1985 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Travelodge Quebec o.ä.

12. Tag

Québec City - Montréal (250 km)

Sie folgen heute dem Lauf des St.-Lorenz-Stroms und befinden sich bereits kurz hinter der Stadtgrenze von Québec City inmitten der spektakulären Natur mit dichten Wäldern und satt grünen Wiesen. Durch charmante frankokanadische Dörfer und Städtchen setzen Sie Ihre Fahrt fort, bis Sie Montréal erreichen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Best Western Ville Marie Hotel & Suites o.ä.

13. Tag

Montréal - Gananoque (260 km)

Auf dem Weg westwärts nach Gananoque verlassen Sie kurz hinter Montréal die Provinz Québec. In Gananoque angekommen, nehmen Sie an einem einstündigen Bootsausflug teil, welcher Sie in die Region „1.000 Islands“ inmitten des St.-Lorenz-Stroms führt. Genießen Sie auf dieser Tour die Highlights wie Boldt Castle, Zavikon Island und Millionaire´s Row.

Holiday Inn Express Hotel & Suites o.ä.

14. Tag

Gananoque - Toronto (290 km)

Auf Ihrer Fahrt nach Toronto können Sie in der Nähe von Kingston die historische Festung Fort Henry besuchen, welches heute ein Museum beherbergt (optional). Mit der Abgabe Ihres Mietwagens in Toronto endet Ihre Reise durch das klassische Ostkanada.

merken teilen
Länderinfosmehr über Kanada erfahren

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Jana Schleifer +49-(0)911-2447400 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
weitere Vorteile entdecken