Australien - Regionen

New South Wales in Australien entdecken

Sydney, Strände und Snowy Mountains

New South Wales ist vor allem für die Millionenstadt Sydney bekannt, kann daneben aber auch mit atemberaubenden Landschaften, wunderschönen Stränden und dem ältesten Weinanbaugebiet Australiens punkten. Es ist nicht nur der bevölkerungsreichste, sondern auch der kontrastreichste Bundesstaat in Down Under.

Sydney

Die heimliche Hauptstadt Australiens und größte Siedlung des Kontinents zählt ohne Zweifel zu einer der schönsten Städte der Welt. Die kulturelle Vielfalt macht die Metropole zu einem äußerst beliebten Reiseziel. Das bekannteste Wahrzeichen der Stadt und zeitgleich die meist fotografierte Sehenswürdigkeit Australiens ist dabei das Sydney Opera House. Unweit des Stadtzentrums warten kilometerlange weiße Sandstrände wie z.B. Coogee oder Bondi Beach.

Hunter Valley

Das Hunter Valley ist das älteste Weinanbaugebiet in Australien. Die beste Zeit für einen Besuch liegt in den Monaten Februar und März, wenn die Weinernte ansteht. Produziert werden hier unter anderem fruchtige Weißweine sowie Shiraz und einige andere Rotwein-Sorten. Auf über 50 ausgezeichneten Weingütern kann man vor Ort das ganze Jahr über an Wine Tastings teilnehmen.

Blue Mountains

Nur etwa 1 1/2 Stunden Fahrt von Sydney entfernt liegt der Blue Mountains Nationalpark. Dieser besticht vor allem durch seine rauen Felsen- und Waldlandschaften. Ihren Namen haben die Blue Mountains dem blauen Dunst zu verdanken, welcher durch die zahlreichen Eukalpytusbäume entsteht. Kleine Öltröpfchen der Bäume verbinden sich mit Wasserdampf und Sonnenlicht und tragen so zur unverwechselbaren Farbe bei.

Illawarra & Südküste

Die Südküste von New South Wales kann vor allem mit schönen Buchten punkten. Die Strände der nur etwa 3 Stunden südlich von Sydney gelegenen Jervis Bay beispielsweise gehören zu den sichersten und schönsten der Welt. Die einzigartige Kombination aus Küste, Meer und Hinterland bietet fantastische Möglichkeiten für Busch- und Radwanderungen, Campingtrips oder informative Ausflüge zur Aborigine-Kultur und dem maritimen Erbe des Landes.

Nordküste

Die Region der North Coast erstreckt sich von Port Stephens und Nelson Bay, Tea Gardens und den Great Lakes im Süden bis nach Bellingen, Coffs Harbour und dem Dorrigo Plateau im Norden. Sehenswert ist hier vor allem die Bucht von Port Stephens, in der sich das ganze Jahr über zahlreiche Delfine tummeln. In den Monaten Juni und Juli sowie Oktober und November kann man vor der Küste mit etwas Glück Wale vorbeiziehen sehen.

New South Wales Outback

Auch New South Wales bietet Landschaften mit Outback-Charakter, tief im Westen des Bundesstaates. Haben Sie schon einmal von Broken Hill gehört, der sogenannten Silver City? In der Bergbaustadt werden auch heute noch große Mengen Silber, Blei und Zinn abgebaut. Broken Hill gilt aber auch als Paradies für Künstler, die von der weiten Landschaft mit besonders gutem Lichteinfall und klarem Himmel angelockt werden.

Das in der Nähe liegende Silverton war zum Ende des 19. Jahrhunderts eine lebendige Goldgräberstadt - heutzutage ist es nahezu eine Geisterstadt. Zahlreiche Filme fanden hier ihren Drehort, zu den bekanntesten dürften „Mad Max 2“ und „Mission Impossible 2“ zählen. 

Tief in die Kultur der Aborigines können Sie im Mungo Nationalpark mit der bekannten „Walls of China“ eintauchen. Der Nationalpark darf allerdings nur im Rahmen eines organisierten Ausflugs betreten werden, um die zahlreichen Grabstätten der Ureinwohner zu schützen. Die Walls of China lässt sich jedoch auch von einer Besucherplattform vor den Toren des Nationalparks betrachten. Besonders eindrucksvoll ist die Kulisse bei Sonnenuntergang!

Alpin-Region

Australien hat auch Berge! Die südlich gelegenen Snowy Mountains umfassen unter anderem den Kosciuszko Nationalpark und Australiens höchsten Berg, den Mount Kosciuszko (2.228 m). Hier können Sie in den Sommermonaten Wandern, Höhlen erkunden, Angeln, Kajaken, Bergsteigen oder Mountainbiken und im Winter natürlich Skifahren. Die bekanntesten Orte in dieser Region sind Thredbo, Jyndabine und Crackenback, wo schöne Resorts beste Aufenthaltsmöglichkeiten bieten. 

Sie durchqueren die australische Alpenregion bei einer Fahrt von Sydney nach Melbourne, wenn Sie anstelle der Küstenstrecke einen Abstecher ins Landesinnere unternehmen möchten. Zum Beispiel für den Besuch der australischen Hauptstadt Canberra, die nördlich an den Kosciuszko Nationalpark angrenzt.

Mehr zu New South Wales hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten!

Martha Bebenek +49-(0)711-6079600 Jetzt unverbindlich anfragen!
E-MAIL Reiseanfrage stellen Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.